ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. USB-Anschluß mit Media Interface

USB-Anschluß mit Media Interface

Mercedes B-Klasse W246

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe bisher interessiert die vielen guten Beiträge gelesen. Da ich mir einen B250 bestellt habe (Lieferung etwa Mai 2014) bin ich unsicher ob ich das Media Interface (Code 518) mit hinzubuchen sollte.

Die Aufstellung der Serienausstattung weist darauf hin, dass ein USB-Anschluss in der Mittelkonsole vorhanden ist mit der Möglichkeit, auch ein iPhone oder iPod anzuschließen.

Meine Fragen:

1. Wird mit dem Media Interface ein zusätzlicher USB-Anschluss installiert?

2. Hat das Media-Interface einen funktionalen Mehrwert gegenüber dem bereits vorhandenen USB-Anschluss (die mitgelieferten Kabel interessieren jetzt mal nicht)?

3. Kann man – beim Betrieb eines iPods oder iPhone – auf deren Menü über mein „Comand online“ zugreifen und welche Möglichkeiten habe ich dann?

Telefonieren möchte ich eigentlich nur über Bluetooth. Die auch angebotene Komfort-Telefonie oder Drive Kit plus interessieren mich nicht, weil zu umständlich.

Ich hoffe die Experten im Forum können mir helfen, da beim Freundlichen keiner so richtig Bescheid weis.

Vielen Dank erst mal!

Dymos

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von jottlieb

Mit COMAND Online? Oder reicht schon Audio 20?

Geht mit beiden.

Zitat:

Original geschrieben von jottlieb

Zitat:

Du musst es natürlich in den Einstellungen des iPhone erstmal freigeben.

Hier wären Details hilfreich.

Einstellungen --> Bluetooth --> in Geräteauswahl auf das blaue "i-Kreissymbol" des gekoppelten MB Bluetooth-Geräts tippen --> "Mitteilungen einblenden" aktivieren --> und schon werden während der Fahrt eingehende SMS als "Briefsymbol" in der Mitte des oberen Displays im Audio 20 oder Comand angezeigt und können im Menü angewählt und angezeigt werden.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

1. Wird mit dem Media Interface ein zusätzlicher USB-Anschluss installiert?

Nein. Ein USB-Anschluss ist bei Audio 20 eh schon vorhanden und dieser bleibt auch bestehen. Das Media Interface kommt zusätzlich hinzu und hat einen anderen Anschluss.

Zitat:

Hat das Media-Interface einen funktionalen Mehrwert gegenüber dem bereits vorhandenen USB-Anschluss (die mitgelieferten Kabel interessieren jetzt mal nicht)

Wenn du ein iDevice (iPhone, iPod) hast, dann ja. Diese können nämlich über USB nicht angesprochen werden! Es ginge ohne Media Interface also nur über Bluetooth. Und gegenüber Bluetooth ist das Media Interface deutlich besser: Du siehst Cover und kannst direkt auf Alben, Playlisten, Interpreten usw. zugreifen. Sowohl via Controller in der Mittelkonsole als auch über die Tastatur am Audio 20.

Zitat:

Kann man – beim Betrieb eines iPods oder iPhone – auf deren Menü über mein „Comand online“ zugreifen und welche Möglichkeiten habe ich dann?

Das verstehe ich nicht ganz. Wirst du auch COMAND Online im Auto haben?

Danke erst mal für die Antwort.

Ja, ich werde Comand online haben

Nette Grüße

Dymos

Zur Comand Frage: Da musst du bitte konkreter schreiben was du genau meinst. Man hat eben schon via Bluetooth und Media Interface (an Audio 20) eine fast perfekte Integration, also auch Zugriff auf das Telefonbuch des iPhones.

Kann sein, dass mit Comand Online noch etwas mehr möglich ist, aber genauer weiss ich es leider nicht.

Habe seit neuem ein Android Handy und kein iPhone mehr. Irgendwie habe ich damit noch mehr Funktionen, als ich es beim iPhone hatte. z.B. SMS lesen am Audio 20 Bildschirm ... hängt dies mit dem Bluetooth Standard zusammen, der ist beim Android 4.x

Das ging mit meinem (mittlerweilen ja älteren) 4s schon immer... Du musst es natürlich in den Einstellungen des iPhone erstmal freigeben... richtig funktionell ist das Teil mittlerweile mit dem Comand, da das PAN-Protokoll seit MJ 2014 darin Einzug gehalten hat!

