ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Türverkleidung neu beziehen, Türgriffe lackieren

Türverkleidung neu beziehen, Türgriffe lackieren

Themenstarteram 27. Juni 2005 um 15:05

Hallo,

Hätte da mal zwei Fragen, und zwar:

1.

Ich möchte meine Türverkleidungen von meinem Caravan mit Kunstleder beziehen, hab gelesen:

am besten mit Pattex Kleber, gibts angeblich einen speziell für Kunstleder

Ansonsten ist fast schon alles klar, nur bin ich mir nicht sicher mit der Polsterung:

Wie dick und was für ein Schaumstoff sollte man da am besten nehmen?

Gibt's da keine Probleme dass das Kunstleder an dem Schaumstoff nicht richtig haftet?

Hab gelesen, dass manche einfach was neues über den alten Stoff gezogen haben, hält das überhaupt?

2.

Wenn ich schonmal die Verkleidungen ab hab, dachte ich mir, könnte ich auch gleich die Türgriffe außen gegen lackierte tauschen. Wollte mir dazu welche bei ebay besorgen und vorher lackieren lassen, sodass das Auto nicht so lange rumsteht.

Soll angeblich nicht so gut gehen mit dieser rauhen Oberfläche. Ich hab aber Türgriffe (die alten kantigen) vom Corsa B gesehen , die schon lackiert waren, also eine glatte Oberfläche haben, da bräuchte man dann einfach nur nochmal drüberlackieren.

Passen denn die Griffe vom Corsa B in den Astra F?

Gibt's da Probleme mit dem Schließzylinder?

Passen noch Griffe anderer Modelle in den Astra F? (Von den Vectra B Griffen hab ich schon gelesen, wollte aber die Fummlei mit dem Schließzylinder nicht anfangen.)

Hab einen vom Bj. 95, der hat auch noch die kantigen, nicht die runden Türgriffe.

Danke schonmal für eure Antworten.

Grüße

bastifantasti4

Ähnliche Themen
23 Antworten

ich hab die Türpappen mit Filz bezogen... erst die Pappen enthäutet und dann den Filz direkt aufe Pappe geklebt... hat funktioniert...

Kunstleder is aber bestimmt ne ecke dünner als Filz... könntest son Vlies drunterkleben... hab ich mal bei IKEA liegen sehen... ob und wie sich das dann aber mit Kleber verträgt weiss ich nicht

Türverkleidungen s. Bimmelimm's Beitrag.

Türgriffe: Gab am Vectra (2000?) die etwas geschwungeneren Türgriffe lackiert. Am ehesten würde ich die nehmen. Oder die originalen gründlich abschleifen, bis sie glatt sind. Vor dem Lackieren musst du sowieso schleifen.

Oder halt einfach die Türgriffe vom Vectra B...sind schon lackierfähig ;)

Die vom Vectra B sind dieselben wie sie in den späten Astra F und Corsa B verbaut wurden.

Wenn du mal die Suche benutzt wirst du einen Beitrag von mir finden in dem ich das ganze Procedere mal ausführlich beschrieben habe, hab keine lust das jetzt alles nochmal runterzubeten ;)

Gutmütig wie ich bin hab ich das mit der Suche mal übernommen ;)

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s&forumid=233&threadid=642102&

Zitat:

Original geschrieben von Habichnet

Die vom Vectra B sind dieselben wie sie in den späten Astra F und Corsa B verbaut wurden.

Wenn du mal die Suche benutzt wirst du einen Beitrag von mir finden in dem ich das ganze Procedere mal ausführlich beschrieben habe, hab keine lust das jetzt alles nochmal runterzubeten ;)

Da wird sich mein Vater mit seinem Vectra B aber freuen wenn ich bald seine Türgriffe mein Eigen nenne =D

Seine sind in nem schönen silber, wer kann da schon wiederstehen ?

Themenstarteram 29. Juni 2005 um 18:18

Besten Dank für eure Antworten.

Mit dem Schaumstoff werd ich's einfach mal probieren, und für die Türgriffe werd ich wohl die alten nehmen und ordentlich schleifen, weil ich wie gesagt nicht die Schließzylinder auseinandernehmen wollte.

Wenn's ansehnlich aussieht, kann ich ja hier mal ein paar Bilder posten, dauert aber noch mind. 3 Wochen, da erstmal Klausuren drann sind.

Grüße

bastifantasti4

brauchst garnicht soo viel schleifen wenn du nur genug schichten lack aufträgst, sieht bei mir auch ganz gut aus und das obwohl ich mir das schleifen fast völlig erspart habe (scheiss arbeit!!) und im do-it-yourself lackiert habe.

übrigens, falls du vorhast auch mit der spraydose zu lacken: praktiker gibt noch bis samstag 20% auf alles, hab mich heute erst wieder mit lack eingedeckt ;)

originallack, 400ml je 7,03€, 2-Schicht Klarlack, 400ml je 3,03€

Das lohnt sich, hab ich noch nirgends billiger gesehen!

Zitat:

Original geschrieben von Habichnet

originallack, 400ml je 7,03€,

Novaschwarz??? gibts nur in 150 ml-Dosen...!!?

Themenstarteram 29. Juni 2005 um 18:55

Die Griffe kan ich vielleicht günstig beim Lackierer machen lassen, mal sehen.

Was mir grad noch einfällt:

Könnte Borbet T Felgen (7x15) bekommen, wie würden denn 195/55 oder 195/50 in ein Caravan Radkasten passen, muss da was gezogen werden und wie würd das ausschauen wegen Felgen- und Reifenbreite?

kommt auf die ET der Felgen an

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

Novaschwarz??? gibts nur in 150 ml-Dosen...!!?

Nö, 150 und 400ml aber die 150er sind unverhältnismäßig teuer, kauf ich deswegen nicht.

in unsrem Praktiker gibts nur 2-schickt Klarlack in 400ml-Dosen... auf Nachfragen beim mitarbeiter gibts die Originallacke (also die Farben nach nummern) nur in 150 ml-Dosen...

ich hab die auch noch nie in 400 ml-Dosen gesehen...

wo gibts die noch? ATU hat auch nur die kleinen... und Wal*Mart hat die Lacke garnimmer

am 29. Juni 2005 um 19:55

bei mir gibbet die aber auch nur in den 150 ml dosen.. dneke mal das ist bei den effektlacken also metallic und so ein dr´ß der fall... novaschwarz ist ja relativ normales schwarz, vieleicht liegt es daran...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Türverkleidung neu beziehen, Türgriffe lackieren