ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Tür Öffnen wenn Batterie Leer

Tür Öffnen wenn Batterie Leer

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 21:10

Hallo liebe Leute

Ich habe ein Problem mit meinem A6 C4 2,6 Ltr Limo

Ich habe das Auto vor 2 Monaten Verkauft, und der neue Besitzer wurde Krank so das er das Auto nicht holen konnte. Nun war heute dann doch der Große Tag, und es Passiert was Passieren muss, die Batterie ist Leer ( hatte inzwischen n anderes auto und der A6 is abgemeldet). Nun öffnen die Türen natürlich nicht. Der ADAC hilft auch nicht da der Wagen abgemeldet ist.

Hat der Wagen ne möglichkeit für ne Notöffnung? Finde es schon Komisch das nicht mal die Fahrertür öffnet.

Hoffe ihr habt n guten Tipp für mich.

Viele Dank im Vorraus

Gruss Markus

Ähnliche Themen
17 Antworten

mit schlüssel direkt Fahrer und Beifahrer tür aufschließen .... dann nach hinten greifen und die hinteren Türen öffnen ( hinten gehts von innen nur auf wenn keine Kindersicherung aktiv ist ) .... ansonsten dann Motorhaube öffnen und über den Pluspol vorn ( Fremdstartdose ) die Batterie puffern bzw Starthilfe geben .

optional könnte man Kofferraum aufschließen und dann über die pneumatische Leitung von Tankklappe trennen und mit nen Luftpumpe vorsichtig Luft einblasen .... damit werden alle Stellglieder der ZV geöffnet.

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 21:26

Zitat:

@krissi22 schrieb am 8. Oktober 2018 um 21:21:08 Uhr:

mit schlüssel direkt Fahrer und Beifahrer tür aufschließen .... dann nach hinten greifen und die hinteren Türen öffnen ( hinten gehts von innen nur auf wenn keine Kindersicherung aktiv ist ) .... ansonsten dann Motorhaube öffnen und über den Pluspol vorn ( Fremdstartdose ) die Batterie puffern bzw Starthilfe geben .

Die Türen Öffnen garnicht...... und damit komme ich auch nicht nach hinten an die Tür, und schon garnicht an die entriegelung der Motorhabe. Komischerweise kann ich auch nicht das Schloss am Kofferraum oder der Beifahrerseite Drehen.... ( Diebstallsicherung? )

 

wenn sich nichts drehen lässt ist leider das schloss vergammelt ..... entweder mit rostlöser und abwechselnd Bremsenreiniger gangbar machen oder man muss motorhaube von unten bzw durch den Grill von hand entriegel und damit öffnen ( sprich am bowdenzug ziehen )

Das ist es wohl der falsche Schlüssel. Denn normal kann man Manuel die Tür von außen entriegeln . Nach links ist auf . Geht auch auf der BF Seite.

richtiger Schlüssel setzte ich mal voraus ..... daran könnte es auch liegen das sich nix dreht

Ja da schliesse ich mich den Vorpostern an:

Schlüssel in's Türschloss, links oder rechts, drehen.

Und offen ist diese Türe.

Gleiches gilt beim Avant für die Heckklappe.

Geht ja auch so, wenn die Batterie in der Funkfernbedienung des Schlüssels leer ist oder die Funkfernbedienung aus sonstigen Gründen nicht funktioniert.

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 21:48

Fahrertür Schloß dreht sich, man kann auch n leises Geräusch von hinten hören ( ZV Anlage) aber der Knopf an der Fahrer für kommt nicht hoch und öffnet somit nicht.

 

Es is auch nicht der falsche Schüssel. Ich habe nur den einen und der hat immer funktioniert.

Velaxx: Ruf doch am besten einfach mal einen / Deinen Fachhändler an. Der hat, vorausgesetzt es ist nicht grad ein Riesenbetrieb und ein Angestellter kennt noch die guten "alten" C4, sicherlich eine hilfreiche Antwort.

Wenn ich mir das so bei meinem anhöre, scheint mit das Schloss nicht rein mechanisch zu funktionieren. Auch die Knöpfe gehen ja relativ sanft rauf und runter. Allenfalls hat's da irgendwie vielleicht doch noch ein Pümpeli oder eine Hydraulik (oooobacht, bin aber nicht "der Mechaniker". Da sind andere sicher kompetenter ; )

dann ist das Schloss innen mit der Mechanik vergammelt und extrem schwergängig und löst/öffnet somit nicht die Entriegelung

Motorhaube von Hand entriegeln und Batterie laden ...... oder falls 13 polige AHK vorhanden direkt über 12V und masse Batterie laden und dann ZV betätigen.

ggf hilft es mit fön oder Heizstrahler den bereich Türschloss auf ca 40 -50 Grad erwärmen um das Fett/Harz fliesfähiger zu machen und dann erneut mit Schlüssel öffnen

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 23:21

Schloss ist leichtgänig und hat immer gut geöffnet und geschlossen..... AHK habe ich leider nicht.... wie entriegelt man die haube beim C4..... hab hier im Forum nur etwas bei Jüngeren Modellen gefunden.

Solche Fragen werden in der BEDIENUNGSANLEITUNG beantwortet.....!

Es hat unten links im Fahrerfussraum einen T-Hebel zum Entriegeln:

Ziehen und die Haube rastet aus und es schiebt sich am Kühlergrill eine Art Plastiklasche mit Pfeil heraus, an der anoch ein wenig zu ziehen ist, um vollständig zu entriegeln. Dann kann die Haube hochgehoben werden.

Themenstarteram 9. Oktober 2018 um 0:11

Zitat:

@MingLi schrieb am 9. Oktober 2018 um 00:06:51 Uhr:

Solche Fragen werden in der BEDIENUNGSANLEITUNG beantwortet.....!

Es hat unten links im Fahrerfussraum einen T-Hebel zum Entriegeln:

Ziehen und die Haube rastet aus und es schiebt sich am Kühlergrill eine Art Plastiklasche mit Pfeil heraus, an der anoch ein wenig zu ziehen ist, um vollständig zu entriegeln. Dann kann die Haube hochgehoben werden.

na das weiß ich doch.... es geht darum, wenn man die Tür nicht aufbekommt und quasi ohne vorher entriegeln zu können!!!

ich kenne nur den Weg über beide ausgebaute Radhausschalen(Innenkotflügel),um an den Bowdenzug zu gelangen.

Bei YouTube hatte mal ein Russe direkt durch die Lammellen des Grills die Haube entriegelt.

Gruß

Und die Beifahrerseite geht auch nicht manuell auf . Gleiches gilt für die Heckklappe. Da könnte man ja zur Not auch durchkriechen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Tür Öffnen wenn Batterie Leer