ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Umsteiger von B auf C-Klasse

Umsteiger von B auf C-Klasse

Themenstarteram 23. Dezember 2006 um 22:35

Hallo Leute,

seit gestern habe ich sie, mein C-Klasse vom Werkswagenverkauf Stuttgart.

Bisher hatte ich eine geleaste B-Klasse mit Sportpaket, der Abschied fällt mir aber sehr leicht, die C-Klasse ist halt doch ne Klasse höher!

Obwohl mein neuer auch ein Sportfahrwerk hat ist er doch um einiges komfortabler als der B.

Der Motorsound(obwohl nur 180er), die Sitzposition, ja das ganze Fahrgefühl ist absolut Klasse und suverän. Der Stern auf der Haube sowieso...

Ich hoffe auf eine sorgenfrei Zukunft mit meinem neuen C und begebe mich erst mal auf Winterreifensuche...

Gruss...

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 23. Dezember 2006 um 22:38

Hallo,

gratulation zum Neuen!!!

Stell doch mal ein paar Bilder rein.

lg

Simon

Themenstarteram 23. Dezember 2006 um 22:45

Werd ich machen,er glänzt ja gerade noch so schön...

am 23. Dezember 2006 um 23:18

ja ich gratulier dir auch ganz herzlichst ....

seit dem ich mein stern hab ( letztes jahr oktober ) fahr ich viel schneller .... ääähhhhh ich mein besser :)

gurß,

unisol

am 24. Dezember 2006 um 9:38

Herzlichen Glückwunsch!

Auch ich habe die B-Klasse wieder verkloppt und mir den C 180 TK geholt - es liegen Welten dazwischen. Mir gings genauso wie Dir! Hast Du von Deiner Entscheidung auch schon in der Belch-verliebten B-Klasse Abteilung hier bei Motor-Talk geschrieben? :D

Viele Grüße, Marcus

am 24. Dezember 2006 um 11:50

Habe lezte Woche eine B-Klasse Probegefahren. Aber ich bleibe bei meiner C-Klasse. Also die verarbeitung ist doch in der C-Klasse besser (mal sehen wie sie im W204 ist).Auch der"kleine" Motor ist toll. Sehr leise und das Fahrwerk besser als in der A+B Klasse. OK das Auto liegt ja tiefer auf der Straße. Ist vielleicht alles Gewöhungssache. Jeder rennt jetzt ins Autohaus und käuft sich ne Familienkutsche ala Zafira,Touran,B-Klasse und Co. Soll jeder machen was er will.

Themenstarteram 25. Dezember 2006 um 14:10

Im B-Klasse-Forum habe ich nur als Gast rumgestöbert, ein halbes Jahr zuspät, sonst hätte ich mich warscheinlich nicht mit den Problemen der Belchs rumschlagen müssen (klappernde Heckklappe, dröhnende Lautsprecher und, ich dachte ich gewöhne mich dran- den zu lauten Motor)

Aber jetzt ist alles besser, es ist einfach genial mit dem Auto zu fahren! Ein richtigen Mercedes gibts wohl doch erst ab C-Klasse aufwärts!

Einen kleinen Wermutstropfen gibts aber trotzdem, ich hab noch einige Probleme mit der Fussfeststellbremse( habe Handschaltung). aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

Themenstarteram 25. Dezember 2006 um 14:41

So sieht er aus...

Themenstarteram 25. Dezember 2006 um 14:43

...und so!

Hallo

Hey sieht bis auf die Farbe,meiner ist Cubanitsilber,aus wie meiner.

Bloss bei mir steht 230 hinten drauf,habe aber auch ES Kennzeichen.

Tschüß

Rolf

am 25. Dezember 2006 um 17:25

Zitat:

Original geschrieben von Rolf Heszler

Hallo

Hey sieht bis auf die Farbe,meiner ist Cubanitsilber,aus wie meiner.

Bloss bei mir steht 230 hinten drauf,habe aber auch ES Kennzeichen.

Tschüß

Rolf

Hallo Rolf,

berichte mal etwas über den 230 V6 Motor, bitte!

