ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Update Becker Map Pilot auf Q4/2010 lädt nicht

Update Becker Map Pilot auf Q4/2010 lädt nicht

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 28. Juli 2011 um 19:09

ich verfluche langsam das Becker Map Pilot. Ich versuche seit Tagen ein Update auf Quartal 4/2010. Zuerst ging der Download bis 61% und hing, dann bis 87% und hing. Nach erneutem "Einkauf" im Webshop (für 0 Euro) bleibt nun die Anzeige beharrlich auf 0% stehen.

Ein erster Emailversuch an Becker endete mit dem Hinweis "Server temporarily out of service". Beim zweiten Mal ging die Mail vielleicht durch, die Seite blieb mir die Erfolgsmeldung schuldig.

An alle Map Pilot Besitzer: Geht Euch das auch so weil die Seite einfach überlastet ist oder stimmt bei mir was nicht mit dem Gerät oder der Software? (P.S. auch eine Neuinstallation des Content Managers brachte keine Änderung)

Danke für Antworten,

Dissi11

PS. ein anderes Nervthema ist ja, dass mein Map Pilot sich aufhängt, wenn ich in einer Tiefgarage parke. Mal sehen was mir von Becker geantwortet wird.

Beste Antwort im Thema

@Dissi11

also ich hab auch immer nur probleme gehabt und jz gestern hab ich es noch mal probiert und es hat auf anhieb geklappt.

falls es dich interessiert mein vorgangsweise:

1. von http://www.mybecker.com/deDE/Becker+MAP+PILOT-Downloads.html den aktuellen cm runtergeladen

2. installiert, mp angesteckt, bibliothek erstellen lasse, zur sicherheit backup gemacht

3. im webshop ausgewählt und der download hat begonnen..... ca. 7uhr

4. hab den pc in ruhe gelassen und rein garnichts drauf gemacht

5. um ca. 10 uhr bin ich wieder hin um nachzusehen und da war alles oben ohne probleme

aja ich hab vorm updatevorgang alles runtergelöscht vom mp. sollte zwar keine rolle spielen aber ich wollte auf nummer sicher gehen.

hoffe ich habe dir damit geholfen und es funzt bei dir auch so.

wenn nicht vl kann dir der :-) bissi helfen bzw. für dich telefonieren.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hallo Becker User

Zunächst einmal erging mir es auch so, aber es ist alles gut gegangen, nachdem Mercedes mein schönes C T Modell

übernacht behalten wollte.

NENE hab ich gesagt und habe einen selbstversuch gestartet.

Und alles ist gut.

Folgendes muß aber beachtet werden:

1.5.21 Software muß drauf sein.

Dann:Digitalteerain 2010.10.01 draufspielen

Dann in den Onlinestore und die neuen daten runterladen. Geht dann alles von allein

Grüße Frank

PS auch ich mußte 2x anlauf nehmen und ich ab Glasfaserkabel., mit 25 MB

hallo.

habe das gleiche problem mit dem update.

woher nehme ich Digitalteerain 2010.10.01???

auch aus dem becker online shop?

Hallo

Schau bitte unter Verwalten im Content Manager nach.

Dann auf Daten Verwalten und dann Sofware anklicken und ans Becker senden.

grüße Frank

PS : Das runterladen dauert schon verdammt lange. Gedult Gedult Gedult bis alle Daten extrahiert sind.

ok danke.

hast du vor dem ganzen update vorgang den gesamten mpa pilot gelöscht oder is der content manager so "gescheit" und kann das was am map pilot oben is überschreiben??

mfg

Hab ausgewählte Länder gelöscht, hatte bedenken das der Platz nicht reicht.

Hab dann aber nachdem alles entpackt wurde gesehen das alle daten Überschrieben wurden.

Somit wieder ganz Europa drauf

Grüße Frank

Themenstarteram 28. Juli 2011 um 20:31

genau, die Frage stell ich mir auch. In einem anderen Thread hat jemand geschrieben, ihm wäre von Bescker empfohlen worden, das Gerät mit FAT32 zu formatieren, aber "nur den Karten- und Naviteil". Da sdürfte so ja kaum möglich sein. Kann man also das GErät ohne Probleme formatieren und einfach die Software neu drauflaufen lassen?

Ich kann auch mit den Sicherunsgdateien nichts anfangen.

N'abend,

 

also das klappt schon mit dem Update, da muss nix besonderes vorher drauf sein.

