ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. V5 auf r32 umbauen!

V5 auf r32 umbauen!

Themenstarteram 15. November 2006 um 22:29

HI!

nen Kumpel hat es den V5 zerissen, will nun auf R32 umbauen. Will aber das 5 Gang drinne lassen. Schon jemand Erfahrungen damit gemacht!

Hab nun nen R32 für gutes Geld gefunden. Jetzt is er halt am grübeln!

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 15. November 2006 um 22:41

Hmmm ich wage zu bezweifeln ob das sinnvoll ist??! Bischte doch ständig im Begrenzer, wenns nicht sogar das Getriebe zerreist!?!?

Man sollte nicht vergessen eine Bremsanlage zu verbauen die dem Motor würdig ist.

Denke ein anderes Getribe wäre auch von nöten.

Zitat:

Original geschrieben von MrMoretti

Hmmm ich wage zu bezweifeln ob das sinnvoll ist??! Bischte doch ständig im Begrenzer, wenns nicht sogar das Getriebe zerreist!?!?

Richtig, meiner läuft bei Tacho 235 in den Begrenzer. Das wäre mit knapp 250 PS auf Dauer nervig.

moin,

wenn du eh schon nen kompletten motor vom R32 verbaust, nimm auch gleich das getriebe it (wenns kein DSG ist...) und die Bremsanlage wird der TÜV sehen wollen.

Was mir jetzt in den sinn kam, der R32 hat doch so ne komische abgasführung. passt das beim V5 überhaupt? meine nicht den ESD sonder der Kat liegt doch wo anderes bzw hatte der net 2 (glaube verwechsel da grade den motor mit dem neuen R36 :D).

würde mir das mal ansehen.

Ansonsten halt wenn man ahnung davon hat. haben ja schon leute im Golf III verbaut gekriegt das aggregat!

mfg

PS: wie hats ihm denn den V5 zerlegt?

Ja, stimmt. Der R32 hat 2 Katalysatoren.

das Getriebe vom .:R wird er kaum ranbauen können außer er hatte nen 4-Motion.

Ja der .:R hat 2 Kats-d.h. 4 Lambdasonden.

Das das mit dem 5Gang Getriebe so funktioniert kann schon sein. Aber ne größere Kupplung wirst auf alle fälle brauchen-falls du das Getriebe überhaupt an den Motor bekommst

Man kann die Welle zur Haldex auch abbauen, dann hat man .:R mit Frontantrieb.

Hier wurde das gemacht.

Kannst ihn ja mal fragen wie das ging.

Gruß

Themenstarteram 16. November 2006 um 18:56

Kette gerissen!

Getriebe würde halten!

6 gang kann auch verbaut werden, wird halt auf Frontantrieb umgebaut!

Bremsanlage ist nicht immer nötig, liegt viel am Prüfer.

 

Sind bis jetzt ja nur Spekulationen, der Winter ist lang. :)

was heisst denn Getriebe würde halten?

soweit ich weiss ist das alte V5 Getriebe bis 250nm ausgelegt und der r32 hat 320 Serie.

Vmax kannste auch komplett haken damit.

Zusätzlich sind die 288er Serienbremsen vom v5 nicht grade überdimensioniert. Beim nachfolge v5 wurde ja auch schon die größere 312er anlage verbaut. Die würde ich auf jeden Fall nehmen.

aber mal ehrlich...240 PS auf der vorderachse....macht das noch spaß ?

Zitat:

Original geschrieben von EightballZ

aber mal ehrlich...240 PS auf der vorderachse....macht das noch spaß ?

Wie Sau !!! :D

Denke ich. *Träum*

Schöner wäre es sicherlich mit Heck oder Allrad Antrieb.

Auf jeden Fall Allrad das zahlt sich nacher 100% aus.

Ich kann nur für mich sprechen wenn ich sage: Ich hätt auch lieber nen Allrad Antrieb bei meinem V5. Im trockenen gehts ja noch aber bei nasser Fahrbahn alles scheisse,wenn er nun schon mal die Option hat dann ALLRAD!

am 17. November 2006 um 14:20

Die Option hat man nicht wirklich, da die Bodengruppe beim V5 ganz anders ist, nachrüsten unmöglich, da kann man sich auch gleich nen gebrauchten R kaufen.

jipp..leider is das so....

beim normalen unterboden is kein platz für kardanwelle,differential und beim auspuff siehts bestimmt auch net besser aus...

einzige möglichkeit du findest ne 4motion karosse....aber der ganze umbau kost dann mit sicherheit soviel wie en gebrauchter R

Deine Antwort
Ähnliche Themen