ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Typenbezeichnung am Heck entfernen (Variant)

Typenbezeichnung am Heck entfernen (Variant)

VW Passat B8
Themenstarteram 19. September 2016 um 13:08

Möchte die Schriftzüge hinten entfernen. Wie ist das bei VW gemacht aktuell? reicht es mit dem Föhn hinzugehen oder sollte man noch etwas beachten? jemand hier damit Erfahrung gemacht?

Suchfunktion hat nur bei anderen Autos geklappt, YT-Videos OK, aber auch andere Autos...wollte nur mal im B8 Forum reinhorchen ;) Danke

Ähnliche Themen
34 Antworten

Ich habe das mit einem Fön gemacht und die Reste dann mit Lackreiniger weggerubbelt und wegpoliert.

Habs vor der Übergabe von der Werkstatt weg machen lassen. Ist nur geklebt, also mit Fön geht's, so wie Henson2 das geschrieben hat.

Themenstarteram 19. September 2016 um 15:08

Danke!

Zitat:

@Escort0815 schrieb am 19. September 2016 um 13:08:42 Uhr:

Möchte die Schriftzüge hinten entfernen. Wie ist das bei VW gemacht aktuell? reicht es mit dem Föhn hinzugehen oder sollte man noch etwas beachten? jemand hier damit Erfahrung gemacht?

Suchfunktion hat nur bei anderen Autos geklappt, YT-Videos OK, aber auch andere Autos...wollte nur mal im B8 Forum reinhorchen ;) Danke

Warum sollte es anders geklebt sein ? Fön oder mit einem Faden "absägen"

"Vollausstattung bis auf Memory-Sitze. Kein Roman nötig ;)" --- wenns Vollausstattung wäre, dann hätte er auch Memory Sitze .....

Mit einem Nylonfaden runter “schneiden“.

Hab ich bei meinem auch

gemacht. Hiterher mit etwas Waschbenzin die Kleberreste entfernt und gut ist.

Mein Schwager hats an seinem A5 auch entfernt aber bei ihm sind ganz schwache Abdrücke (Schatten) im Lack übrig geblieben.

Zitat:

@passarati 2 schrieb am 20. September 2016 um 01:07:50 Uhr:

Mit einem Nylonfaden runter “schneiden“.

Hab ich bei meinem auch

gemacht. Hiterher mit etwas Waschbenzin die Kleberreste entfernt und gut ist.

Mein Schwager hats an seinem A5 auch entfernt aber bei ihm sind ganz schwache Abdrücke (Schatten) im Lack übrig geblieben.

... hier würde ich versuchen mit Politur diese wegzubekommen.

Ansonsten ist der Weg mit nem Nylonfaden oder ggf. sogar Zahnseide nach vorheriger Erwärmung mit einem handelüblichen Föhn auch mein favorisierter.

Mein letzter Händler hat die Beschriftung abgemacht - mit dem Resulat einer Neulackierung der Heckklappe. Daher würde ich es in Zukunft immer nur selbst machen.

Grüße

Markus

mit Föhn etwas erwärmen und anschließend mit dem Nylonfaden runterschneiden.

Anschließend mit Lackreiniger nachpolieren und perfekt ist es....

Ich habe früher ebenfalls mit Fön solche Dinge entfernt.

Dabei ist Geduld angesagt.

Das ständige Anwärmen mit dem Fön, gepaart mit leichtem, dauerhaftem Zug gibt dem Kleber Zeit sich vom Lack, und nicht vom Typenschild zu lösen.

Der Lack wirds einem danken und die Nachfolgearbeiten reduzieren sich auf ein Minimum.

Achja, direkt nach der Auslieferung eines Neufahrzeugs würde ich das nicht praktizieren wollen.

Da ist der Kleber noch kräftiger und der Lack noch weicher. ;-)

Es gibt doch die Möglichkeit direkt ab Werk "hinten ohne" zu bestellen.

Themenstarteram 20. September 2016 um 15:47

war Gebrauchtwagen ;) genommen so wie er dastand. Mit kompletter Gute-Nacht-Geschichte....

Und netterweise kann man beim alltrack nicht ohne Dekor bestellen. Warum auch immer

Und auch die 4Motion Schilder kann man nicht abbestellen.

Zitat:

@gbeuch schrieb am 20. September 2016 um 19:40:04 Uhr:

Und auch die 4Motion Schilder kann man nicht abbestellen.

wo sind die dran? nur hinten auf der Heckklappe rechts neben der Motorisierung?

Vorne vor den Türen sind Alltrack-Embleme

Bei meinem, kein Alltrack waren die vorne an den Kotflügeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Typenbezeichnung am Heck entfernen (Variant)