ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Turbolader V10 TDI

Turbolader V10 TDI

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 11. August 2011 um 16:44

Hallo,

bei mir ist es soweit, beide Turbolader müssen an meinem V10 TDI (2005) ausgetauscht werden :(. Die Werkstatt verlangt 5-6T Euro dafür.

Ist dies der normale Preis, kennt jemand eine Werkstatt in 200km Umkreis von Hamburg die so etwas günstiger macht?

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Fr 120811, 2305h

Hallo U_know_me,

prima wie es bei Dir geklappt hat. Ich hatte leider vor der PN Deinen letzten Beitrag (von 12:31:29 Uhr) nicht gelesen.

Nehme aber an, dass Du diesen besonderen Erneuerungs-Rabatt bekommen hast.

Hier für die Gemeinde meine Erfahrung im Juli 2011:

Ich habe beim BatterieKauf erfahren,daß es für Ersatzteile so z.Bsp. für meinen Phaeton GP0 Bj2003

einen erheblichen "Erneuerungs-"Rabatt von VW gibt!!!

Habe ich ohne Nachfrage bei meinem Händler bekommen.

Falls Interesse besteht, nenne ich gern den Namen.

Außerdem nehmen manche VW Händler (hier G. Sch. Essen) fast 20% Aufschlag

(auf den VW Preis!) beim Ersatzteil Verkauf und Andere nehmen nur 10% auf den VW Preis!

Vielleicht hilft/nutzt diese Info.

VG

Udo aus Essen

cudo

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Zu diesem Thema gibt es hier jede Menge Stoff, der sich über die Sufu erschließt. (Und bei www.w-phaeton-club.de guckt man ohnehin immer nach.)

Hast Du keine PerfectCar(Pro)??

Hallo,

das ist schon kein schlechter Preis und ich würde nicht an ein paar hundert Euro sparen, was nützt dir eine Werkstatt die keine Ahnung vom Phaeton hat und du am Ende mehr Probleme hast als vorher.(es gibt ja auf der EPOC Seite eine positiv Werkstattliste).

Nur aus persönlichem Intresse, wie viel Kilometer hat dein V10 runter?

Themenstarteram 11. August 2011 um 20:43

Mein Auto hat 159000 runter, Probleme gibt es seit etwa 4000km. Eine Garantie habe ich nicht, habe das Auto privat gekauft, es hieß vom verkäufer mündlich, dass die Turbos ausgetauscht wurden. In der Reparatur-Historie, die heute gesehen habe geht es nicht daraus hervor :mad:

Naja, mal schauen

Grüße

 

Zitat:

Original geschrieben von L200XX

Hallo,

das ist schon kein schlechter Preis und ich würde nicht an ein paar hundert Euro sparen, was nützt dir eine Werkstatt die keine Ahnung vom Phaeton hat und du am Ende mehr Probleme hast als vorher.(es gibt ja auf der EPOC Seite eine positiv Werkstattliste).

Nur aus persönlichem Intresse, wie viel Kilometer hat dein V10 runter?

Normalpreis im bayerischen Raum liegt bei etwa 7 - 8 t€.

Mit vieeel Glück bekommst du eine Sonderkulanz von VW mit ca 50%.

PS: Dachte in Deutschland gibt es niemanden, vorallem Menschen die mit der deutschen Gesetzeslage vertraut sind, der sich mit einer mündlichen Aussage zufrieden gibt!?!

Tut mir leid für dich aber diese KM Laufleistung ist sehr typisch für die alten Turbos des V10 TDI.

Zitat:

Original geschrieben von U_know_me

habe das Auto privat gekauft, es hieß vom verkäufer mündlich, dass die Turbos ausgetauscht wurden. In der Reparatur-Historie, die heute gesehen habe geht es nicht daraus hervor :mad:

Wenn Du eine Möglichkeit hättest, zu beweisen (etwa durch Zeugen), dass der Verkäufer erklärte, die Turbos seien getauscht, dann hättest Du gute Karten.

Man sollte gerade beim Kauf von privat sich die Rechnungen vorlegen lassen, bzw bestimmte Dinge in den Kaufvertrag mitaufnehmen.

Klar, schlaue Sprüche helfen Dir jetzt auch nicht mehr weiter.

Themenstarteram 12. August 2011 um 12:31

Hallo,

eine gute Nachricht:

Mein freundlicher hat für mich erreicht, dass 40% der Kosten von VW übernommen werden! Super

Grüße

Fr 120811, 2305h

Hallo U_know_me,

prima wie es bei Dir geklappt hat. Ich hatte leider vor der PN Deinen letzten Beitrag (von 12:31:29 Uhr) nicht gelesen.

Nehme aber an, dass Du diesen besonderen Erneuerungs-Rabatt bekommen hast.

Hier für die Gemeinde meine Erfahrung im Juli 2011:

Ich habe beim BatterieKauf erfahren,daß es für Ersatzteile so z.Bsp. für meinen Phaeton GP0 Bj2003

einen erheblichen "Erneuerungs-"Rabatt von VW gibt!!!

Habe ich ohne Nachfrage bei meinem Händler bekommen.

Falls Interesse besteht, nenne ich gern den Namen.

Außerdem nehmen manche VW Händler (hier G. Sch. Essen) fast 20% Aufschlag

(auf den VW Preis!) beim Ersatzteil Verkauf und Andere nehmen nur 10% auf den VW Preis!

Vielleicht hilft/nutzt diese Info.