 

Folgendes ist zu beachten:

 

1. Alten CM mit Bibliotheken deinstallieren.

2. Aktuellen CM installieren

3. Update nicht vor 23 Uhr starten, dann ist nicht so viel Betrieb bei Becker

4. Während des Updatevorgangs keine anderen USB-Steckplätze benutzen

5. Am besten gar nichts am Rechner machen in der Zeit.

 

Morgens sollte dann alles drauf sein. Anschließend Gerätessoftware und Terrain aktualisieren, fertig.

 

Gruß

 

FilderSLK

 

P.S.: mir erging es zunächst genauso wie Dissi bis ich die Tricks raus hatte. Mein OS: XP.

Themenstarteram 28. Juli 2011 um 20:52

danke für die Antworten, insbesondere für die letzten Tipps von FilderSLK !

Dissi11

Themenstarteram 29. Juli 2011 um 7:33

tja, denkste...nach 23 Uhr gestartet...jetzt um 7.30 Uhr bin ich bei 31%. Was ist Becker Harman denn für ein Premium-Ausrüster? Mein Rechner läuft mit seinen 200 Watt Stromverbrauch nun seit drei Nächten durch und ich kann mein Navi nicht nützen wie ich es will.

@FilderSLK

wie lange hat es bei dir gedauert oder bist schlafen gegangen und hast den pc einfach machen lassen??

Hm, wenn ich das hier lese, dann habe ich wohl relativ viel Glück gehabt.

Den ersten Download habe ich nach rd. 3 Stunden abgebrochen. Dann wieder das Update in den Warenkorb gelegt und Procedere von vorn.

Nach rd 4 Std. war alles paletti. BS Win 7.

lg S

Hallo,

 

ich bin ins Bett gegangen, und morgens um 7 Uhr war er fertig.

 

Ich hatte aber zwischen 19 und 23 Uhr die gleichen Probleme wie ihr: mehrfacher Abbruch und immer wieder neu über Warenkorb bestellt. Die ersten 4 Male hat er auch an der Stelle weiter gemacht, wo er vorher abgebrochen hatte. Beim 5. Mal musste ich ganz von vorne anfangen. Ich bin so bis 30% gekommen. :(

 

Als ich dann um 23 Uhr gestartet habe, ging es schon in den ersten Minuten merklich schneller und hat am Ende gut geklappt.

 

Es ist schon sehr peinlich für Mercedes und Becker, dass man ein Produkt für Premiumfahrzeuge auf den Markt bringt, für dessen Update keine ausreichenden Bandbreiten bereitgestellt werden. Immerhin wird der MP zurzeit in SLK, C und der neuen M-Klasse angeboten. Weitere sollen ja folgen. Da frage ich mich wie das bei den nächsten Updates funktionieren soll, wenn noch mehr Fahrer gleichzeitig die neue Software haben wollen und sogar dafür bezahlen...

 

"Das Beste oder Nichts"

 

Gruß

 

FilderSLK

Themenstarteram 29. Juli 2011 um 13:17

ich hab ihn seit gestern abend wieder am Versuchen....

er war heute morgen bei etwa 30%. Content Manager abgebrochen durch Entfernen des USB-Anschlusses, wieder angesteckt, er lief dann von etwa 30 weiter bis jetzt (13.15 Uhr) 80%. Da hängt er jetzt wieder. Ich könnte kotzen. Oder besser als Kotzen: ich schicke Herrn Becker oder Herrn Harman oder wem auch immer die Stromrechnung für meinen PC.

Es ist doch nicht so schwirig eine Serverkapazität auszusuchen heutzutage :-(

jetzt entfern ich das GErät wieder und probiers erneut. Ich hoffe, er macht bei den 80% weiter und zwingt mich nicht wieder neu über den Warenkorb zu gehen.

Bis später und danke für Euer Mitgefühl :-)

Dissi11

Hallo,

bei mir war bei 82 % Ende.

Das ganze System macht mir nicht gerade einen professionellen Eindruck.

Bin von der " Nobelmarke" Becker enttäuscht.

N.B. Wer kann mir sagen, wie man die Sprachführung der Navi zum Schweigen

bringt, wenn man z.B. die restliche Wegstrecke kennt und das Gelabere nicht mehr

hören will ?

Danke.

LG

Gelbfuss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Update Becker Map Pilot auf Q4/2010 lädt nicht