ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17

Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 11:01

Hallo zusammen,

ich wollte fragen ob es zwischen den o.g Reifengrössen gravierende Unterschiede gibt.

Ich bin seit 4 Saisons auf 235er unterwegs. Original waren 215/50 R17 drauf. Die 235er waren direkter, hatten besseren Grip, sahen besser aus aber die waren nicht komfortabel. In dieser Saison sind meine Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 richtig hart geworden und sehr unangenehm zu fahren. Trotz 5,5 mm Profil sind kurvige Landstraßen sogar bei trockenem Wetter eine Herausforderung. Also die Reifen müssen runter.

Ich überlege, die 245er zu nehmen mit der Hoffnung, dass diese etwas komfortabler aber nicht schwammig sind. Was meint ihr? Welche Vorteile haben die 245er? Leider kosten die 30 - 40 € mehr pro Reifen. (Z.B. beim Pirelli Cinturato P7 Blue).

Danke.

Beste Antwort im Thema

Ich kann beim besten Willen keinen Mehrnutzen erkennen, der die Montage der (nominal) breiteren Reifen in der Praxis rechtfertigt.

Vielleicht hast Du noch die Möglichkeit etwas mit dem Luftdruck zu spielen, um das Rollverhalten zu optimieren.

Aus meiner Sicht ist eine Umstellung auf die breitere Variante, verbranntes Geld.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten
am 22. Mai 2016 um 22:35

Ich kann nur empfehlen:

 

235/45 17

 

ist eine sportliche Reifengröße vom optischen her....sieht gut aus

Deshalb bleibt das Querschnitts-Verhältnis trotzdem gleich... daran ändern auch fünf Fragezeichen nichts. ;-)

am 22. Mai 2016 um 22:45

Das Verhältnis ja....Aber nicht der Querschnitt in mm.

 

Du hattest geschrieben man würde es nicht sehen.

 

Also ich sehe ein cm Unterschied.

 

Wenn man eine Reifengröße verändern möchte, dann sollte man immer ca. den selben Raddurchmesser der Originalbereifung einhalten.

 

Sprich je größer die Felgen, je kleiner der Reifen im Querschnitt in mm.

 

Das ist die Grundregel Nr.1.

 

Das muss immer sein wenn ich Reifen eintrage.

Danke dafür, dass Du mir die Grundregel Nr. 1 erklärt hast.

am 22. Mai 2016 um 22:48

Keine Ursache

am 22. Mai 2016 um 22:54

Das Originale Rad (215/50 17)

hatte einen Raddurchmesser von 646mm.

 

Das Rad 235/45 17

hat einen Raddurchmesser von 643mm.

 

Das Rad 245/45 17

Hat einen Raddurchmesser

von 652mm.

Die Angaben schwanken, in Abhängikeit des Herstellers, geringfügig. Continental nennt einen Unterschied von acht mm im Gesamtdurchmesser (vier mm Flankenhöhe), weshalb ich bereits in meinem zweiten Beitrag anmerkte, dass ich eine Umrüstung für nutzlos halte.

Allen Wissenden, die vier mm geringere Flankenhöhe als "sportlich" erkennen gratuliere ich zu Ihrem guten Augenmaß.

Druchmesser ist da nicht soooo interessant, eher der daraus resultierende Abrollumfang für den Tacho.

am 23. Mai 2016 um 0:31

Richtig, sehe ich auch so.

Das resultiert ja daraus.

 

Größerer Durchmesser=Größerer Abrollumfang

Wenn ich in der richtigen Spalte bin, lese ich aber 225/50R17 oder 234/45R17 oder 245/45R17. Die Abrollumfänge kommen dann ungefähr hin.

Irgendwo laß ich 225/45R17, das wäre nicht richtig. Kann aber auch ein Tippfehler gewesen sein.

Laguna
Themenstarteram 23. Mai 2016 um 10:25

Die Flankenhöhe ist beim 245er 4,5 mm höher als beim 235er. Ich denke, der sieht auch sportlich aus. Die Frage ist, ob diese 4,5 mm einen Unterschied beim Komfort ausmachen, der die 120 € Mehrpreis rechtfertigt.

Was ich pesönlich zu bezweifeln wage. Dafür gibt's eher von Reifenmodell zu Reifenmodell unterschiede die ungleich deutlicher sein könnten...

Themenstarteram 12. März 2017 um 16:35

Ich habe mich für die 245er entschieden. Der Preisunterschied zu 235 war am Ende ca. 80 €. Es wurde der Nachfolger, der Asymmetric 3.

Mein erster Eindruck: Optisch sehe ich kaum einen Unterschied. (Siehe Anhang. Im ersten Bild sind die 245er, im zweiten die 235er).

Allerdings ist der Unterschied bzgl. Komfort deutlich spürbar. Die 245 45 R17 sind fast so komfortabel, wie meine Winterreifen in 215 55 R16. Als ich damals die 235er aufgezogen hatte, war der Unterschied so deutlich, dass ich einige Wochen gebraucht habe, bis ich mich daran gewöhnt habe.

245-235

Trotzdem hoch wie nen Schulbus! hihi

Themenstarteram 12. März 2017 um 17:23

Darum geht es nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17