ForumStudentische Umfragen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit 'Wahrnehmung von Automarken' - Bitte um Mithilfe

Umfrage Studienarbeit 'Wahrnehmung von Automarken' - Bitte um Mithilfe

Themenstarteram 23. September 2010 um 14:43

Uns erreichte folgende Anfrage und wir bitten darum an der Studienarbeit von F. Schmid mitzuwirken:

 

Zitat:

Liebe Motor-Talk-User,

mein Name ist Frieder Schmid. Ich studiere Psychologie an der Universität Koblenz-Landau. Zur Zeit arbeite ich an meiner Diplomarbeit zum Thema „Wahrnehmung von Automarken“. Dabei interessiert mich Deine persönliche Meinung und Einstellung in Bezug auf Automarken.

Ich freue mich, wenn Du an meiner Online-Befragung teilnimmst:

https://...trum.dienst.uni-landau.de/.../index.php?sid=57476%3F%3Dde

Unter allen Teilnehmern verlose ich Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 100,- Euro. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Meine Arbeit dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken und verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen. Die mit der Online-Befragung erhobenen Daten werden in keinem Falle Dritten zugänglich gemacht.

Für Fragen und Anmerkungen stehe ich jederzeit zur Verfügung: schmid@uni-landau.de

Besten Dank im Voraus!

Frieder Schmid

Beste Antwort im Thema

Was sind denn "symbolische Merkmale"? "Belesen" ist doch nix Symbolisches?!

In Bezug auf Automarken fielen mir folgende Adjektive ein:

-sportlich

-luxuriös

-elegant

-konservativ

-progressiv

-unspektakulär

-sexy

-langweilig

-understatement-ausdrückend

-souverän

-edel

-exklusiv

-billig

-Preisbewusste bedienend

Für eine wissenschaftliche Untersuchung würden mir noch mehr einfallen, diese nur so aus dem Ärmel....

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Sehr nett, die Befragung.

Grüße an die Uni Koblenz-Landau. ;)

Zitat:

 

Unter allen Teilnehmern verlose ich Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 100,- Euro.

Und ich dachte immer, Studenten wären arm und müssten sich ihr Bafög durch Nebenjobs aufbessern? Naja, so kann man sich halt irren.....

 

;)

Tja , ich habe mal mitgemacht! Allerdings glaube ich , dass es eher ein Vergleich zwischen Mensch und seinem Auto wird! So nach dem Motto: Was erwarte ich von einem Auto? vs. Wie bin ich selber?

Kann man eigentlich ein Auto mit einer Person vergleichen?:D

Wie der Herr so das Gescherr......:D

done :)

Moin

Ich habs auch getan.

Ich erlaube mir einfach mal ein kleines Erlebnis zu schildern:

Ländliche Gegend, kleine Nebenstrasse , kurvig, fahre so in Gedanken da lang und denke so:" Hmm, noch nie einen Insignia in freier Wildbahn gesehen...wer kauft die nur?

Einige Sekunden später kommt mir ein Isignia entgegen, ich kuke verdattert...oh doch, es gibt sie!!

Dann denke ich so bei mir, hmm mein Omega A ist echt selten geworden....

Einige Sekunden später kommt ein Omeaga A um die Kurve, ich güsse reflexartig und schwupps der nächste Omega A im Anhang ich grüsse wieder....

Gruss Willy

Gabs nicht eine Umfrage mit diesem Namen im Sommer schonmal ??

Bei der letzten hat mich enorm gestört das da Ford nicht dabei war ;)

In die hier schaue ich am Wochenende mal rein, mal sehen wie es diesmal ist.

Also wenn die Umfrage anonym ist wie kann ich dann ein Amazon Geschenkgutschein erhalten?????

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Also wenn die Umfrage anonym ist wie kann ich dann ein Amazon Geschenkgutschein erhalten?????

Wenn du, wie beschrieben, ihm ne Mail schreibst mit deiner Adresse ;) So ist zumindest mal keine Verbindung von deinen Eingaben zu deiner Adresse erkennbar, ausser vielleicht der Zeit wann du das Teil bearbeitet hast und daraufhin ne Mail geschickt hast ;)

Man muss die Emailadresse hinterlassen ;).

