ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Hyundai?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Hyundai?

Hyundai
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:18

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Hyundai allgemein und Eurem Hyundai speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

 

Ähnliche Themen
101 Antworten

"Im Großen und Ganzen alles in Ordnung" - dafür habe ich abgestimmt.

Ich bin zufrieden mit meinem i20, keine Frage. Aber ganz perfekt ist er eben nicht - gut, welches Auto ist das schon?

Bin dieses Jahr bisher knappe 20.000 tkm mit dem Auto gefahren und hatte keine wirklichen Mängel, aber so Kleinigkeiten wie die teilweise etwas billigen Innenraummaterialien oder der quietschende Fahrersitz trüben das Bild eben.

Aber, ehrlich gesagt, welches Auto ist schon perfekt? ;)

Auch ich bin im Großen und Ganzen mit meinem SantaFe zufrieden, nur nicht mit Hyundai Deutschland. Wenn man denen eine Mail schick erhält keine Antwort :confused:ob die da oben zu bequem oder zu Arrogant sind und sich mit einem kleinen Kunden nicht abgeben wollen kann ich nicht sagen. Schade.

Mit den kleinen Fehlern im und am Fahrzeug kann man leben und was will man mehr.:D

Gruß Claus

Renault 4CV, Fiat 600 mit 770ger Motor, Fiat 850 Cabrio, Fiat 124, Fiat 125,Opel 1900C Coupe, Opel 1900D Caravan, BMW 2500, BMW 735i, Nissan Terrano I,Honda CR-V 2.0 4WD, und jetzt noch Fiat Panda 1000ie, Honda CX500C und Hyundai SantaFe 2.2CRDi 4WD, getunt, EZ 5/2008

Ich hab die lange Leidensgeschichte mit meinem 99er XG30 soeben beendet.

Kann nur hoffen, daß Hyundai die moderen Autos besser hinkriegt, und die Werkstätten mitziehen!

(Danach aussehen tut es ja.)

Ich habe auch mit i.O. abgestimmt, nach 2200

Kilometern läßt sich zum Glück nichts negatives

sagen, was ich nicht schon vor dem Kauf gewußt

haben müßte. Was mich ein wenig gestört hat,

die Preisgestaltung des Händlers in Straßlach, der

für den freiwilligen (von mir gewünschten)

Ölwechsel eine allzu stolze Menge Euros pro Liter

wollte, so daß der Wechsel auf über 200 Euro kam.

Das nächste mal bringe ich mein Öl halt selber mit.

VG Herbert

Bin auch weitgehend mit meinem Trajet zufrieden. Bei 44.000 KM gebraucht gekauft und nun 102.000 km drauf. Viel war nicht zu meckern: ein defekter Schalter f. Rückfahrleuchten und ein Domlager sowie eine ausgetauschte untere Motorlagerung. Nix Dramatisches, aber eben auch nicht herrausragend störungsfrei.

Bin in moment nicht ganz zufrieden habe den i30 seit 2 Monaten kommt wenn es kalt ist nicht aus dem knick muss viel gas geben nun ist auch das ESP an und geht nicht mehr aus. Muss halt in die Werkstatt mit denn wenn ich das gewust hätte, hätte ich mein alten behalten.

Ich habe mit TOP gestimmt. Ich fahre meinen i30cw jetzt seit rund 11 Tkm. Alles in Ordnung, keine Probleme, noch nicht einmal kleine. Verarbeitung gut, Verbrauch spitze.

Einzig negativ ist, dass ich die Winterreifen kaufen musste... <grins>

ich war mit meinem IX 35 Allrad - Benziner mit Automatik 2011 sehr zufrieden . Derzeitiger KM-Stand 21600 . Auf alle Fälle freue ich mich

auf den Winter , wenn ich bei Schnee in den Bergen alles stehen lasse.

Ich habe mit alles Prima gestimmt.

Fahre den Hyundai i30 cw 90 PS Style.

Habe jetzt 3000 km Runter und gekauft am 13.09.2011 also noch nicht all zu alt das Auto.

Aber bis jetzt auch noch keine Probleme gehabt.

Wäre ja auch schlimm wenn es anders wäre ;)

Bei mir läuft alles bestens.Mein Hyundai i 20 hat mittlerweile, 37.000 km drauf.

Auch als Reimport Ausführung kann man ein richtig gutes Auto erwischen.

Ich kann nur sagen für das Geld gibt es nichts besseres auf dem Markt.

Sehr zuverlässig, nur absolute Kleinigkeiten bisher.

Der Schaltsack wurde ausgetauscht, die Beifahrertüre/Verriegelung wurde nachgestellt.

Bremsbeläge wurden vorne ausgetauscht, wegen leichtem quitschen, bei ca. 30.000km.

Der Rückwärtsgang hackt ab und zu.

Abhilfe, kurz in den ersten Schalten, dann klappt es auf Anhieb.

Der Rest schaltet sich butterweich.

Mit dem Fahrwerk und Lenkung, alles völlig problemlos bisher.

EZ 01/2010 mit einem 1,2 78 PS Motor.

Würde Ihn daher sofort wieder kaufen.

Bin mit dem Auto auch voll zufrieden, muß jedoch sagen das der Tucson Allrad 2,0 CRDI erst 1,5 Jahre alt ist und jetzt knapp 16000 km erst runter hat.

Wäre auch traurig wenn bei der Laufleistung und dem Alter schon Probleme auftreten würden.

Was jedoch eher schlecht ist, das es keine preisgünstigen Reparaturbücher über das Fahrzeug gibt.

Zitat:

Original geschrieben von indiana2102

Bin mit dem Auto auch voll zufrieden, muß jedoch sagen das der Tucson Allrad 2,0 CRDI erst 1,5 Jahre alt ist und jetzt knapp 16000 km erst runter hat.

 

Wäre auch traurig wenn bei der Laufleistung und dem Alter schon Probleme auftreten würden.

 

Was jedoch eher schlecht ist, das es keine preisgünstigen Reparaturbücher über das Fahrzeug gibt.

Wichtiger währen preiswerte Ersatzteile. :D

MfG aus Bremen

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Wichtiger währen preiswerte Ersatzteile. :D

MfG aus Bremen

Das wäre auch beim VW-Konzern wichtig!:rolleyes:

 

MfG. Raven 13

Moin,

Nun habe ich mein iX35 seit 1,5 Jahren und bin immer noch begeistert. Kleinigkeiten wie knarrende Sitze lassen sich durch kurzes lösen und wieder festigen der Sitzschrauben beheben. Da ich vorher keine "Billigautos" bzw. "Ausländer" gefahren bin, kann ich nicht behaupten jemals ein perfektes Auto gehabt zu haben. Letztendlich zählt die Summe von allen und würde mir jederzeit diesen iX35 wieder kaufen, vielleicht als Diesel und mit noch bessere Ausstattung, sofern ich mir es leisten könnte.

Hochzufrieden bin ich mit meinem Verkäufer bzw. Deren Werkstatt "Autozentrum Prinzen im Hochschulstadtteil Lübeck", jederzeit zuvorkommend und bei den gewissen "Kleinigkeiten" hilfsbereit, freundlich und entgegenkommend.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Hyundai?