ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem VW?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem VW?

VW
Themenstarteram 21. November 2013 um 16:02

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem VW?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei VW.

 

Ähnliche Themen
468 Antworten

Die zwei VWs die wir haben, warn nicht so gut. Große hoffnung liegt bei dem Crafter der nächste Woche kommt.

ps ich hoffe hier stimmen nur welche ab die auch ein VW haben und sich nicht ein spaß drauß machen, das Ergebnis ins schlechte zu ziehen. ;)

Zitat:

Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei VW.

Glaube nicht, dass VW das interessiert. Nicht bei nem alten 3er Golf :D

Mein Golf war dieses Jahr etwas teurer - es mussten halt ein paar "Wartungs- und Erhaltungsreparaturen" durchgeführt werden.

Bis auf das Schweißen war aber alles normaler Verschleiß.

VW Autohäuser haben mich nur gesehen, als ich dort mal wissen wollte, wie teuer das Schweißen ist (3000€. Nein, Danke) und als ich für unter 5€ Kleinteile zur NSW-Nachrüstung gekauft habe.

Edit Ach so: habe für "Im Großen und Ganzen alles ok" gestimmt. Er ist 16 geworden, da darf mal was dran sein.

In diesem Jahr musste er einmal in die Werkstatt...........

Zum 30000 km Service.Sonst nichts....wie immer.

Beim Passat meiner Eltern und bei meinem Golf war auch in diesem Jahr gar nichts, deswegen "Alles bestens!"

Servus!

Wäre mal interessant, was die Leute wirklich für Autos fahren, welche hier für " alles eine reine Katastrophe" gestimmt haben ... ;)

Zitat:

Original geschrieben von siggi s.

Wäre mal interessant, was die Leute wirklich für Autos fahren, welche hier für " alles eine reine Katastrophe" gestimmt haben ... ;)

Sollst du haben...

Golf VI - BJ. 2010 :

Motorschaden bei 39.000 Km - ca. 3 Wochen Werkstatt

Davor neue Steuerkette - ca. 1 Woche Werkstatt

div. "sporadische Fehler" - ca. 1 Woche Werksatt in Summe

Softwareupdate - 1 Tag Werkstatt

Motordämmmatte verkohlt - in meinen Augen Fehlkonstruktion - noch offen

Türgummi am Fenster hinten links dekfekt - noch offen

 

Ich bin froh das ich so eine gute Werkstatt hab, die mir immer Leihwagen etc.

zur Verfügung stellt und mein Auto holt und zurückbringt !

Ab jetzt gehts bestimmt nur noch Bergauf :-)

Ich habe hier nicht abgestimmt, aber lustig ist es schon, dass so viele Autofahrer Unzufriedenheit mit den überall gefeierten "Das Auto"-Produkt zum Ausdruck gebracht haben. Anders gesagt: Ich weiß schon, wieso ich ungern VW-Produkte empfehle und einen Mercedes fahre.

auch dieses Jahr stellte sich mir eine Frage, mit einem großen Fragezeichen am ende . . .

PREMIUMQUALITÄT ? . . .

der golf lief über das jahr sehr gut "keine besonderen vorkomnisse" bis auf den regler von der lima der war nach 17 jahren die kohlen platt ( 42€ im zubehör) sonst nue noch beide bremsschläuche und beide traggelenke und das waren noch originalteile hab von den letzten 13 jahren rechnungen zum wagen dazu bekommen und diese teile wurden noch nie gewechselt in den letzten 13 jahren. und irgentwann sind die mal fällig. der wagen hat jetzt 290000km runter und da ist das normal das etwas kaput geht

da hast du aber wohl einen golf drei wenn du was von 17 jahren schreibst . . .

die dinger hast in der tat nicht kaputt bekommen . . .

Ja einen Variant EZ.07/96 mit den 1,6L 74Kw AEK und 290897km und ich bin der vierte Besitzer und fahre den seit ende August 2012. Er hat wenig Rost und ist Dark Green metalick.

Zitat:

Original geschrieben von sekbt67

Ja einen Variant EZ.07/96 mit den 1,6L 74Kw AEK und 290897km und ich bin der vierte Besitzer und fahre den seit ende August 2012. Er hat wenig Rost und ist Dark Green metalick.

den behältste mal besser . . .

hab ihn ja auch nen gutes jahr erst und bin auf den angewiesen. wohne ja auf dem Lande und habe bis z.um nächste einkaufcenter rund 15 km. und der hält bestimmt noch ein paar jahre und tüv ist noch bis 09/15 und den nächsten wird er auch noch packen ohne viel zu reparieren. der letzte besitzer hat alles bei seat machen lassen für viel geld. zahnriemen hab ich im juni gemacht und ende august traggelenke und achsmanschetten beidseitig. und im märz hab ich zündkerzen, verteilerkappe und finger gewechselt. ich fahre den golf schon knappe 30tkm und keine größeren probleme und der verbrauch ist super 6-7 L benzin auf 100km und 1L öl auf 3000km.

Zitat:

Original geschrieben von siggi s.

Wäre mal interessant, was die Leute wirklich für Autos fahren, welche hier für " alles eine reine Katastrophe" gestimmt haben ... ;)

Golf IV, 1,6SR, EZ 98

Der beschissenste aller meinen VW´s und der letzte sowieso.

Wäre kein Gas drin, hätte ich ihn wohl schon im zweiten Jahr nach dem Kauf verscherbelt oder im Rhein versenkt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem VW?