ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Unglaubliches Phenomen Beim Vectra B Caravan!!!!

Unglaubliches Phenomen Beim Vectra B Caravan!!!!

Opel Vectra B
Themenstarteram 15. April 2011 um 9:38

Hallo alle zusammen,

ich schildere hier was mir nicht mehr erklärliches.

Also ein Azubi wollte einen Motorschaden beheben bei einem vectra caravan x16xel motor der war platt.

nun wurde auch ein 1,6 motor gekauft und der block von diesem genommen und der kopf von dem defekten überholt.

bis dahin noch unkompliziert der kopf von dem neuen wollte er nicht nehmen weil der ne andere zündung hatte und ne andere ansaugbrücke.

wie gesagt alter zylinderkopf und neuer motorblock zusammengebaut jetzt hatte er alle unterdruckschläuche verwechselt und wusste nit mehr wohin alles ins reine gebracht.

Motor läuft einen Tag und nun läuft der 3 Zylinder so voll sprit das er es aus dem abgaskrümmer wirft .

einspritzdüse getauscht doch er läuft immer noch voll auch wenn mann den stecker vom einspritzventil abzieht läuft der 3 zylinder voll benzin also kann es auch nicht mehr an der düse liegen alle anderen Zylinder sind trocken und der Rücklauf gibt auch frei und es kommt auch raus aber trotzdem läuft der 3 zylinder voll.

Der azubi schweigt und sagt er hat nix falsch gemacht nur mit den unterdruckscläuchen sonst nix.

Warum läuft der 3 Zylinder voll mir bisher nicht erklärbar!

vielleicht hat ja noch jemand eine zündene idee auser verschrotten lassen

 

besten dank im vorraus gruß bonsai

Ähnliche Themen
11 Antworten

Tagchen.

 

Ich sage es immer wieder: Schreibt doch mal leserlich. Da bekommt man ein eine Meise, bei diesem Text. Sorry, aber das ist kaum auszuhalten. Man kann deinen Schilderungen kaum folgen. Leserlich hilft da sicher weiter. ;)

 

Grüsse.

Themenstarteram 15. April 2011 um 10:12

das problem so verwierrend wie ich es geschrieben habe ist es auch.

wie soll ich das besser formulieren.

es gab 2 motoren einer ist platt gefahren worden weil kein öl mehr drauf war.

von diesem motor wurde der zylinderkopf zum überarbeiten gegeben.

bei ebay wurde angeblich der selbe motor gekauft motorkennbuchstaben waren wohl gleich.

draufhin wurde der überholte zylinderkopf auf den gekauften motor von ebay gebaut.

Motor wurde ins auto eingebaut.

Der Azubi der das für eine bekannte nebenbei gemacht hatte wusste beim einbau dann nicht mehr wo die ganzen unterdruckschläuche von der drosselklappe usw. hinkommen.

mit etwas ausprobieren sind diese unterdruckschläuche jetzt wohl alle richtig.

so auto zusammengebaut . die bekannte von dem azubi ist dann einen Tag mit dem Auto gefahren bis es liegen blieb. Ursache motor läuft nur auf 3 Zylindern benzin läuft aus dem abgaskrümmer.

Der 3 Zylinder läuft beim starten sofort voll benzin , daraufhin wurde noch das einspritzventil ausgetauscht doch der 3 Zylinder läuft immer noch voll benzin auch wenn das Einspritzventil elektrisch abgeklemmt ist . Der Kraftstoffrücklauf lässt auch durch.

Ich hoffe das isz jetzt etwas verständlicher!!!!

Naja..

 

Das Problem sind die fehlenden Kommas und Punkte am Ende eines Satzes. Da kann man mal durcheinander kommen. Vorallem bei so einem grossen und langen Text. Nichts für ungut. War nicht böse gemeint. ;)

 

Grüsse.

Themenstarteram 15. April 2011 um 13:46

GEFUNDEN!!!!!

Motorsteuergerät kaputt,

am 15. April 2011 um 16:25

Zitat:

Original geschrieben von Bonsai kassel

GEFUNDEN!!!!!

