ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17

Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 11:01

Hallo zusammen,

ich wollte fragen ob es zwischen den o.g Reifengrössen gravierende Unterschiede gibt.

Ich bin seit 4 Saisons auf 235er unterwegs. Original waren 215/50 R17 drauf. Die 235er waren direkter, hatten besseren Grip, sahen besser aus aber die waren nicht komfortabel. In dieser Saison sind meine Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 richtig hart geworden und sehr unangenehm zu fahren. Trotz 5,5 mm Profil sind kurvige Landstraßen sogar bei trockenem Wetter eine Herausforderung. Also die Reifen müssen runter.

Ich überlege, die 245er zu nehmen mit der Hoffnung, dass diese etwas komfortabler aber nicht schwammig sind. Was meint ihr? Welche Vorteile haben die 245er? Leider kosten die 30 - 40 € mehr pro Reifen. (Z.B. beim Pirelli Cinturato P7 Blue).

Danke.

Beste Antwort im Thema

Ich kann beim besten Willen keinen Mehrnutzen erkennen, der die Montage der (nominal) breiteren Reifen in der Praxis rechtfertigt.

Vielleicht hast Du noch die Möglichkeit etwas mit dem Luftdruck zu spielen, um das Rollverhalten zu optimieren.

Aus meiner Sicht ist eine Umstellung auf die breitere Variante, verbranntes Geld.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Die erste Frage wäre, ob Du die überhaupt auf der Felge fahren darft.

Das heißt ob sie im Gutachten stehen oder es dafür eine Freigabe gibt.

Gibt es denn eine Freigabe dafür?

Welche Maulweite hat die betreffende Felge?

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 11:54

Hallo zusammen,

laut ABE & Gutachten und wenn ich nichts übersehen habe, darf ich die o.g Grössen eintragungsfrei fahren.

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 11:55

Gutachten

Ich kann beim besten Willen keinen Mehrnutzen erkennen, der die Montage der (nominal) breiteren Reifen in der Praxis rechtfertigt.

Vielleicht hast Du noch die Möglichkeit etwas mit dem Luftdruck zu spielen, um das Rollverhalten zu optimieren.

Aus meiner Sicht ist eine Umstellung auf die breitere Variante, verbranntes Geld.

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 15:27

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 22. Mai 2016 um 12:36:52 Uhr:

Ich kann beim besten Willen keinen Mehrnutzen erkennen, der die Montage der (nominal) breiteren Reifen in der Praxis rechtfertigt.

Vielleicht hast Du noch die Möglichkeit etwas mit dem Luftdruck zu spielen, um das Rollverhalten zu optimieren.

Aus meiner Sicht ist eine Umstellung auf die breitere Variante, verbranntes Geld.

Mit dem Luftdruck habe ich es probiert. Früher hatte ich 0,2-0.3 bar mehr gehabt. Jetzt halte ich mich an den Vorgaben (v: 2,6, h: 2,2). Mit weniger Luftdruch unterwegs zu sein, hätte ich etwas Angst.

Die Preisunterschiede sind etwas unerklärlich für mich. Ich habe gerade bei Idealo nachgeschaut. Die heutigen Preise des Pirelli Cinturato P7 Blue sind:

225/45 R17: 80,45 €

235/45 R17: 82,40 €

245/45 R17: 113,59 € (Angebot ATU, sonst um die 120 €).

Ich vermute, mein Reifenhändler wird die selben Preisunterschiede haben.

Ich habe nach Bewertungen (subjektiv) vom Federungskomfort gesucht und habe folgende seite gefunden: http://www.ck-inter.net/RR/

Ein weiterer Grund wäre die Optik. Ich finde, der Laguna hat relativ grosse Radkästen (siehe Bild) und ein knapper cm mehr Raddurchmesser hätte der Optik gut getan.

Für den Mehrpreis gibt es kein vernünftiges Argument.

 

Laguna

Hast Du mal über 225/50 R17 nachgedacht?

Die werden auf den 8 Zoll breiten Felgen breit genug wirken und mehr Komfort als die 235/45 R17 bieten.

245/45 R17 - da würde ich mindestens zu einer 8,5 Zoll breiten Felge raten.

Nach Preisen für 225/50 R17 habe ich jetzt aber ehrlich gesagt noch nicht geschaut, ist aber eine gängige Grüße.

Themenstarteram 22. Mai 2016 um 19:50

Zitat:

@WolfgangN-63 schrieb am 22. Mai 2016 um 18:58:51 Uhr:

Hast Du mal über 225/50 R17 nachgedacht?

Die werden auf den 8 Zoll breiten Felgen breit genug wirken und mehr Komfort als die 235/45 R17 bieten.

245/45 R17 - da würde ich mindestens zu einer 8,5 Zoll breiten Felge raten.

Nach Preisen für 225/50 R17 habe ich jetzt aber ehrlich gesagt noch nicht geschaut, ist aber eine gängige Grüße.

Danke.

Über diese Größe habe ich nicht nachgedacht. Die kosten 10 € weniger als die 245er. Das wäre kein Grund auf die zuzugreifen. Dann lieber 245 oder bei 235 bleiben.

Dann würde ich mich mal erkundigen welcher Reifen wie ausfällt. Ich hatte zb mal n Federal der auf 205 55 16 ne Laufflächenbreite von 224mm hatte, der vorige Uniroyal hatte nur 201mm. Dementsprechend schaue mal nach welcher 235 breit ausfällt und wähle den.

am 22. Mai 2016 um 22:25

Die 235er haben einen kleineren Querschnitt (in mm) als die 245er.

 

Also sehen die 235er optisch besser aus.

Beide Reifen haben einen identischen Querschnitt (45 %). einen Unterschied sieht kein Mensch.

am 22. Mai 2016 um 22:30

Und noch zu erwähnen:

 

Das komplette Rad wird fast n cm größer im Durchmesser durch den 245.

 

Da sieht der Reifen nicht mehr aus wie ein Niederquerschnittsreifen.

 

(Jedenfalls bei 245/45)

Ansichtssache...

am 22. Mai 2016 um 22:33

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 22. Mai 2016 um 22:29:27 Uhr:

Beide Reifen haben einen identischen Querschnitt (45 %). einen Unterschied sieht kein Mensch.

Wie bitte?????

 

Identisch?

 

Absoluter Käse.....

 

Die Reifen haben bei die selbe Prozentzahl im Querschnitt zur Reifenbreite.

 

So und jetzt mal rechnen:

 

45% von 235 mm

 

Und

 

45% von 245 mm

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Unterschied zwischen 235/45 R17 und 245/45 R17