ForumTT 8S
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8S
  7. TT-RS

TT-RS

Audi TT 8S/FV
Themenstarteram 23. Juli 2014 um 7:22

Dann fang ich mal an ;-)

Wann und wie wird er wohl kommen ? :D

[Da dieses - offensichtlich hitzig diskutierte - Thema leider schon regelmäßig Gegenstand von Moderationen war und es trotzdem immer wieder zu Alarmmeldungen kommt, wird ab sofort bei Verstößen gegen die Beitragsregeln von Motor-Talk eine temporäre Schreibsperre gegen den oder die Verursacher(in) mindestens für diesen Thread im TT-Forum ausgesprochen, ebenso werden Off-Topic-Inhalte ohne gesonderte Ankündigung/Mitteilung entfernt. ballex, MT-Team | Moderation - Datum der Mitteilung: 21.02.19]

Beste Antwort im Thema
am 9. Oktober 2019 um 20:49

Als OPF Fahrer würde ich mal ganz trocken behaupten: Es ist angerichtet und ihr seid hergerichtet :-)

26667 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26667 Antworten

Zitat:

@LeoLausemaus5 schrieb am 29. Januar 2020 um 08:09:40 Uhr:

 

Habe mich auch mit den Felgen beschäftigt.

Passen nicht. Die Bremsanlage ist zu dick, dass die Speichen zu dicht am Sattel anliegen. Wie das mit Spurplatten ausschaut kann ich nicht sagen.

 

LG

Schade, aber danke für die Info.

Zitat:

@Multan schrieb am 29. Januar 2020 um 09:17:37 Uhr:

Zitat:

@TekToniiik schrieb am 28. Januar 2020 um 16:54:34 Uhr:

ich habe einen von 2016, also noch von der quattro Gmbh.

Habe dort Keramikbremsen die am Anfang gequietscht haben. Jetzt nach 4000Km ist dies komplett weg. Bin zufrieden mit den Bremsen.

2016er hatten doch keine Keramik ab Werk oder?!?

Keramik kam doch Ende 2017 bzw. mit 2018er Modelle aufm Markt!!

Meiner ist BJ 16 und hat Keramik Serie, habe nichts umgebaut.

Ach ja jetzt fällt mir ein: alle Pressefahrzeuge hatten damals Keramik drauf.

Die kann man auch zum Teil noch finden bei "Mobili"

Zum Glück wurde meiner nur als Präsentations Fahrzeug genutzt und hatte nur 80km drauf nach 3 Jahren. Die meisten von denen werden warscheinlich schon die 200 launch control starts fast voll haben.

Na h 3 Jahren 80km na moin... Schade um das Stehzeug..

Aber du weißt sicher wie pfleglich er als präsentstionsfahrzeug behandelt wurde.

Schön kalt hochdrehen lassen zwecks Sound usw.

Na viel spass.

Schau immer 2 Seiten der medalie an. Nicht alles was glänzt ist Gold.

Aber sicher ist dein Wagen ganz toll und so viel besser wie alle anderen mit angeblichen 200 LC starts.

So ein Kindergarten...

Zitat:

@XVTX schrieb am 26. Januar 2020 um 23:07:57 Uhr:

Hat jemand Bilder vom Aufbau der Abgasanlage bzw. im speziellen des ESD?

Niemand? Wenn nein, frage ich mal im RS3 Thread.

Zitat:

@Megachecker91 schrieb am 1. Februar 2020 um 00:52:13 Uhr:

Na h 3 Jahren 80km na moin... Schade um das Stehzeug..

Aber du weißt sicher wie pfleglich er als präsentstionsfahrzeug behandelt wurde.

Schön kalt hochdrehen lassen zwecks Sound usw.

Na viel spass.

Schau immer 2 Seiten der medalie an. Nicht alles was glänzt ist Gold.

Aber sicher ist dein Wagen ganz toll und so viel besser wie alle anderen mit angeblichen 200 LC starts.

So ein Kindergarten...

Hab ich mir auch gedacht. Bei Auslieferung haben die meisten Autos 15 km auf der Uhr. Bleiben noch 65 km für 65 Launches.

Die RS Modelle haben doch alle ein paar extra Kilometer dachte ich, da die vor Auslieferung nochmal einer ausführlichen Testfahrt unterzogen werden?!

Meiner hatte exakt 14 km.

Zitat:

@xXRacerXx schrieb am 1. Februar 2020 um 17:06:58 Uhr:

Die RS Modelle haben doch alle ein paar extra Kilometer dachte ich, da die vor Auslieferung nochmal einer ausführlichen Testfahrt unterzogen werden?!

@xXRacerXx

Fahre aktuell meinen zweiten TTRS 8s. Beide hatten exakt 39 Km auf dem Tacho..

@ergin79

Bis 150 Km kann Audi den Tacho reseten und trotzdem als Neuwagen ohne Hinterlegung im MstG. verkaufen..;)

Wurde hier schon mal diskutiert.

@andre 245 das bedeutet, der o.g. TT RS hat nicht 80 km, sondern 80 + 160 km und kommt somit auf 100 LC Starts. Bei Bestellfahrzeugen glaube ich nicht, das unnötig gefahren wird und man den Zähler zurücksetzt.

Zitat:

@ergin79 schrieb am 1. Februar 2020 um 18:30:24 Uhr:

@andre 245 das bedeutet, der o.g. TT RS hat nicht 80 km, sondern 80 + 160 km und kommt somit auf 100 LC Starts. Bei Bestellfahrzeugen glaube ich nicht, das unnötig gefahren wird und man den Zähler zurücksetzt.

Da gebe ich Dir Recht. Das Procedere der Testfahrt dient aber ausschließlich der Fehlerfindung. Wenn ein Fehler gefunden wurde, muss das Fahrzeug danach ja nochmals intensiver getestet werde.

Und so kommen dann die Kilometer zustande..

Ich glaube einigen ist wohl meine Antwort in den falschen Hals geraten was nicht meine intention war. Ich würde mich freuen wenn ihr mir privat schreibt da dies immer noch der TT-RS Thread ist. Letzten endes fahren wir ja alle dasselbe Auto.

Zitat:

@ergin79 schrieb am 1. Februar 2020 um 17:29:30 Uhr:

Meiner hatte exakt 14 km.

Meiner hatte 11

Deine Antwort
Ähnliche Themen