ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterstützung beim Tuning??

Unterstützung beim Tuning??

Themenstarteram 18. Januar 2005 um 11:15

Also wie ihr lesen könnt in meiner Signatur hab ich schon einiges billiges getan!

(Bin noch Schüler, deswegen geht das ned so schnell, ab 1.7. bin ich bei der Bundeswehr wenn alles gutgeht!)

Zum Tuning:

Ich hatte ein paar Fragen:

1.) Ich will eine L + R Auspuffanlage! Aber den offenen Luftfilter ned rausmachen! Was ratet ihr mir? Gibts da Möglichkeiten? habt ihr selber Erfahrungen?

2.) Wie sicher bekomme ich die flügeltüren von TSS Tuning eingetragen?? Worauf kommt das an?? ( www.tss-tuning.de *geiler Honda Tuner*)

3.) Wie sieht das mit mit Lufthutzen in der Motorhaube aus? Gibt es welche die ich eingetragen bekomme? Wenn ja wo und wieviel kosten diese?

4.) Muss ich die Rückbank rausnehmen wenn ich Sportsitze einbau?? Gibt es welche bei denen das entfällt?

5.) Ich hatte eine Tieferlegung (ca. 30 - 40) vor UND neue Felgen! nicht mehr 14´´ sondern 16´´, was gibts zu beachten, ist das TÜV - Technisch möglich?? Ich habe auch gehört ich muss dann mein Sportlenkrad eintragen lassen, bei anderen Felgen?

Wieviel kosrten Niederquerschnittsreifen??

6.) Last but not least hab ich noch eine Frage:

Ich hab im mom zwischen 125 und 140 PS schätz ich mal, ich will mehr, wie ihr alle!

Wie geht das am besten??

Wenns geht alle Möglichkeiten? Kosten spielen erstmal keine Rolle!

Kann ich mir jeden Motor mit 1.6 ccm einbauen?

Ist es realistisch wenn ich mir wünsche irgendwann mal mit so ca. 300 PS UND einer TÜV Zulassung unterwegs zu sein??

Vielen Dank für eure Antworten schon im vornerein!!

ByE

Simon

Ähnliche Themen
23 Antworten

Fang mal nicht an so viel zu wollen. Bei der BW verdienst im Monat bestimmt keine 3000.

Wenn du 300 PS willst kauf dir nen CTR und dann mach was dran und selbst dann sind 300 PS ein ganz schön hohes Ziel.

Kleiner Scherz: wenn du es schaffst aus nen 1.6 ccm Motor 300 PS zu bekommen schreib ich deinen Namen hin als der beste Ingeniuer aller Zeiten. Selbst aus 1600 ccm wird das nicht so einfacj aber aus 1.6 man man man. Sorry war aber etwas lustiges in meinen sonst soooooooo tristen Tag

Zitat:

Original geschrieben von Halbgott

Fang mal nicht an so viel zu wollen. Bei der BW verdienst im Monat bestimmt keine 3000.

Wenn du 300 PS willst kauf dir nen CTR und dann mach was dran und selbst dann sind 300 PS ein ganz schön hohes Ziel.

Kleiner Scherz: wenn du es schaffst aus nen 1.6 ccm Motor 300 PS zu bekommen schreib ich deinen Namen hin als der beste Ingeniuer aller Zeiten. Selbst aus 1600 ccm wird das nicht so einfacj aber aus 1.6 man man man. Sorry war aber etwas lustiges in meinen sonst soooooooo tristen Tag

die 300ps sind möglich ist dann eben die böse seite (turbo)haltbarkeit naja no comment

Re: Unterstützung beim Tuning??

 

Zitat:

Original geschrieben von Civic EG 5

Also wie ihr lesen könnt in meiner Signatur hab ich schon einiges billiges getan!

(Bin noch Schüler, deswegen geht das ned so schnell, ab 1.7. bin ich bei der Bundeswehr wenn alles gutgeht!)

Zum Tuning:

Ich hatte ein paar Fragen:

1.) Ich will eine L + R Auspuffanlage! Aber den offenen Luftfilter ned rausmachen! Was ratet ihr mir? Gibts da Möglichkeiten? habt ihr selber Erfahrungen?

2.) Wie sicher bekomme ich die flügeltüren von TSS Tuning eingetragen?? Worauf kommt das an?? ( www.tss-tuning.de *geiler Honda Tuner*)

3.) Wie sieht das mit mit Lufthutzen in der Motorhaube aus? Gibt es welche die ich eingetragen bekomme? Wenn ja wo und wieviel kosten diese?

4.) Muss ich die Rückbank rausnehmen wenn ich Sportsitze einbau?? Gibt es welche bei denen das entfällt?

5.) Ich hatte eine Tieferlegung (ca. 30 - 40) vor UND neue Felgen! nicht mehr 14´´ sondern 16´´, was gibts zu beachten, ist das TÜV - Technisch möglich?? Ich habe auch gehört ich muss dann mein Sportlenkrad eintragen lassen, bei anderen Felgen?

Wieviel kosrten Niederquerschnittsreifen??

6.) Last but not least hab ich noch eine Frage:

Ich hab im mom zwischen 125 und 140 PS schätz ich mal, ich will mehr, wie ihr alle!

Wie geht das am besten??

Wenns geht alle Möglichkeiten? Kosten spielen erstmal keine Rolle!

Kann ich mir jeden Motor mit 1.6 ccm einbauen?

Ist es realistisch wenn ich mir wünsche irgendwann mal mit so ca. 300 PS UND einer TÜV Zulassung unterwegs zu sein??

Vielen Dank für eure Antworten schon im vornerein!!

ByE

Simon

also zu eins: lass den luffi eintragen bau ihn aus lass die abgas anlage eintragen dann luffi wieder reinund alles palleti bzw wenn beim tuner alles machen lässt eh kein prob.wobei nen normaler offener luffi eh fürn eimer ist wenn dann nen cai

zu2 bekommst 100% eingetragen

zu3:lass die hutzen weg sind eh ned der bringer die meißten sind potthäßlich

Zum CAI das bekommt man doch gar nicht ohne weiteres eingetragen oder? Wegen der damit verbundenen Leistungssteigerung, also hab ich mal gehört oder gibt es welche mit ABE wo man nur noch zum TÜV vorfahren muss und dann ist das Ding eingetragen?

TSS ist ein Tuner? Hab ich irgendwas verpasst? TSS ist ein Anbieter für Stylingprodukte (in verschiedenster Qualität).

Den sogn. Powerboost Ventiel würd ich nur nutze, wenn der Rest am Motor entsprechend gemacht ist. So kostet er Dich nur Geld, da Du viel mehr Sprit verbrauchst als vorher.

Zum Thema mit den 300 PS schaust Du am besten mal in diesen Thread hier.

Die Flügeltüren bekommst Du bei TSS warscheinlich gleich mit eingetragen. Wenn nicht, musst Dich mal ein wenig weiter umschauen. Diese Art von Umbauten bietet mittlerweile jede kleine "Tuningklitsche" an. Naja, wers braucht?

Wenn Du irgendwann mit 300 PS rumdüsen willst, rate ich Dir absolut nichts mehr in den Civic zu stecken und erstmal alles Geld sparen.

Dann kaufst Dir ein Fahrzeug in dieser Leistungsklasse und hast keinen weiteren Streß mit TÜV etc.

Der Morn

zum CAI. ich bin der meinung originaler bzw. modifizierter standard ansaugweg + offene K&N Matte sind die beste lösung. alle die die ich so lese rüsten gerade wieder um auf originalzustand und behaupten er gehe deutlich besser.

dann ist der sound allerdings nicht so aggressiv.

bin ja sowieso n fan von doppelvergasern und einzeldrosselklappenanlagen ;)

 

mfg stigA

Zitat:

Original geschrieben von Morn

Wenn Du irgendwann mit 300 PS rumdüsen willst, rate ich Dir absolut nichts mehr in den Civic zu stecken und erstmal alles Geld sparen.

Dann kaufst Dir ein Fahrzeug in dieser Leistungsklasse und hast keinen weiteren Streß mit TÜV etc.

oh man und das aus deinenm munde zu hören morn tut mir fast in der seele weh.

du hattest und da bin ich mir sicher auch mal si träume mit deinem crx damals.

davon mal abgesehn, in nem 92er hatch oder coupe ne funktionierende 230ps sau zu haben ist für mich ein deutlich größerer reiz als nen ctr zu fahren.

 

mfg stigA

Zitat:

Original geschrieben von stigA

zum CAI. ich bin der meinung originaler bzw. modifizierter standard ansaugweg + offene K&N Matte sind die beste lösung. alle die die ich so lese rüsten gerade wieder um auf originalzustand und behaupten er gehe deutlich besser.

dann ist der sound allerdings nicht so aggressiv.

bin ja sowieso n fan von doppelvergasern und einzeldrosselklappenanlagen ;)

 

mfg stigA

also ich kann cai mäßig nur für den ctr sprechen und kennne keinen der mit dem injen bisher negative erfahrungen gemacht hat...bisher nur positive resümes....auch ich bin mehr als zufrieden...

