ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Toyota Avensis T22 Ölverlust Motor wird nicht mehr warm!

Toyota Avensis T22 Ölverlust Motor wird nicht mehr warm!

Themenstarteram 30. März 2007 um 15:19

Hallo

fahre einen Toyota Avensis T22 Limo BJ 1998 mit 220.000KM

Doch leider macht er mich in letzter Zeit nicht mehr ganz so glücklich!

Der Motor wird überhaupt nich mehr warm! selbst nach über 100KM nicht !

Des weiteren funktionierte mein Blinkerhebel nicht mehr, musste ich austauschen, kosten knapp 180 euro!

und nun muss ich feststellen, dass der Motor Öl frisst!

ca 1 l pro 2000KM

liegt das daran, dass die Werkstatt 5W30 als Öl nimmt??

und was kann ich dagegen machen, dass der Motor nicht immer kalt ist???(Schleich ja nicht nur bei 2.000-2.500 Umdrehungen rum, sondern dreh ihn auch gerne mal hoch!)

Danke für die Antworten im voraus

mfg

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 30. März 2007 um 15:27

Und dann dreht der Motor immer im Stand so zwischen 1.600 und 1.900 Umdrehungen (wenn er kalt ist, was ja eigentlich immer der Fall ist)

Bitte um Hilfe!

Hallo lexusis220dtte,

schau doch mal nach dem Wasserthermostad, das hängt des öffteren. Zum Ölverbrauch, fahr ihn ersteinmal warm und nicht gleich Vollgas. War bei meiner Carina (Bauj. 93 275 Tkm) das gleiche. Bei schneller Autobahnfahrt (kalter Motor) hoher Ölverbrauch, langsam warm gefahren auch bei Volllast kein nennenswerter Ölverbrauch.

Gruß Peter

Themenstarteram 30. März 2007 um 17:37

hallo

nein der motor ist definintiv kalt, wenn ich nämlich stehe, dreht er wieder bis 1.900 umdrehungen, wenn er warm ist dagegen nur 600 umdrehungen, was aber nur vorkommt, wenn ich (nur) bergauf fahr oder vollbeladen fahr!

anonsten wird er wirklich nicht warm!

fahr auch immer behutsam, also nicht wenn er kalt ist hoh drehen etc, da pass ich schon auf!

Themenstarteram 30. März 2007 um 17:38

und bis zur autobahn hab ich es fast 30 km, da sollte normalerweiser der motor schon warm sein !

mit kaputten thermostat kannst du auch 1000 km und wird sowie so nicht warm

Hallo lexusis220dtte,

wie meine Vorschreiber bereits erwähnten, hört sich definitiv nach einem defekten Thermostat an..

Bei der Laufleistung darf der Motor langsam aber sicher auch etwas mehr Öl schlucken, auch das geht in Ordnung.

Deine Laufleistung 220k, dein Name 220dtte, mach doch deinem Namen mal nen gefallen und hol dir den 220d, der wird auch ohne TTE (im Gegensatz zum T22) reichen. ;)

Gruß, espe

P.S. Wenn du nach einem Beitrag noch was schreiben willst, kannst du eine gewissen Zeit lang über den "bearbeiten-Button" noch was hinzufügen. :)

Zitat:

Der Motor wird überhaupt nich mehr warm! selbst nach über 100KM nicht !

Bist du Werkstatt-resistent ;) also ich würde den Fehler (höchstwahrscheinlich schon das Thermostat, ständig der "große" Kreislauf offen) zügigst beheben lassen..

Verbraucht der Wagen wesentlich mehr?

vg Steve

Zitat:

Original geschrieben von lexusis220dtte

hallo

nein der motor ist definintiv kalt, wenn ich nämlich stehe, dreht er wieder bis 1.900 umdrehungen, wenn er warm ist dagegen nur 600 umdrehungen, was aber nur vorkommt, wenn ich (nur) bergauf fahr oder vollbeladen fahr!

anonsten wird er wirklich nicht warm!

Hallo,

der Motor wird definitiv warm. Sollte dem nicht so sein, hast du den ersten dauerhaft kaltlaufenden Verbrennungsmotor für PKW der Welt erfunden. :D

Wie einige schon schrieben:

Da der 2. Kühlmittelkreislauf aber wegen eines defekten Thermoschalters nicht erwärmt wird (und dort wahrscheinlich ein Sensor für die Motortemp. sitzt), "denkt" das Motorsteuergerät, der Motor sei noch kalt. Ergo setzt es die Leerlaufdrehzahl hoch. Der Verbrauch sollte auch deutlich über normal liegen.

