ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Tourneo Custom / Frage große und kleine Radmuttern?!

Tourneo Custom / Frage große und kleine Radmuttern?!

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 13. Juni 2021 um 9:56

Hallo,

verlinke mal meinen Beitrag mit neuer Überschrift.

Fährt wer an seinem Tourneo Custom auch kleine Radmuttern?

Oder sind die "nur" für ein anderes (leichteres) Modell und auf dem Tourneo Custom unterdimensioniert?

Gewinde passt.

https://www.motor-talk.de/.../...dmuttern-in-schwarz-t6280022.html?...

Würde mich über Rückmeldung freuen.

Danke und beste Grüße

Stefan

Img-20210610
Img-20210610
Ähnliche Themen
28 Antworten

Das eine ist eine Ford Radmutter für Ford Felgen, die andere (schwarze) ist für Zubehörfelgen, die kann man nicht untereinander tauschen, jede Felge braucht die dazugehörige Radmutter.

Die schwarze ist aber auch eine Nummer kleiner? Der Transit hat M14, die schwarze sieht nach M12 aus (für normale PKWs, wie den Fiesta oder Focus), die würde dann gar beim Transit passen.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 11:47

Hm... Gewinde (Steigung) und Auflage-Fläche (Bund) passen.

Trotzdem auf keinem Fall für einen Ford Tourneo Custom verwenden?

Sowas hatte ich befürchtet.

Zitat:

Gewinde (Steigung) und Auflage-Fläche (Bund) passen.

kannst du die Mutter auf den Rabolzen aufdrehen? Die sieht auf dem Bild kleiner aus (das kann aber auch auf dem Bild täuschen)

 

Zitat:

Trotzdem auf keinem Fall für einen Ford Tourneo Custom verwenden?

jain, wie gesagt kann man die Muttern nicht untereinander tauschen, jede Felge braucht die dazugehörige Radmutter ... welche Felge möchtest du damit befestigen?

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 12:08

Wie gesagt, Gewinde passt, Mutter lässt sich ohne Probleme draufdrehen.

Möchte die orig 16" Alus befestigen.

Die Mutter hat den gleichen Konus wie die Originalen, nur eben kleiner.

Liegt in der Mulde satt drin und füllt diese auch vollständig aus.

Auf dem Foto mal eine probehalber reingedreht.

Der Verkäufer hat mir diese Gebrauchten (hier im Forum) für orig Alus angeboten.

93118

Auf dem Bild sieht das nicht richtig aus, wenn du sagst das der Konus kleiner ist kannst du die auf keinen Fall verwenden, für Ford Felgen brauchst du eben Ford Radmuttern, aber wenn du noch nicht aufgeben möchtest solltest du beim örtlichen TÜV vorbeifahren und kurz um deren Meinung bitten.

Die Helle ist eine mit Blechhütchen und die Dunkle hat ein Sackloch. Sollte der Bolzen zu lang sein löst sich bei der hellen die Kappe, bei der dunklen wird das Rad nicht fest und klemmt im Sackloch. So würd ich auch noch das unbedingt beachten. Die Originalmuttern ohne Blechkäppchen wären mir am liebsten, kosten doch nicht die Welt und Räder sind doch wichtige Teile am Auto.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 13:32

Es geht auch nicht um's Geld sparen.

Nur Suchen wir schwarze Radmuttern für die schwarz gepulverten Felgen.

Und da wurden mir die halt gebraucht angeboten.

Dass die kleiner sind hatte ich nicht auf dem Schirm.

Original ohne Blech in Schwarz wäre mir auch am liebsten.

Wenn wer einen entsprechenden Link empfehlen kann, immer gerne.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 13:37

Zitat:

@FocusGT schrieb am 13. Juni 2021 um 12:18:29 Uhr:

Auf dem Bild sieht das nicht richtig aus, wenn du sagst das der Konus kleiner ist kannst du die auf keinen Fall verwenden, für Ford Felgen brauchst du eben Ford Radmuttern, aber wenn du noch nicht aufgeben möchtest solltest du beim örtlichen TÜV vorbeifahren und kurz um deren Meinung bitten.

Der Winkel vom Konus ist gleich.

Aber man sieht ja bei der Original, dass die Mutter nur zum Teil im Konus sitzt.

Evtl wirklich mal beim TÜV vorbei fahren und deren Meinung hören.

Auf der ersten Seite unten sind die wichtigen Maße. --- 1 Minute gebraucht-

https://www.ebay.de/itm/122513598567?...

Hier gibts ne Auswahl.

https://www.ebay.de/.../_i.html?_storecat=75297159013

Die schwarzen dürften von den Blechfelgen sein, von irgendeinem alten Transit

Für die Alus nicht zu gebrauchen

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 13:52

Zitat:

@Bitboy schrieb am 13. Juni 2021 um 13:43:46 Uhr:

Auf der ersten Seite unten sind die wichtigen Maße. --- 1 Minute gebraucht-

https://www.ebay.de/itm/122513598567?...

Hier gibts ne Auswahl.

https://www.ebay.de/.../_i.html?_storecat=75297159013

Und der Erste Link entspricht von Konus und SW19 meinen Schwarzen.

Zitat:

@macspeed schrieb am 13. Juni 2021 um 13:46:04 Uhr:

Die schwarzen dürften von den Blechfelgen sein, von irgendeinem alten Transit

Für die Alus nicht zu gebrauchen

Sehr wohl zu nutzen,die 19er SW ist oft bei Zubehör Alus verwendet weil die oft kleinere Bohrungen haben und 21er Nüsse nicht passen.

Der besch* Reifen Dienst der meine rc25t bei Montage zerkratzt hat hat das Felgen Schloss von Ford nicht montiert bekommen und dann alternativ auch einen kleinere Mutter verwendet, die ohne Deckel war.

 

Könnte die mal raus suchen und fotografieren.

 

Hatte damals nich darüber nachgedacht, wenn ich das hier so lese, halte ich noch weniger von dem Reifen “Profi“

 

(Beim selber montieren, gingen die Schlösser übrigens ohne mucken drauf...da waren echte Profis am Werk...)

https://youtu.be/XM9yCf0yCi8

Das dunkel Signieren funktioniert auch ohne die Schablone und unter verwendung des Pinsels.

nur so als neuer Ansatz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Tourneo Custom / Frage große und kleine Radmuttern?!