Siehe Electican3.

Zitat:

Original geschrieben von astra diesel wi

Moin

Ich habs auch getan.

Ich erlaube mir einfach mal ein kleines Erlebnis zu schildern:

Ländliche Gegend, kleine Nebenstrasse , kurvig, fahre so in Gedanken da lang und denke so:" Hmm, noch nie einen Insignia in freier Wildbahn gesehen...wer kauft die nur?

Einige Sekunden später kommt mir ein Isignia entgegen, ich kuke verdattert...oh doch, es gibt sie!!

Dann denke ich so bei mir, hmm mein Omega A ist echt selten geworden....

Einige Sekunden später kommt ein Omeaga A um die Kurve, ich güsse reflexartig und schwupps der nächste Omega A im Anhang ich grüsse wieder....

Gruss Willy

Äh, ja. Genau. Hab hier ne leere Chipstüte, falls es wen interessiert...

Hatte guten Willen, aber ich habe die Umfrage bei der 2. Seite abgebrochen. Die Adjektive sind zur Beschreibung von Automarken völlig unsinnig. Von daher kann das Ergebnis kaum reliabel sein. Bestenfalls kann hier ein (fähiger?) Psychologe untersuchen, wie lange es dauert, bis Fahrer einer bestimmten Marke die Umfrage abbrechen...

Erstmal: Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben, teilzunehmen!

Zitat:

Original geschrieben von Electican3

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Also wenn die Umfrage anonym ist wie kann ich dann ein Amazon Geschenkgutschein erhalten?????

Wenn du, wie beschrieben, ihm ne Mail schreibst mit deiner Adresse ;) So ist zumindest mal keine Verbindung von deinen Eingaben zu deiner Adresse erkennbar, ausser vielleicht der Zeit wann du das Teil bearbeitet hast und daraufhin ne Mail geschickt hast ;)

Dem ist nichts hinzuzufügen. Die Umfrage ist absolut anonym, ich kann auch die E-Mail-Adressen (falls Ihr mir eine schreibt) nicht mit den Daten in Verbindung bringen!

Kurz noch zu den Gutscheinen: Es sind Gutscheine im Gesamtwert von 100 Euro. Mehr ist ohne Bafög dann doch nicht drin... ;-)

Ich hab mitgemacht.

Allerdings fänd ichs gut wenn mir jemand erklären könnte, wie eine Automarke aussieht die "belesen" ist oder wie sich eine Automarke überhaupt belesen kann :confused: :p

Schon ziemlich seltsam - ich könnte mein Auto vielleicht mit Adjektiven beschreiben, aber eine Marke an sich? Fiel schon schwer.

Wahrnehmung von Automarken aus rein psychologischer Sicht der Marke ist sicherlich ein nettes Thema, greift aber irgendwie zu kurz: Eine Automarke umfasst doch viel mehr als die genannten Eigenschaften in der Umfrage. "Früher" war das sicher anders, da war ein VW ein Volkswagen und Mercedes waren Taxis oder wurden von Unternehmern (einschl. Bauern) sowie auf Zuverlässigkeit bedachten Familienvätern gefahren (Wenn sie älter waren auch zuweilen von Anarchisten :cool:).

 

Was umfasst VW heute ? Vom Lupo über den New Beetle und Passat zum Touareg und Phaeton. Bei MB sieht es zwischen A-, C-, R-, S- und G-Klasse doch nicht anders aus. Da liegen Welten zwischen. Auch in den Zielgruppen.

 

Es sollte bei Gelegenheit bitte auch das Ergebnis solcher Studien hier veröffentlicht werden. Wahrscheinlich kommt dabei raus, daß VW-Fahrer pragmatisch veranlagt und Mercedes-Fahrer konservativ sind und entsprechend ihre Automarke wählen ;). Lasse mich aber gerne belehren.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit 'Wahrnehmung von Automarken' - Bitte um Mithilfe