ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Treiber Vida Dice

Treiber Vida Dice

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 28. Mai 2014 um 10:36

Hallo zusammen,

endlich ist mein Diagnosegerät hier, das Vida Dice 2013a. Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mithilfe der Community das Vidaprogramm auf dem Laptop (Win7 Professional, 4GB RAM) zum Laufen gebracht. So weit so gut. Leider gelingt es aber nicht, eine Verbindung zur Dice Hardware aufzubauen. Zwar leuchten die Dioden Firmware Status und Vehicle interface Status, aber die LED der USB com status blinkt mehrmalig beim Einstecken auf und verlischt dann.

Der Treiber für "DiCE USB Device (Com 3)" wird angezeigt und soll auch einwandfrei funktionieren.

Leider ergibt der Kommunikationstest trotzdem "communication error". Das Programm Dice Diagnostics zeigt ebenso keine Werte des Gerätes an. Was läuft falsch? Ist der Treiber "J2534 Technologies, Inc." falsch (trotz Meldung "You have successfully completed dthe InstallAware Wizard for DiCE)? Kann mir jemand einen Link für den Treiber für das Gerät nennen? Bin ziemlich ratlos und bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

Alexander

Ähnliche Themen
31 Antworten

Dice ans Fahrzeug oder Netzteil angeschlossen?

Hast ne PN

Themenstarteram 28. Mai 2014 um 13:23

Hallo,

Ich habe das DiCE zunächst nur an das Laptop angeschlossen. Später hatte ich es ans Fahrzeug angeschlossen. Und dann habe ich zusätzlich ein Netzteil mit 12 V angeschlossen. Alles ohne Ergebnis. Alles ziemlich verwirrend.

Viele Grüße

Alexander

Hast Du am KFZ auch die Zündung auf Stufe II bzw. "Motor an" gestellt?

Sonst geht es nämlich nicht.

und parallel Auto und Netzteil würde ich lassen....

Themenstarteram 28. Mai 2014 um 13:55

Beides. Zündung hatte ich auf II und hatte auch Motor gestartet. Müsste ich nicht auch ohne Anschluss ans Fahrzeug hier an meinem Schreibtisch eine Verbindung zwischen Laptop und DiCE herstellen können? In der DiCe Diagnose Anwendung zeigt er bei "Select Device" DiCe-207188 an. Etwas scheint der Rechner also zu erkennen. Aber bei "Connected Device" prangt ein großes "None".

Zitat:

Original geschrieben von Ochsenkarre

............................Müsste ich nicht auch ohne Anschluss ans Fahrzeug hier an meinem Schreibtisch eine Verbindung zwischen Laptop und DiCE herstellen können? In der DiCe Diagnose Anwendung zeigt er bei "Select Device" DiCe-207188 an. Etwas scheint der Rechner also zu erkennen. Aber bei "Connected Device" prangt ein großes "None".

Hallo Alexander

ich sag jetzt mal Nein.

Also mein Dice funktioniert am Auto, hab jetzt mal den Läpi hochgefahren Vida gestartet und dann das Dice eingesteckt, keine Reaktion.

:)Markus

Themenstarteram 29. Mai 2014 um 8:31

Hallo Markus,

Meine Vermutung ist, dass es am Laptop nicht funktioniert, wenn der USB Anschluss nicht die erforderliche Amperezahl bereitstellt. Ich weiß zwar nicht, wieviel der OBDII-Anschluss am Fahrzeug bereitstellt. Er wird den Rechner aber vermutlich deutlich übertreffen, wenn am USB 3.0-Anschluss 900mA anliegt (und am 2.0 500mA).

Ich werde mein Glück aber noch mal am Fahrzeug probieren. Inzwischen habe ich es auch mit einen anderen Treiber (dem 2012a) probiert. Leider noch kein Durchbruch. Es bleibt spannend.

Schönen Feiertag zusammen

Alexander

Das Teil dürfte ziemlich sicher vom Fahrzeug mit Strom versorgt werden, sonst würde ja Bluetooth (beim originalen Dice) nicht gehen.

Hast du einen anderen Rechner zum Testen? Das Teil kann natürlich auch einfach defekt sein.

Hallo Alexander

da es mich selber interresiert habe ich das Heute nochmals getestet.

Dice nur am USB keine Reaktion, im Fahrzeug eingesteckt alles bestens.

Viel Erfolg bei Deinen Tests .......

Gruß

Markus

Themenstarteram 29. Mai 2014 um 17:20

Hallo Markus,

bin nach Deiner Nachricht mit Laptop und Dice zum Auto. Laptop hochgefahren, Dice an die Schnittstellen angestöpselt und Zündung auf II. Leider keine Verbindung zwischen Rechner und Dice. Eine Mitarbeiterin vom Hersteller in Hongkong meinte, es sei Windows XP notwendig, also nicht Windows 7. Mein altes Laptop hat XP, aber leider nicht die geforderten 2 GB RAM. Und Mitglieder im Forum arbeiten doch auch mit Windows 7 (wie es im übrigen auch in den Systemanforderungen steht). Es ist zum Haare raufen.

Viele Grüße

Alexander

DVD auf Festplatte kopieren, und dies hier durchführen, dann sollte es auch mit weniger RAM gehen...

Zitat:

http://www.motor-talk.de/.../obdii-volvo-vida-dice-t3858075.html?...

Alexander

der Doc hat Dir nen Link hier eingestellt so habe ich das Arbeitsspeicher Problem auch umkurvt.

Auf XP hab ich trotzdem nicht zum Laufen bekommen, Win 7 installiert ..... aber zu dem Thema gibt es viele Informationen in dem Tread aus dem Link.

Themenstarteram 2. Juni 2014 um 13:13

Hallo zusammen,

habe mir jetzt ein gebrauchtes Laptop zugelegt, das ich ganz dem Vida Dice widmen kann. Bin gerade am installieren. Mal sehen...

Nochmal um Klarheit zu bekommen: das Dice braucht im Fahrzeug Strom über den OBDII-Anschluss, vom Laptop über USB und zusätzlich über ein 12V-Netzteil? Ist das wirklich richtig?

Viele Grüße

Alexander

Nein, Strom kommt vom OBD II, Kommunikation läuft über USB und der Netzteilanschluss ist für überhaupt nichts gut (=wird ignoriert/nicht genutzt).

Bitte tu Dir den gefallen und nimm XP Pro SP3 mit allen Updates. Solltest Du Sorgen haben, da ja der Support für XP abgelaufen ist:

--> ist er gar nicht, Updates gibts bis 2019 ;)

...und liest man dazu Kommentare auf Heise.de quer, ist dass alles andere als "gefährlich", sondern funzt stabil und wunderbar (habe es am WE selbst getestet, geht) ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen