Forumup!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Traktionskontrolle deaktivieren ?

Traktionskontrolle deaktivieren ?

VW up! 1 (AA)
Themenstarteram 20. August 2012 um 8:26

Hallo Zusammen !

Seit 1 Woche haben wir unseren up!

Bisher habe ich aber noch nicht herausgefunden wie man die Traktionskontrolle deaktiviert. Auch habe ich nichts in der Bedienungsanleitung gefunden. Kann man diese überhaupt ausschalten ? Könnte ja manchmal sinnvoll im Schnee sein.

Vielen Dank !

Beste Antwort im Thema

Tolles Thema bei 35°C :rolleyes: Da ist die Hitze gleich viel besser zu ertragen.

Ihr habt wohl schon zugesehen, wie bei ALDI die Dominosteine ins Regal geräumt wurden. :D 

Ich würde jetzt schon mal den Eiskratzer und die Schneeketten in den Kofferraum legen. ;)

15 weitere Antworten
15 Antworten

Hat der Up eine ESP-Off Taste? Wenn ja, wird damit in der Regel seit einiger Zeit nicht mehr das ESP deaktiviert, sondern nur das ASR.

Themenstarteram 20. August 2012 um 9:20

Zitat:

Original geschrieben von QuattroRosso

Hat der Up eine ESP-Off Taste? Wenn ja, wird damit in der Regel seit einiger Zeit nicht mehr das ESP deaktiviert, sondern nur das ASR.

Hallo !

Bisher habe ich nirgendwo eine ESP-Off Taste gefunden.

Gut, also gibt es anscheinend keine. Ich wollte die Frage auch schon stellen. Anfangs dachte ich, es wäre die Taste links vor dem Schalthebel, aber dann habe ich festgestellt, dass man damit nur das Citynotbremssystem deaktivieren kann.

Interessant wäre es, warum es keine entsprechende Taste gibt.

Was sagt denn das schlaue Handbuch, in dessen Besitz Ihr Euch als up-Besitzer doch befinden müsstet?

ASR muss meiner Meinung ja abschaltbar sein, weil man mit ASR im Winter sonst aus einigen Situationen nicht herauskommt (wie ich aus eigener Erfahrung weiß).

Zitat:

Original geschrieben von Taubitz

Was sagt denn das schlaue Handbuch, in dessen Besitz Ihr Euch als up-Besitzer doch befinden müsstet?

Zitat:

Original geschrieben von ollyrider12

Auch habe ich nichts in der Bedienungsanleitung gefunden.

Oh sorry, hab ich zwar gelesen, aber offenbar ÜBERlesen!

Das ist jetzt aber echt komisch, oder?

Wie soll das Auto wissen, ob ASR oder nicht ASR?

Hatte den Spaß ja in den vergangenen Wintern:

Mit ASR bin ich die kleine Steigung vom tiefer gelegenen Parkplatz hoch auf Straßenniveau nicht mehr hochgekommen. Der Nachbar mit C-Klasse (4-Augengesicht) T-Modell stand den ganzen Winter unten.

Lt. eigener Aussage käme er nicht hoch. Auf meinen Hinweis, dass der ESP oder mind. ASR abschalten müsse und das sicher auch in seinem Auto ginge, kam keine plausible Antwort.

Aus verschneiten Parklücken mit Schnee vor und hinter dem Fzg. bin ich im Winter mit ASR auch nicht rausgekommen, es die Deaktivierung brachte dann Erfolg.

Daher frage ich mich jetzt ernsthaft, wie VW das hier - im wahrsten Sinne des Wortes - REGELT !

Tolles Thema bei 35°C :rolleyes: Da ist die Hitze gleich viel besser zu ertragen.

Ihr habt wohl schon zugesehen, wie bei ALDI die Dominosteine ins Regal geräumt wurden. :D 

Ich würde jetzt schon mal den Eiskratzer und die Schneeketten in den Kofferraum legen. ;)

Na ja, die Lebkuchen "stehen ja schon in den Startlöchern", da muss man vorsorgen!

Aber im Ernst:

Die Frage des TE entstand ja wohl zunächst mehr aus Interesse, wenngleich sie momentan (an-)fahrdynamisch vermutlich noch nicht soviel Brisanz hat.

Aber der Winter kommt manchmal schneller als man glaubt!

Für mich ist das Thema von der techn. Seite her interessant, denn irgendwie muss ja mein (anderer als der erwähnte) Nachbar mit seinem up (Zweitwagen) im Winter die Rampe hochkommen.

Kann aber sein, dass er bzw. sie dann oben parkt und den Erstwagen (koreanischen SUV) unten, so wie zuvor den X3...