Motorsteuergerät kaputt,

und warum?

Wie, warum?

 

Das geht kaputt. Klick doch mal unten auf meinen Link. Da, wo das Wort Opel Vectra C in meiner Signatur verlinkt ist. Dann kannst du noch mehr Fragen stellen. ^^

 

Grüsse.

am 15. April 2011 um 20:46

Hab ich dich angesprochen? oder willste werbung für dein Viedeo machen?

Das die Dinger kapput gehen weiß ich als Schrauberling beim FOH selber. Danke. 

 

Die Aussage Motorsteuergerät kaputt hilft nur bedingt.

 

Wie seit ihr drauf gekommen warum muß das kaputt sein?

 

ev.t gibt es ja später jemanden mit dem selben problem.

 

 

 

am 15. April 2011 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Batzen1986

 

Die Aussage Motorsteuergerät kaputt hilft nur bedingt.

Wie seit ihr drauf gekommen warum muß das kaputt sein?

ev.t gibt es ja später jemanden mit dem selben problem.

 

 

Am Einspritzventil liegt ja ständig geschaltetes Plus an,die Masse wird vom Steuergerät in entsprechenden Impulsen geschaltet.Daher wird das Steuergerät einen weg haben und permanent Masse schalten,was zur Folge den Zylinder absaufen lässt.

Was seltsam ist an der ganzen Sache,der TE schreibt selbst,alle beide Einspritzventile des 3en Zylinder(alt und neu) lassen den Zylinder absaufen obwohl die mittels abziehen des Stecker stromlos gemacht wurden.Da die Einspritzventile beim Benziner nichts als Magnetventile sind,welche im Stromlosen Zustand geschlossen sind(vergleichbar Zündund aus),kann der Zylinder nicht abgsoffen sein.

Einfacher ausgedrückt,ziehe ich von einem intakten Einspritzventil den Stecker ab,bleibt dieses bei starten oder laufendes Motor geschlossen.

Dann noch vielleicht an Tip dem TE selbst,lieber nach dem ganzen Aufwand am Auto selbst,zur Sicherheit nochmals einen Ölwechsel tun,zwecks der Ölverdünnung.

MfG

Endlich einer der mit denkt.

²Batzen

 

Beruhige dich mal bitte. Was fährst du mir hier so derbe in die Karre rein? Und Werbung für mein Video will ich sicher nicht machen! Wollte ihm nur zeigen, das Dinge einfach kaputt gehen. Und du bist Schrauber beim OH? Zunächst einmal muss ich sagen, dass das F in FOH überflüssig ist. Und ausserdem war deine Frage nach dem "Warum?" mehr als dämlich, da du ja ein toller Schrauber zu sein scheinst.

 

Selten so eine blöde Frage gelesen! Steuergerät ist kaputt. WARUM? Tz.. einfach dünne Paste, mehr nicht.

 

Sorry. ;)

 

P.S.: Das "Gefällt mir nicht" bei meinem Video warst bestimmt du. Wie ich darauf komme? Tja, deine Antwort spricht für sich. ;)

am 16. April 2011 um 17:43

Ich bin doch ganz ruig und hab dir nur ne frage gestellt da du anscheinend nix produktives hier zu sagen hast.

 

 

FOH oder OH das ist deine Meinung und du kannst das natürlich auch für alle Händler pauschalisieren. 

 

Wen das Steuergerät def. sein sollte frage ich mich welchen Stecker der Bonsai kassel abgezogen hatt den wie oben schon erwähnt sollte das Ventil dan zu sein, aber der Zylinder lief ja trotzdem voll. Also ist hier irgendwo ein Fehler und der würde mich Interessieren.

Hat Bonsai kassel hier was falsch beschrieben oder ist die Diagnose fehlerhaft?

 

ps. sorry ich hab keinen Kommentar in deinem Video hinterlassen.

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Unglaubliches Phenomen Beim Vectra B Caravan!!!!