ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit Custom 2018 kein Quadlock beim Radio?

Transit Custom 2018 kein Quadlock beim Radio?

Ford Transit Custom FAC/FAD
Themenstarteram 6. Oktober 2018 um 21:18

Hallo Alle zusammen,

heute wollte ich mein Transit custom 2018 mit einer Rückfahrkamera und einem

Pioneer z7100 Radio nachrüsten.

Alles nötige (dachte ich) hatte ich dabei. Antennenadapter, Can Bus Adapter, Werkzeug um das OEM Radio Auszubauen usw.

Ganze Aktion ist nach 5 min gescheitert. Radio ausgebaut, nix zusammen gepasst, Fotos gemacht.

Habe nach 4 Stunden suchen keinen selben Stecker oder color coding für die Kabel im internet gefunden.

Bitte um Hilfe bei der Identifikation oder ein Tipp wo ich weiter geholfen werde.

Ford hat bei meinem auto keinen Quadlock benutzt.

20181006-173421
20181006-173506
20181006-173623
Beste Antwort im Thema

So, ich habe nun das China-Radio getestet.

Ich habe den Steckadapter (ca.4.- €) verbaut und mit dem Radio verbunden. Für den ersten Test habe ich das rote Kabel mit dem gelben Kabel kurz geschlossen. Danach habe ich auch von der 12V Buchse ein Kabel zum Roten gelegt. Auch habe ich die beiden Kabel rot und gelb vertauscht.

Ergebnis:

Das Radio funktionierte. Jedoch anders als erwartet. Egal in welcher Kabelkonfiguration, dass China-Teil musste "händisch" Ein/Aus geschaltet werden. Auch das große Display musste per Knopf druck Ein/Aus gefahren werden. Der Transit sollte nach einiger Zeit den Strom abdrehen. Doch im kleinen Display war ein leichtes glimmen zu sehen (nur im Dunkeln erkennbar).

Der Klang und der Empfang waren gegenüber dem Orig. Radio viel besser. Ganz zu schweigen von den vielen Möglichkeiten die das Radio bot.

Leider hatte das Radio am Stecker einen Wackelfehler entwickelt. Vermutlich durch das ofte an- und abstecken :(.

So wurde das Teil wieder zurückgeschickt.

Überlege nun welches Teil ich verbauen soll. Habt ihr einen Tipp?:confused:

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo, wo habt ihr die Radioblende gekauft? Ich finde immer nur Blenden für ältere Modelle.

Ich will mir ein Pioneer mit CarPlay holen. Kennt jemand ein Adapter-Kit in dem alles schon drin ist?

Oder kennt jemand eine Bezugsquelle für die original Ford-Radios? Ich würde mir, wenn es viel einfach sein sollte, das nächstgrößere mit CarPlay einbauen - also wenn das so einfach geht.

Grüße

Zitat:

Ich finde immer nur Blenden für ältere Modelle.

welches Modell (Baujahr) hast du genau? Den aktuellen ab 2018? Welches Radio hast du aktuell verbaut?

 

Zitat:

Oder kennt jemand eine Bezugsquelle für die original Ford-Radios?

das ist der Ford Händler, oder ebay

Zitat:

welches Modell (Baujahr) hast du genau? Den aktuellen ab 2018? Welches Radio hast du aktuell verbaut?

Ich hab seit ein paar Tagen einen 2019 Transit. Ich weiß nicht genau wie das Radio heißt. Ich glaube es ist das billigste.

Zitat:

das ist der Ford Händler, oder ebay

Online im Zubehörshop finde ich diese Radios nicht und bei eBay sehe ich nur Leute, die das gegen Geld Updaten wollen. Oder vielleicht suche ich falsch. Was sind denn die offiziellen Bezeichnungen der Radios (mit CarPlay)?

Aktuelles Radio

Für das Modell habe ich noch keine Radioblende gesehen. Die gehen immer nur bis 2018. Keine ab 2018.

Bei ebay findest du für so ein neues Modell nichts, außer du hast Glück, Unfallautos werden immer repariert oder nach Ost-Europa oder Afrika verkauft.

Originalradios gibt es nicht im Ford Zubehör, die gibt es nur als Ersatzteil. Das umzubauen wird mehrere tausend Euro kosten, das wird keinen Sinn machen, lieber noch etwas warten und hoffen das in Zukunft etwas angeboten wird.

Danke für deine Antwort.

Ich hatte vor Allem gefragt, da weiter oben bei @maxLutz es mindestens sehr sehr ähnlich zu meiner Konfiguration aussieht. Wenn er eine Blende kennt, dann würde ich mich über Links freuen.

Hat jemand alternativ versucht ein Radio mit großem Display einzubauen, dass einfach alles überdeckt (man sieht den komischen Ausschnitt einfach nicht) - wie z.B. das Pioneer DMH-WT8600NEX? Und dann nochmal die Frage nach passenden Adapter-Sets, die von euch getestet wurden.

Dann noch mal eine Frage zu diesem Thema.

Sind die Radios vom Fiesta identisch?

Ich hab das hier gefunden und frage mich, ob es in meinen Rahmen passt (siehe Bild drei drüber) und ob es überhaupt CarPlay hat?

https://www.b-parts.com/.../

Gab es da irgendwelche Versionen mit Touchscreen und ohne CarPlay?

Zitat:

@olaf523 schrieb am 27. September 2020 um 20:23:01 Uhr:

Danke für deine Antwort.