Mich interessiert die Lösung dieses "Rätsels" jedoch schon brennend, Sonne hin, Winter her...:D

ich hab mal einen link zur bedienungsanleitung vom citigo, da der mit dem up baugleich ist sollte da ja auch alles andere gleich sein

https://mediaportal.skoda-auto.com/.../A00_Citigo_OwnersManual.pdf

hab dort nichts gefunden zum abschalten der tc

Ggf. steht die Lösung des "Rätsels" hier,

quote:

Für die drehmomentstarken Motoren bietet die Antriebsschlupfregelung mehr Komfort und Sicherheit, insbesondere auf unterschiedlich griffiger oder rutschiger Fahrbahn. Die Antriebsschlupfregelung ermöglicht harmonische Anfahr- und Beschleunigungsvorgänge über den gesamten Geschwindigkeitsbereich ohne durchdrehende Räder oder Seitenversatz.

Die Antriebsschlupfregelung arbeitet gemeinsam mit dem elektronischen Gaspedal (E-Gas) und nutzt die Raddrehzahlsensoren des Antiblockiersystems (ABS). Wird an einem Antriebsrad eine plötzliche Erhöhung der Drehzahl festgestellt (Schlupf), greift das System in die Motorsteuerung ein, reduziert die Motorleistung und verhindert diesen Effekt.

Die Antriebsschlupfregelung gewährleistet Traktion und Fahrstabilität während der Beschleunigungsphase über den gesamten Geschwindigkeitsbereich und unterstützt so die aktive Sicherheit. Zusätzlich verringert es den Reifenverschleiß. Die Antriebsschlupfregelung schließt die elektronische Differenzialsperre (EDS) mit ein und ist Bestandteil des elektronischen Stabilisierungsprogramms (ESP).

Scherz!

Der up hat ja ESP inkl. ABS und TC etc.

Daher stellt sich mir die Frage weiterhin.

Na gut, spätestens im kommenden Winter werde ich es wissen, wenn die Nachbarin nicht hoch kommt auf der Rampe...:D

Also man kann es definitiv nicht abschalten. Habe meinen UP! seit Januar und wohne im Schwarzwald, kenne mich mit Schnee also gut aus. Ich frage mich wieso er diese funktion überhaupt hat. Im Winter kommt man, vorallem, wenn es etwas tieferer Schneematsch ist schon an leichten Steigungen kaum vom Fleck, sodass der Hinterman anfängt zu Hupen und ich platze vor Wut auf meinen UP!

Im Rückwärtsgang kommt man den Berg auch nicht hoch da das ASR hier auch wirkt. Besonders vorsichtig muss man übrigens auch bei Schneeklötzen auf der Straße sein, da man diese garantiert alle mit dem Plastikspoiler vorne mitnimmt. Laut der Aussage meines VW-Händlers besitzt der UP! eine sogenannte Freischaukel-Funktion??? Hilft aber nicht!

Interessantes Thema! War auch bei uns mal aktuell.

Mein Alter Passat die schneebedeckte Straße vor der Tür (ca. 15% Steigung) mit abwechselnd durch drehenden Rädern, wie ne Bergzeige, sich hoch gewurschtelt, blieb der Octavia-I mit aktiviertem ESD auf der Stelle stehen; mein Schatz war am verzweifeln.

Als ich mal das Teil fuhr, ihr kennt das, Zitat "fahr du doch mal, wenn du mir nicht glaubst..." :D, die ESD abgeschaltet und schon wusselte sich auch der Octavia bei gleicher Witterung den Hügel hoch.

Dass beim Citigo/Up/Mii diese Funktion nicht abschaltbar ist, lässt mich da Schlimmes befürchten...

Wahrscheinlich bleibt einem zur Not nur die Sicherung des ABS, zumindest für ein solch extremen Fall, raus zu nehmen um damit auch das ASR oder ESD oder wie dat dingens heißt aus zu schalten. Dann kann er auch wieder kraxeln!!

Gruss

frankengeist

Zitat:

Original geschrieben von nick93

Laut der Aussage meines VW-Händlers besitzt der UP! eine sogenannte Freischaukel-Funktion??? Hilft aber nicht!

Was nützt einem die "Freischaukel-Funktion", wenn man nicht am Straßenrand aus einer vollgeschneiten Parklücke raus will und dieses nur mit Freischaukeln gelingt (bei mir im u.g. Bora übrigens auch nur mit abgeschaltetem ASR),

sondern wenn man, wie ich, im Winter eine Steigung hoch muss, die man mit ASR oder TC nicht bewältigen kann?

Jetzt wird die Aussage meines Nachbarn langsam glaubhaft für mich, der da ja den ganzen Winter mit seiner C-Klasse (4-Augen-Gesicht, T-Modell) nicht hochkam, vermutlich, weil gleichfalls nicht abschaltbar (? so genau kenne ich mich bei MB nicht mehr aus...).

Damit ist der up dann für mich endgültig gestorben!

Schade...

Was für ein Quatsch, oder?

Wozu machen die eigentlich die Tests in Finnland, Norwegen, Schweder oder wo auch immer im hohen Norden?

Is'nun mal ein Tanten- und Oma-Fahrzeug für Schönwetternutzung.

Ausserdem hätte ein weiterer Schalter nur wieder Geld gekostet, ganz zu schweigen von den zusätzlich notwendigen Irrsinnsinvestitionen in die Steuerelektronik.

Georg

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Traktionskontrolle deaktivieren ?