Zitat:

Original geschrieben von DynaDel

Das ging mit meinem (mittlerweilen ja älteren) 4s schon immer...

Mit COMAND Online? Oder reicht schon Audio 20?

Zitat:

Du musst es natürlich in den Einstellungen des iPhone erstmal freigeben.

Hier wären Details hilfreich.

Zitat:

Original geschrieben von DynaDel

Das ging mit meinem (mittlerweilen ja älteren) 4s schon immer... Du musst es natürlich in den Einstellungen des iPhone erstmal freigeben... richtig funktionell ist das Teil mittlerweile mit dem Comand, da das PAN-Protokoll seit MJ 2014 darin Einzug gehalten hat!

Ist dies per Software update möglich oder Hardware Tausch erforderlich?

Zitat:

Original geschrieben von jottlieb

Mit COMAND Online? Oder reicht schon Audio 20?

Geht mit beiden.

Zitat:

Original geschrieben von jottlieb

Zitat:

Du musst es natürlich in den Einstellungen des iPhone erstmal freigeben.

Hier wären Details hilfreich.

Einstellungen --> Bluetooth --> in Geräteauswahl auf das blaue "i-Kreissymbol" des gekoppelten MB Bluetooth-Geräts tippen --> "Mitteilungen einblenden" aktivieren --> und schon werden während der Fahrt eingehende SMS als "Briefsymbol" in der Mitte des oberen Displays im Audio 20 oder Comand angezeigt und können im Menü angewählt und angezeigt werden.

Zitat:

 

Ist dies per Software update möglich oder Hardware Tausch erforderlich?

Kann ich mir beides (Tausch dürfte da viel zu teuer werden) nicht als das Gelbe vom Ei vorstellen - frag sicherheitshalber beim Freundlichen nach. Ich habe mein erstes Comand erst bestellt, nachdem ich hier im Forum Gewissheit erlangt hatte, dass das blöde DUN endlich vom PAN ersetzt wird... jetzt bin ich rundherum zufrieden!

Hallo Zusammen,

in meinem W245 habe ich das media interface, die nutzung mit dem iPhone ist aber nicht gerade komfortabel. Beim Anschluss am interface liegt mein 4G im Handschufach, immerhin kann ich am Audio 50 APS einzelen Alben und Titel ansteuern (ohne Coverbilder).

Meine Frau hat seit dem WE einen W246 mit Audio 20. Telefonieren und Musik abspielen über BT klappt, ich kann aber keine Alben oder Titel auswählen sonder nur eine Album nach dem anderen ansteuern,

und das ist auch nicht gut :-(

Welche Möglichkieten habe ich beim Audio 20 (Ohne Disc Jockey auf dem Beifahrersitz) Musikauswahl vom externen Datenträger komfortable übers Radio zu steuern. Alben/Titel auswahl, Coverbilder usw..

Wenn ich hier aufgepasst habe, dann beim iPhone nur über Interface.

Wie schauts aber mit anderen externen Playern aus?

Mit oder Ohne Interface?

Passt das Interface aus dem W245 in die USB Buchse in den W246?

Danke, Besten Gruß und Glück Auf

Themenstarteram 12. Mai 2014 um 14:04

Zitat:

Original geschrieben von Dymos

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe bisher interessiert die vielen guten Beiträge gelesen. Da ich mir einen B250 bestellt habe (Lieferung etwa Mai 2014) bin ich unsicher ob ich das Media Interface (Code 518) mit hinzubuchen sollte.

Die Aufstellung der Serienausstattung weist darauf hin, dass ein USB-Anschluss in der Mittelkonsole vorhanden ist mit der Möglichkeit, auch ein iPhone oder iPod anzuschließen.

Meine Fragen:

1. Wird mit dem Media Interface ein zusätzlicher USB-Anschluss installiert?

2. Hat das Media-Interface einen funktionalen Mehrwert gegenüber dem bereits vorhandenen USB-Anschluss (die mitgelieferten Kabel interessieren jetzt mal nicht)?

3. Kann man – beim Betrieb eines iPods oder iPhone – auf deren Menü über mein „Comand online“ zugreifen und welche Möglichkeiten habe ich dann?

Telefonieren möchte ich eigentlich nur über Bluetooth. Die auch angebotene Komfort-Telefonie oder Drive Kit plus interessieren mich nicht, weil zu umständlich.