Ich hatte vor Allem gefragt, da weiter oben bei @maxLutz es mindestens sehr sehr ähnlich zu meiner Konfiguration aussieht. Wenn er eine Blende kennt, dann würde ich mich über Links freuen.

Hat jemand alternativ versucht ein Radio mit großem Display einzubauen, dass einfach alles überdeckt (man sieht den komischen Ausschnitt einfach nicht) - wie z.B. das Pioneer DMH-WT8600NEX? Und dann nochmal die Frage nach passenden Adapter-Sets, die von euch getestet wurden.

Vermutlich etwas zu spät, da ich nicht so oft hier im Forum bin.

Ich habe mich für ein Alpine ILX-F930 entschieden. Ist halt etwas teurer (preislich etwa beim Pioneer), aber man kann es gut an das Fahrzeug anpassen. Leider gibt es nur wenige Radios für den 1 Din Schacht mit großem Display. Ein weiterer Vorteil ist, dass es dieses Radio auch speziell für den Transit (inkl. Kabel und Can-Busansteuerung) gibt.

Ansonsten eventuell hilfreich für Leser oder Interessenten ;)

 

LG Max

Zitat:

@maxLutz schrieb am 6. März 2021 um 09:10:36 Uhr:

Ich habe mich für ein Alpine ILX-F930 entschieden. Ist halt etwas teurer (preislich etwa beim Pioneer), aber man kann es gut an das Fahrzeug anpassen. Leider gibt es nur wenige Radios für den 1 Din Schacht mit großem Display. Ein weiterer Vorteil ist, dass es dieses Radio auch speziell für den Transit (inkl. Kabel und Can-Busansteuerung) gibt.

Hey Max,

ich hatte schon mal bei Alpine direkt angefragt und sie meinten, dass sie die Parksensoren nicht unterstützen. Wie hast du das Problem gelöst? Oder hast du sowieso kein Parkassistenz?

Ich bin gerade an einer Bastellösung mit Android-Tablet dran, aber noch recht am Anfang. Kann ja mal berichten, wie sich das entwickelt.

Hallo olaf523,

mein Transit hatte das 0815 Ford Radio (Bild 1) verbaut. Parksensoren sind auch verbaut. Gibt halt keine Grafische Darstellung, sondern nur gepiepse.

Damit ich aber sehe, was sich hinter dem Fahrzeug abspielt, wurde eine Rückfahrkamera (Kennzeichenbeleuchtung) verbaut. Dadurch brauchte ich auch ein Radio mit Bildschirm :D.

Zusätzlich habe ich einen "Totenwinkelassistenten" (Bild 2) und eine "Laderaumüberwachung" (Bild3) verbaut. Im Klartext, eine Kamera auf der Beifahrerseite und eine im Laderaum ;). Leider kann ich die Linien der Laderaumkamera nicht deaktivieren :rolleyes:. Bei der Seitlichen gibt es zwei Kabel die durchtrennt werden können. Ein Kabel ist für ein Umkehren (spiegeln) des Bildes, das Zweite für die Linien. Die drei Schalter im Bild 2, sind zum Ein/Aus-Schalten des kleinen Bildschirms und den zwei Kameras.

Orig. Ford Transit Radio (Panasonic)
Zusätzlicher Bildschirm mit 2 Kameras
Blick in den Laderaum

Hallo zusammen,

hab mir fürs Hobby einen gebrauchten 2018er Transit Custom geholt, mit dem selben 1-DIN-Radio wie in maxLutz Beitrag.

Bin ich da richtig, dass man diesen Radio da raus bekommt, indem man mit üblichen Radio-Ausbau Werkzeugen seitlich der Sender-Kurzwahltasten reinfummelt?

Geplant wäre der Einbau eines Sony XAV-AX8050D mit Carplay: https://www.amazon.de/.../?...

Anschluss mittels ACV Adapter Kabel und CAN Adapter für Lenkradfernbedienung: https://www.ebay.at/itm/392534428772

Der Wagen hat Parksensoren vorne/hinten mit akkustischer Warnung, diese bleibt laut ACV erhalten, da über eigene Lautsprecher realisiert.

lg Heli

Zitat:

Hallo zusammen,

 

hab mir fürs Hobby einen gebrauchten 2018er Transit Custom geholt, mit dem selben 1-DIN-Radio wie in maxLutz Beitrag.

 

Bin ich da richtig, dass man diesen Radio da raus bekommt, indem man mit üblichen Radio-Ausbau Werkzeugen seitlich der Sender-Kurzwahltasten reinfummelt?

 

Geplant wäre der Einbau eines Sony XAV-AX8050D mit Carplay: https://www.amazon.de/.../?...

 

Anschluss mittels ACV Adapter Kabel und CAN Adapter für Lenkradfernbedienung: https://www.ebay.at/itm/392534428772

 

Der Wagen hat Parksensoren vorne/hinten mit akkustischer Warnung, diese bleibt laut ACV erhalten, da über eigene Lautsprecher realisiert.

 

lg Heli

Hallo Heli220,

ja neben den Tasten ganz unten musst du rein. Ich habe aber die obere Abdeckung bzw. das Ablagefach oberhalb des Radios entfernt. Damit sieht man besser was man tut und man kommt auch besser an die Kabel ran. Auch muss die Halterung für das Radio raus. Das Orig. Ford Radio ist etwas kürzer. Ich hätte da mein Radio nicht reinbekomme.

LG Max

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit Custom 2018 kein Quadlock beim Radio?