VG

Udo aus Essen

cudo

Themenstarteram 15. August 2011 um 11:25

Ein kurzes Update:

 

habe mir ein paar Angebote zu den Gesamtkosten machen lassen. Der Preiswerteste VW-Händler bis jetzt ist Kath Autohaus Gmbh & Co.KG in Kaltenkirchen mit 4.500 Euro für beide Turbolader. Ansprechpartner ist Herr Rademacher.

 

Grüße

 

Klingt echt günstig, ich habe die Lader bei 100tkm tauschen lassen und mit Inspektion und Ölwechsel exakt das doppelte bezahlt.

Zitat:

Original geschrieben von Ph-V10-Heliochrom

Klingt echt günstig, ich habe die Lader bei 100tkm tauschen lassen und mit Inspektion und Ölwechsel exakt das doppelte bezahlt.

Und das klingt nicht nur verdammt teuer was du bezahlt hast sonder war auch eine sehr, sehr teure Inspektion! Mit ein paar Dingen erneuern lassen, zb Batterie, sind ca 1200 - 2000 €uro "normal". Geht aber auch günstiger in, und diese sind oftmals sogar besser, kleinen Betrieben.

Meine letzte 240tkm Inspektion hat 750€ gekostet, ich hab fast nen Luftsprung gemacht, da ich bei allen Inspektionen in gr. VW - Häusern in München nie auch nur annähernd unter 1000€ gekommen bin! Ausserdem war die Betreuung schneller und familärer, einfach, für mich persönlich, angenehmer!

PS: Das Autohaus ist bereits in der Positivliste:)

Ich hab die Rechnung grad nicht zur Hand, aber die beiden Turbolader mit Steuergeräten und noch ein bisschen Einbaugemumpe haben mit Arbeit fast 7000 gekostet. Inspektion war mit Ölwechsel, Getriebespülung, 2 Batterien und alle möglichen Filter 1600.

Also ich finde es nicht extrem überteuert.

Es ist zwar irgendwo schon "ein Haufen Geld" (wenn man es dann auf einen Schlag überweist denkt man an einen nagelneuen Kleinwagen, der sich vor dem geistigen Auge wie in einem Showroom dreht), aber ein Kickdown bei 200 auf der Autobahn und ich weis wieder warum es das Wert war :)

Ich fahre halt nicht zu Fähnchenhändlern und kleinen Werkstätten.

Mein freundlicher :) hat 3 Meister, die auf etlichen "Phaetonschulungen" oder eben Weiterbildungen in der Richtung waren und bis jetzt nie ratlos vor dem Auto standen.

Irgendwelche freie "Wald und Wiesen Werkstätten" wissen oft nicht mal wie man den Phaeton richtig hochhebt.

Optimal, wenn man eine günstige Alternative gefunden hat, die auch qualifiziertes Personal hat.

Zitat:

Original geschrieben von Ph-V10-Heliochrom

Ich hab die Rechnung grad nicht zur Hand, aber die beiden Turbolader mit Steuergeräten und noch ein bisschen Einbaugemumpe haben mit Arbeit fast 7000 gekostet. Inspektion war mit Ölwechsel, Getriebespülung, 2 Batterien und alle möglichen Filter 1600.

Also ich finde es nicht extrem überteuert.

Es ist zwar irgendwo schon "ein Haufen Geld" (wenn man es dann auf einen Schlag überweist denkt man an einen nagelneuen Kleinwagen, der sich vor dem geistigen Auge wie in einem Showroom dreht), aber ein Kickdown bei 200 auf der Autobahn und ich weis wieder warum es das Wert war :)

Ich fahre halt nicht zu Fähnchenhändlern und kleinen Werkstätten.

Mein freundlicher :) hat 3 Meister, die auf etlichen "Phaetonschulungen" oder eben Weiterbildungen in der Richtung waren und bis jetzt nie ratlos vor dem Auto standen.

Irgendwelche freie "Wald und Wiesen Werkstätten" wissen oft nicht mal wie man den Phaeton richtig hochhebt.

Optimal, wenn man eine günstige Alternative gefunden hat, die auch qualifiziertes Personal hat.

Oh,

dann haben wir uns missverstanden! Diese Preise sind def. absolut i.O.

PS: Die von mir beschriebene "kl. Werkstatt" ist auch eine VW Werkstatt. Verkaufen sogar nen P hin und wieder. Diese ist jedoch weit aus kleiner als die rießen Autohäuser in München, Familärer und eben deutlich günstiger. Selbstverständlich haben die auch einen Phaetonmeister der sehr kompetent und gebildet in Bezug auf den P zu seien scheint.

Hallo im Forum,

eine Frage: auch meine Turbos meines V10, BJ 2006 machen langsam schlapp, setzen tlw. auf der Autobahn aus, fühlt sich dann wie 160 PS an.

Frage; was haltet ihr von generalüberholten Turbos? Bei Ebay werden bspw. dies angeboten:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

600 € das Stück für Original Teile.

Wie teuer kann dann noch der Verbau sein?

Hat jemand eine Empfehlung für Berlin bzw. Ostdeutschland?

Danke!

Finde 600 Euro für generalüberholte Teile recht günstig. Zumal die 1 Jahr Garantie bieten....

Jetzt musst du nur noch jemanden finden, der die Turbos wechseln kann ohne den Motor auszubauen ( ja das geht !! ) und dann hast du eine kostengünstige Reparatur der Turbos...

dsu

Deine Antwort
Ähnliche Themen