ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Unterboden reinigen von Salz

Unterboden reinigen von Salz

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 15:38

Hallo alle miteinander!

Bekommt man Salz aus dem Unterboden, Felgen und Radhäuser ohne bleibende Langzeitschäden vom Auto weg? Oder reichen 2-3 Wochen schon aus, damit das Langzeitschäden verursacht? Reicht da ne normale Unterbodenwäsche und paar mal mit nem Hochdruckreiniger gründlich am Unterboden durchgehen etc?

Danke für die Tipps!

Ähnliche Themen
18 Antworten

beste unterbodenreinigung ist im regen auf der autobahn fahren.

das wurde auch schon mal im fern gezeigt das 5 min auf der bahn mehr sauber macht als in der waschanlage die unterbodenwäsche.

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 16:29

Wenn man das zeitnah macht, bleiben dann keine bleibenden Korrosions oder Salzschäden am Wagen und Unterboden?

Danke für den Tipp!

also ich denke net das das salz und die umwelteinflüsse so schnell den korossionsschutz auffressen.

den die autos sind ja auch immerhin dazu gemacht bei so einem wetter zu fahren.

Wenn ich im Winter meinen Wagen mit Hochdruck in so einer Box reinige, dann sprühe ich mit dem Wasserstrahl auch immer gen Unterboden. Selbst wenn es nur wenig hilft, ist es besser als nix. Besonders intensiv reinige ich den Unterboden im Winter aber eigentlich nicht.

Durch die Salzmassen (gerade in diesem Winter) ist 10 min später der Unterboden eh wieder voll.

Vielleicht hilft auch im Herbst ordentlich durch Matsch pflügen und bis zum Frühjahr den Unterboden sein zu lassen :p

Zitat:

Original geschrieben von eddik1987

beste unterbodenreinigung ist im regen auf der autobahn fahren.

das wurde auch schon mal im fern gezeigt das 5 min auf der bahn mehr sauber macht als in der waschanlage die unterbodenwäsche.

Reichen auch 8 km bei 110 km/h?

Wichtig ! Aufpassen beim Reinigen, wenn danach wieder Salz und Dreck liegt. Durch das Wasser von der Reinigung kann neues Salz leichter an unerreichbare Stellen ran. Also wenn einer jetzt schon reinigen will, dann komplett wirklich sauber, danach warten bis trocken ist.

Bei uns in Tirol hat es bis April eh meist keinen Sinn das Auto zu waschen. Nach paar km is wieder alles voll Salz.

Ich warte immer ab, bis die Temperaturen einigermassen warm sind und es schon mal geregnet hat, damit die Strassen sauber sind.

Zitat:

Original geschrieben von micci1

Zitat:

Original geschrieben von eddik1987

beste unterbodenreinigung ist im regen auf der autobahn fahren.

das wurde auch schon mal im fern gezeigt das 5 min auf der bahn mehr sauber macht als in der waschanlage die unterbodenwäsche.

Reichen auch 8 km bei 110 km/h?

Nein, weil Du da eben nur 4,36 Minuten unterwegs warst! :D

Hmmmm....haste deinen S2K ausser Garage geholt und bist gefahren?!?! War der Entzug so groß?;)

 

Ich würd sagen das so ein bissl Salz macht nem Wagen nichts macht. Mein R hat ja seit 8 Jahren und 162000km jeden Winter gesehen und der Unterboden sieht noch sehr gut aus. Von Rost oder dergleichen kann keine Rede sein.

Aber der wird auch 1x im Jahr zum Aufbereiter gebracht und bekommt das volle Programm von unne und von owwe und von inne und von ausse.

 

Chris

 

Ps:

Wenns genauer wissen willst würd ich im pflege forum anfragen.

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 22:12

Ja bin ihn nun im Februar paar mal gefahren :)

Mache mir aber Gedanken ob der nun irgendwo Salz hat und bleibende Schäden erhält? Habe nun schon mindestens 10 Durchgänge Hochdruckreiniger und ein Unterbodendruchgang gemacht :) Reicht das? Bisher hats noch nicht richtig geregnet, seitdem es wieder "mild" ist.

Aber wie ich es bei dir sehe Chris, hat dein CTR es ja auch überlebt, obwohl es keine JDM Produktion ist wie meiner. Gute Nachrichten :)

Lässt den beim Aufbereiter auch polieren? Machen die das gut ohne schlieren und ohne zu viel Lack abtragen? Weil mein schwarzer Lack extrem empfindlich ist :(

Aaaalter Schwede nu mach dir mal nicht ins Hemd :D

Ein vernünftiger Aufbereiter nimmt nix vom Lack runter wenns nicht sein muss. Und um das bissel Salz brauchste dir keine Gedanken machen.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen weil ich meinen FN2 Anfang 11/09 das letzte Mal gewaschen habe - fällt der jetzt auseinander? ;) :D

PS: Ich vermisse den "zeigt Euren dreckigen Civic" Thread dieses Jahr - hätte gute Chancen für einen Podiumsplatz ... ;)

ich hab meinen auch das letzte mal mitte November gewaschen... Bis vor einigen Tagen hatte ich eine gallertartige Masse an der Fahrerseitenscheibe, welche nach dem Auftauen nicht weg war. Irgendwann hab ich sie mit nem alten Kassenbon abgewischt, sehr pfui. Und im Innenraum hab ich noch Laub vom Herbst 08, ich hab einfach keine Zeit dafür! Von außen ok, aber innen, mit dem Staubsauger rummachen etc, no time!

Themenstarteram 25. Febuar 2010 um 1:13

Es geht hier bei mir nicht um mein Alltagsauto, sondern um mein Spaßauto, welches ich gegebenenfalls sehr viele Jahre im sehr guten Zustand behalten möchte. Bei meiner Alltagskiste ist mir das "völlig" egal ob unten Salz ist, oben ein Kratzer oder links eine Delle.

Naja mir isses bei meiner Alltagskarre nicht so unwichtig, aber "das mit dem Salz" ist schon ok, da passiert nix.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Unterboden reinigen von Salz