Einzige Abhilfe:

Thermoschalter wechseln (lassen). Angesichts der aktuellen Spritpreise ist das nicht nur vernünftig sondern auch relativ günstig. ;)

Das Problem mit dem "kalten" Motor wurde ja schon erwähnt.

Jetzt zum Öl. Deiner ist Baujahr 98 ... es könnte also genau wie der hier erwähnte Carina ein Motor mit Magermix sein. Diese neigen leider ab 150 Tkm aufwärts leider zu Ölverbrauch. Der eine früher der andere später. Da kann man leider nicht viel machen. Das was man machen könnte, eine Motorrevision lohnt sich nicht.

Mein 1.8er ist kein Magermixer ... hat jetzt 155 TKm drauf. Ich hoffe das es bei diesem Motor so ist wie in der Celica ... kein unterschied zu der Carina und den ersten Avensis ist der Verzicht auf Magermix (da wird sich BMW noch umschauen mit seinen neuen Motoren die sehr stark abmagern :D :D ).

greetz

Hallo,

schliesse mich dc-viper an.

Auf jedenfall den Fehler beheben, da das zuviel eingespritzte Benzin a) den Ölfilm in der Zylinderwand abwassen kann b) ins Motoröl gelangt und dieses verdünnt, beides ist der lebensdauer nicht zuträglich.

Zum Ölverbrauch: 0.5L/1000km gilt auch heute noch als akzeptabel. Es könnte aber auch sein das der Ölverbrauch mit dem nicht erreichen der Betriebstemperatur zutun hat. Ich hab ein Motorrad, das braucht wenn es die Öltemperatur von 80C problemlos erreicht (Sommer) auf 5tkm kein Öl, wird sie nicht richtig warm (nur 60C Herbst/ Frühjahr) 0.5L auf 1tkm....

MfG Günter

Hallo,

zur Info, wenn ein Motor läuft wird dieser auch deffinitiv heiß. Wenn jedoch der Thermostat durch Verschmutzung oder Defekt hängt ist der Motor elektonisch im Kaltlaufmodus. Was zeigt denn die Temperaturkontrolle im Armaturenbrett??

Läuft der Kühlerventilator permanent?

Zur Info:

Bei mir zeigte einmal die Anzeige im Armaturenbrett nichts an und ich dachte sofort an defekten Thermostat, war aber nicht der Fall. Durch leichtes Klopfen auf den Tachometer-Armaturenbrett schnellte die Anzeige plötzlich auf Normalwert.

Anzeige hängt wohl ab und zu.

Themenstarteram 3. April 2007 um 14:07

ok

danke, für die vielen antworten,

also werd ich mich mal um das thermostat kümmern müssen, meine frage, kann man sowas auch selber austauschen??(bin aber absoluter laie) bw was würde es in einer werkstatt kosten (thermostat + einbau)

Themenstarteram 3. April 2007 um 14:09

Zitat:

Original geschrieben von esperanda

Deine Laufleistung 220k, dein Name 220dtte, mach doch deinem Namen mal nen gefallen und hol dir den 220d, der wird auch ohne TTE (im Gegensatz zum T22) reichen. ;)

hallo,

naja mein Traum ist ja auch ein 220d , aber leider fehlt das liebe geld.....

solange muss jetzt erstmal der avensis herhalten!

Themenstarteram 3. April 2007 um 14:12

und dann hat das fahrzeug leider auch noch weitere macken...

1. meine Tür geht leider nur mit richtig vil kraft richtig zu, bleibt sonst immer ein spalt offen kann da das schloß oder ähnliches defekt sein))

gibt es dazu vielleicht erfahrung)

2. Bei 130 Km/h fängt meine Heckscheibe immer tireisch an zu wackeln(drehzahl weiss ich jetzt nicht mehr!)

Bin ich damit der einzige oder tritt dies öfter sauf??

Ich mein das Fahrzeug hat ja "nur " 220TKM, da sollte es sich eigentlich noch nicht in wohlgefallen auflösen!

danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Toyota Avensis T22 Ölverlust Motor wird nicht mehr warm!