ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Typenschild der AHK beim Tiguan 2?

Typenschild der AHK beim Tiguan 2?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 27. Juli 2020 um 18:22

Hallo,

habe einen Tiguan 2 Baujahr 2019 bekommen, zusammen mit einer ab Werk eingebauten AHK, auf die ich einen Fahrradträger setzen möchte. Seit einiger Zeit suche ich das Typenschild der AHK, weil ich den D-Wert wissen muß. Überall finde ich nur den Tipp, auf dem Typenschild der AHK nachzusehen - aber ich kann das Schild nicht finden. Wo sitzt es?

Danke und schöne Grüsse.

Holger

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Holgi2020 schrieb am 29. Juli 2020 um 15:28:27 Uhr:

Was soll die Angabe mit den 30 kg? Fällt dir dazu etwas ein?

Was soll die schon bedeuten.

Da ist ein Rad abgebildet, welches max. 30kg wiegen darf. Eins...nicht zwei oder drei.

Ganz ausführlich geschrieben: eine Radschiene/Trägerposition, Befestigungspunkt usw. des Trägers sind jeweils für 30kg max ausgelegt.

Und ich schliesse mich den Vorrednern an: Wenn deine Werkstatt mit den Informationen von deinem Träger nichts anfangen kann...also meinen Wagen würde ich da guten Gewissens nicht hinbringen.

Man denke nur mal an den Reparaturleitfaden, wenn da Drehmoment Radbolzen von xNm steht und die Werkstatt überlegt den Wert durch 5 zu teilen...

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

der D Wert ist 12,6 kN und für eine Anhängelast von 2500KG

Das Typschild befindet sich im unteren Bereich des Türholms.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 7:18

Vielen Dank euch beiden. Im Bereich der Türholme befindet sich nur ein Schild, das Angaben zum Reifendruck macht.

Fahrzeugtypenschild (dunkle Plakette mit heller Beschriftung) sitzt nicht an der Tür sondern an der B-Säule unten Fahrerseite (Fahrertür geöffnet).

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 8:31

Danke. Aber auch auf die Gefahr zu nerven: Da ist kein Schild. Habe gerade nochmal nachgesehen.

Ich könnte heute zu VW fahren.

Dort im Thread schreibt jemand etwas zum Typenschild der AHK mit Foto (+1 Beitrag). Leider nicht, wo genau an welcher Stelle er das AHK Typenschild entdeckt hat.

-> https://www.motor-talk.de/.../fahrradtraeger-auf-ahk-t5678558.html?...

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 9:01

Genau. Diesen Thread hatte ich schon bei der Recherche gesehen. Ich wollte das gerne an meinem Tiguan sehen/verifizieren. Irgendwo muß das Teil doch sitzen, ist doch Vorschrift.

Dann eben doch: ;)

Zitat:

@Holgi2020 schrieb am 28. Juli 2020 um 08:31:00 Uhr:

..

Ich könnte heute zu VW fahren.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 9:30

Mach ich. Aber zuerst frage ich bei dem Kollegen im anderen Thread nach, wo er das Schild gefunden hat.

Nochmals danke.

Ich habe bei meinem Tiguan nachgeschaut .... und auch kein Typenschild für die AHK gefunden !

Eigentlich sollte doch eine Angabe zur Stütz- und Anhängelast in der Nähe der AHK zu finden sein.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

also bei mir ist das Typenschild mitten auf dem Haken selber angebracht.......Kupplung raus schwenken und das Schild ist / wird sichtbar.

Gerade nach geschaut da mein Haken ausgeklappt ist.

 

Das Typenschild ist zu sehen wenn man von hinten/Fahrerseite unter die Heckschürze in die Aussparung der AHK schaut. Man muss aber in Richtung Beifahrerseite leuchten (Taschenlampe) dann ist das Schild auf der Stahltraverse der AHK. Schlecht zu sehen, schwarzes Schild auf schwarzem Träger.

Bei mir Westfalia ab Werk montiert. EZ 06.2018

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 11:55

Erstmal danke ich euch allen, dass ihr nachgeguckt und gepostet habt :-))

Bei VW mußten sie recherchieren, bis klar war, dass bei den neuen Tiguanmodellen für die AHK gar kein Typschild mehr angebracht wird. Die Stützlast beträgt einheitlich 100 kg, der D-Wert immer 12 kN.

Jetzt geht es mir aber auch um den Fahrradträger, dh. wieviel kg darf ich zuladen? Vielleicht sollte dafür einen extra-thread eröffnen, aber ich mach erstmal hier weiter.

Ihr seht das Typschild des Fahrradträgers. Da steht oben "max. 30 kg". Darunter stehen Werte über Stützlast und D-Wert und rechts davon die Zuladung. Was davon gilt denn nun für meinen Fahrradträger: Dürfen die beiden möglichen Fahrräder zusammen maximal 30 kg wiegen oder sogar 60 kg, wie ganz unten zu sehen ist?

Darauf wußten sie im Autohaus keine Antwort. Scheint kompliziert zu sein.

Zitat:

@Holgi2020 schrieb am 29. Juli 2020 um 11:55:58 Uhr:

Erstmal danke ich euch allen, dass ihr nachgeguckt und gepostet habt :-))

Bei VW mußten sie recherchieren, bis klar war, dass bei den neuen Tiguanmodellen für die AHK gar kein Typschild mehr angebracht wird. Die Stützlast beträgt einheitlich 100 kg, der D-Wert immer 12 kN.

Jetzt geht es mir aber auch um den Fahrradträger, dh. wieviel kg darf ich zuladen? Vielleicht sollte dafür einen extra-thread eröffnen, aber ich mach erstmal hier weiter.

Ihr seht das Typschild des Fahrradträgers. Da steht oben "max. 30 kg". Darunter stehen Werte über Stützlast und D-Wert und rechts davon die Zuladung. Was davon gilt denn nun für meinen Fahrradträger: Dürfen die beiden möglichen Fahrräder zusammen maximal 30 kg wiegen oder sogar 60 kg, wie ganz unten zu sehen ist?

Darauf wußten sie im Autohaus keine Antwort. Scheint kompliziert zu sein.

oh mann :rolleyes: ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber .....ist Dein allererstes Auto ? und wenn es niemand in Deinem Autohaus weiß...sorry aber dann solltest Du es dringend wechseln.

 

das bedeutet ( ich habe selber einen Übler Trager ) bei einer Stützlast der AHK von über 60 kg ( Du hast schon mal 100 ), darfst Du 60 kg auf den Träger zuladen. Das wird ja wohl für 2 Räder locker reichen. Ein normales E- trekkingbike wiegt ( ohne Akku, der sowieso in den Innenraum gehört ) etwa 20 - max. 25 kg - macht zusammen etwa 50 kg....-> aufladen !

 

und was Du da oben mit den neueren Modellen ohne Typenschild schreibst..ist schlicht Müll.....es muss vom Gesetzgeber aus immer ein Typenschild geben und meines ist auf dem Haken selber...und das Auto ist im März 2020 gebaut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Typenschild der AHK beim Tiguan 2?