Themenstarteram 21. Januar 2005 um 15:34

Danke

 

Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich hab mir auch schon überlegt ob ich mir einfach von K&N ne Austauschfiltermatte hol und dann die Anlage hinbau!

das mit dem Motor, ich hab ja ned gemeint dass aus genau dem motor 300 PS rausgebracht werden müssen, ich dachte vielleciht hat sich jemand schonmal nen dicken Motor in sein Auto eingebaut und das eingetragen bekommen?

Ich mein das mit dem fahrwerk, Bremsen und Reifenangleichen ist dann nimmer so das problem, aber worauf kommt es an,w enn ich z.B. nen S2000 oder was weiß ich nen Audi RS4 Motor rien haben will??

Und warum hat niemand was zu den Rückleuchten geschirben, bitte sagt mir nicht es gibt keine!

Was ist eigentlich dieses lassieren? Also man färbt die dann Dunkel bei gleicher Lichtdurchlässigkeit, soweit ich weiß, aber kriegt man das eingetragen oder so??

Danke

Simon

Re: Danke

 

Zitat:

Original geschrieben von Civic EG 5

aber worauf kommt es an,w enn ich z.B. nen S2000 oder was weiß ich nen Audi RS4 Motor rien haben will??

Mach das bitte - nen RS4 Motor in den Civic! Bitte!

Aber hey - wenn das machst, tausch vorher noch mit meinem Auto ... was du aus deinem schönen un schon sehr geilen EG5 vorhast .... sowas verdient der wirklich net

Aber glaub die Frühlings-ich-bau-mir-allen-mist-ans-auto-gefühle sind wohl wieder unterwegs .....

also gibt schon tuner die dir eine 300 ps maschine einbauen... denke aber nicht in deutschland!!!

und 20.000€ müsstest du auch über haben!

also frohes schaffen!

Zitat:

Original geschrieben von stigA

oh man und das aus deinenm munde zu hören morn tut mir fast in der seele weh.

du hattest und da bin ich mir sicher auch mal si träume mit deinem crx damals.

davon mal abgesehn, in nem 92er hatch oder coupe ne funktionierende 230ps sau zu haben ist für mich ein deutlich größerer reiz als nen ctr zu fahren.

mfg stigA

Nunja, ich bin scheinbar nicht normal. :D Ich hab nie davon geträumt mit nem 300 PS Frontkratzer in der Gegend rum zu düsen.

Ich hab damals (vor dem kauf des CTR) sehr lange über alle möglichen Optionen nachgedacht. Vom gebrauchten S2K, über ITR Swap in meinen CTR bis hin zum Leon Cupra R war fast alles dabei. Das man nie genug Leistung haben kann, mag zwar richtig sein, aber es muss einem klar sein, wofür man so ein Auto braucht. Für mich war das gute Gesammtkonzept und Alltagstauglichkeit des CTR entscheidend.

Ich kann aber jeden verstehen, der gerne eine scharf gemachte ITR Maschiene in seinem Hatch spazieren fahren würde! Aber was nützen einem die 230 PS wenn die Bremsen, Fahrwerk (oder der Fahrer) damit einfach nicht mehr umgehen können?

Ich gönne jedem seine Träume und Pläne. Wenn er diese auch umsetzt, finde ich das klasse und bin auch daran interessiert.

Ich hab das Glück, bissher vom dicken 540D über S4, Turbo Del Sol bishin zu scharf gemachten Saugern (ITR Maschiene im EE8) usw. erlebt zu haben.

Daher weiß ich auch, was es bedeutet einen solchen Umbau zu machen (bzw. ihn zu finanzieren). Es gibt einfach zu viele (sorry für den Ausdruck) Spinner, die meinen mit Minimalem Aufand nen Rennwagen aufbauen zu können. Allein hier waren in der letzten Zeit etlicher solcher Threads. Abgesehen von zich Turboumbauten und sonstigen Anfragen in den anderen Einschlägigen Foren.

Ich bin es langsam Leid, die Aussagen solcher Leute zu hören. Mein Standpunkt ist einfach der, wenn es gemacht werden soll, ist es egal was kostet. Tuning ist IMMER teuer wenn was richtiges sein soll. Wenn ich 3 mal nachfragen muss wie weit ich mit meinen 2000€ komme, brauch ich erst garnicht anfagen. Denn so wird das eh nichts.

Darum rate ich solchen Leuten zur einfachsten Lösung. Sparen und irgendwann nen vernünftiges Auto kaufen. Ich zwinge jedoch niemandem meine Meinung auf. ;)

Der Morn

hab ich nicht gesagt das du andern leuten deine meinung aufzwingst.

klar ist tuning teuer

nur sind wirklich alle modelle von honda schöner, allerdings auch langsamer als der ctr von 01

:D

 

mfg stigA

Warum kann es denn ein Problem geben wenn man nen Luffi drin hat und dann ne Li-Re Anlage dranbauen möchte?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterstützung beim Tuning??