Also Fahreigenschaften, ..................................

Wir stehen nämlich vor der Entscheidung ob wir im

Januar/Februar den 230 oder 280 in den W204 bestellen.

lg

simon

ontopic:

Schick schick, Sportparket in Verbindung mit Avantgarde, klasse Wahl! Sieht spitze aus :)

offtopic:

Hi C200 Kompressor:

Hast du ICQ o.ä.? Wenn du Lust hast können wir auch e-mails schreiben.

Wir hatten 2x einen C230, davor einen C200 Kompressor und im Moment einen E200 Kompressor (183PS).

Ich denke da kann ich dir ganz gut weiterhelfen (habe auch das ein oder andere Soundfile).

Leider bin ich noch keinen C280 gefahren, aber Berichten nach, sollte man doch eher zum 280 greifen! Der Preisunterschied zwischen 230 und 280 ist marginal, dafür hat man ein Weizenglas mehr Hubraum, was gerade im "Drehzahlkeller" unter 3000 U/Min einiges ausmachen soll, da ist der 230 nicht ganz so stark!

Ansonsten kann ich dir den C230 wärmstens ans Herz legen. Super Motor, macht so richtig Spaß. Mit Schwung erreicht er digital so gut wie immer die 250 km/h (17" auf 245). Ab 4000 U/Min geht so richtig die Post ab *g*

Und im Verbrauch ist er auch top, verbraucht bei zügiger Fahrweise (so 150-160 km/h) WENIGER (!) als unser aktueller E 200 Kompressor.

Und kommt mir nicht mit dem Gewicht, C230: 1530 KG vs E200k: 1580 kg.

Cw-Wert ist auch identisch...

Sonntags geht's immer 80 km über die Autobahn nach Karlsruhe. E-Klasse so 9,5 - 10,0 Liter, die C-Klasse konnte man unter 9 Liter fahren!!!

Wie gesagt, kann dir leider nur Vergleiche zwischen Kompressor und C230 liefern.

Wenn du noch Fragen hast, melden ;-)

Hallo Simon

Der 230er fährt sich Klasse,aber ich habe keinen Vergleich zu anderen Mercedes da das mein erster ist.

Läst sich auch nicht wirklich mit meinem Golf TDI (Drehmomentmonster mit 310NM) vorher vergleichen.

Was mir gefällt ist dieser 2te Wind der ab 5000 U/Min kommt,da wird der Motor richtig lebendig.

Ausserdem hat der Wagen auch einen guten Soud,zumindest mit dem Sportpaket.

Alzuviel bin ich noch nicht gefahren da ich noch mein Übergangsauto einen 13 Jahre alten Astra habe,den werde ich noch übern Winter führ Fahrten zur Arbeit nutzen da der Winterreifen hat.Für die C Klasse kaufe ich erst nächsten Winter welche.

Sicher geht ein 280er oder gar 350er noch besser.Aber irgendwo muß man auch noch ein wenig vernünftig bleiben.

Hatte letzten Sommer übers Wochenende einen SLK 350 mit Schaltgetriebe,AMG Paket,18 Zöllern vom Geschäft,der hat richtig Spaß gemacht und der Sound war gigantisch.Ich bin bei uns im Nachbarort 4x durch den Tunnel gebraust.

 

Grüße

Rolf

am 25. Dezember 2006 um 20:23

Danke Danke

 

Hallo Rolf und sleepXTC,

danke für eure super Informationen. War echt hilfreich.

Ich glaube wir werden zum C280 greifen. Da beide Motoren gleich viel Benzin verbrauchen, ist der läppische Aufpreich zum 280er Motor verkraftbar.

@sleepXTC:

du hast eine PN erhalten :-)

lg

Simon

menschenskinder, ich habe mir den b auch beim händler angeschaut ... fand ich gar nicht so schlecht.

innenraum war gut gemacht und überall gibts ordentlich platz. bin dann eher durch zufall auf die c-klasse gestoßen und fahre seit einer woche hochzufrieden einen c220t cdi.

scheint ja die richtige entscheidung gewesen zu sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Umsteiger von B auf C-Klasse