Ich hoffe die Experten im Forum können mir helfen, da beim Freundlichen keiner so richtig Bescheid weis.

Vielen Dank erst mal!

Dymos

Themenstarteram 12. Mai 2014 um 14:06

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich nun endlich meinen B250 in Rastatt in Empfang nehmen können und machte gleich eine Negativerfahrung. Die freundliche Dame überreichte mir als erste "Amtshandlung" das Anschlusskabel für das Media Interface. Das Kabel ist noch mit dem Uraltstecker für das iPhone/iPod/iPad (30-polig) ausgerüstet und muss daher mit dem (zusätzlich zu erwerbenden) Apple–Adapter auf das Lightning-Interface angepasst werden. Falls am iPhone ein Bumper verwendet wird, hat man damit auch noch Probleme. Es wurde übrigens nur 1 Kabel übergeben. Für mich ist das ein Armutszeugnis von Mercedes :mad:!

Für alle die es interessiert, habe ich Fotos von der Stecker-Situation im Ablageschacht der mittleren, vorderen Armlehne gemacht. Dort sind jetzt – soweit man das Media Interface geordert hat – 2 Steckplätze (siehe Foto).

• 1 USB-Steckplatz und

• 1 Mercedes spezifischer Steckplatz, auf den nur das angesprochene Kabel passt.

Nette Grüße an die Gemeinde

Dieter

Media-interface
Kabel-media-interface
Kabel-fuer-media-interface-30-pin

Zitat:

Original geschrieben von Dymos

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich nun endlich meinen B250 in Rastatt in Empfang nehmen können und machte gleich eine Negativerfahrung. Die freundliche Dame überreichte mir als erste "Amtshandlung" das Anschlusskabel für das Media Interface. Das Kabel ist noch mit dem Uraltstecker für das iPhone/iPod/iPad (30-polig) ausgerüstet und muss daher mit dem (zusätzlich zu erwerbenden) Apple–Adapter auf das Lightning-Interface angepasst werden. Falls am iPhone ein Bumper verwendet wird, hat man damit auch noch Probleme. Es wurde übrigens nur 1 Kabel übergeben. Für mich ist das ein Armutszeugnis von Mercedes :mad:!

Nette Grüße an die Gemeinde

Dieter

Hallo,

ich verstehe natürlich deinen Ärger. Aber alle Information zum MediaInterface sind auf der Hompage zu finden. Auch das für Geräte mit Lightning-Schnittstelle ein Adapter nötig ist. Von daher war dir das vor dem Kauf bekannt. Zumal du hier ja schon deswegen angefragt hast. Ich nehme an, dass dieses Feature dann auch im Kaufgespräch angesprochen wurde. Du hast hier also nicht die Katze im Sack gekauft.

Klar hätte Mercedes ein zweites Kabel beilegen können. Beim saftigen Aufpreis fürs MediaInterface hätte das sicher noch reingepasst. Aber so ist das nun mal. Man spart wo man kann und manchmal an der falschen Stelle.

Leider sind die Automobilhersteller noch nicht so weit, dass sie mit der technischen Entwicklung im Bereich Multimedia mitkommen. Da sind schon 2 Jahre, die zwischen einer Modellpflege liegen, in diesem Bereich eine kleine Ewigkeit. Ich hoffe, dass hier in Zukunft diesem Bereich mehr Beachtung geschenkt wird und auch in der laufenden Produktion Neuerungen einfliessen. Ansonsten werden die wenigsten Käufer bereit sein, ein teures Multimediasystem zu ordern, was nicht mehr state of the art ist.

Und zum Lightning-Adapter von Apple.

Derzeit ist so wenig Zubehör am Markt, dass der Kauf dieses Adapters sicher nicht umsonst ist und auch anderswo eingesetzt werden kann, was mit einem Adapterkabel von Mercedes nicht möglich wäre.

Ich bin - zumindest bislang - noch nicht in der Lage nachzuvollziehen, warum man überhaupt unbedingt (s)ein iPhone mit dem Fahrzeug bundlen muss, um Musik zu hören. Die packe ich mir schlicht und ergreifend ruckzuck als MP3 auf einen USB-Stick, stecke den in den USB-Anschluss und habe für gaaaaanz kleines Geld meine Musiksammlung im Auto dabei. Ganz ohne Kabel, Spezialadapter oder sonst irgendwelche Komplikationen...

Oder mache ich da jetzt einen Denkfehler?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. USB-Anschluß mit Media Interface