ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1,4 tsi Neues Modell 2011

Touran 1,4 tsi Neues Modell 2011

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 21. Februar 2011 um 18:31

Hallo zusammen,

habe heute den Kaufvertrag für den Neuen Touran 1,4 TSI unterschrieben.

Wenn ich mir allerdings hier die Beiträge über die defekten Turbos ansehe,kommen mir da schon zweifel auf,ob es die richtige Entscheidung war,mir einen Touran zu kaufen.

Wie seht Ihr das?????

Gruß Uli

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von uli 64

Hallo zusammen,

 

habe heute den Kaufvertrag für den Neuen Touran 1,4 TSI unterschrieben.

Wenn ich mir allerdings hier die Beiträge über die defekten Turbos ansehe,kommen mir da schon zweifel auf,ob es die richtige Entscheidung war,mir einen Touran zu kaufen.

 

Wie seht Ihr das?????

 

Gruß Uli

Also, wenn Du wirklich eine persönliche Meinung hören willst, dann bin ich ehrlich und sage, dass Du vielleicht vorher besser die Beiträge hättest lesen sollen und dann erst bestellen müssen. Das wäre die richtige Reihenfolge gewesen ;). Dafür extra den Hunderttausendsten Thread über den 1,4 TSI - Motor zu eröffnen halte ich mal ein bisschen für daneben. Dient nicht gerade der Übersichtlichkeit des Forums. :(

 

Dennoch sei Dir gesagt, dass es im Forum eher Negativ- als Positivberichte gibt, da sich Leute eher über Macken des Autos austauschen als es zu loben. Daher geht vielleicht und hoffentlich der Kelch der Schäden an Dir vorüber und bist hinterher doch zufrieden mit Deiner Wahl! Ausserdem hast Du noch genug Zeit zum Umbestellen! Dass es auch Positives über den genannten Motor zu berichten gibt, sagt Dir der von Matthias zitierte Thread.

 

Gruß barney8301

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo,

natürlich findest du hier sehr viel Negatives zu dem Motor. Es sind ja auch überwiegend die Leute in so einem Forum unterwegs, die Probleme mit ihrem Auto haben.

Du findest aber auch die andere Seite. Schau mal hier.

Wir haben auch den Motor bestellt und werden noch die Garantieerlängerung dazu nehmen. Dann haben wir erstmal eine Weile Ruhe.

 

Gruß

Matthias

...das Risiko ist nicht höher als bei jedem anderen Neuwagen :-). Das Auto wird viel Spaß machen. Versuch dir aber bitte bewusst zu machen, dass es sich trotz Turbokompressor nicht um einen Formel 1 Wagen handelt, sondern eben einfach um einen Ziegelstein mit ein bisschen mehr Dampf unter der Haube. Ansonsten hier einfach mal ein bisschen stöbern, da findest du auch zahlreiche Leute, die mit dem Motor zufrieden sind.

Mittlerweile 3 problemlose Jahre / 53.000 km :-).

LG

Mirko

Deine Zweifel sind durchaus berechtigt. Touran ja, tsi nein, den Motor würde ich auf keinen Fall bestellen.:)

Zitat:

Original geschrieben von uli 64

Hallo zusammen,

 

habe heute den Kaufvertrag für den Neuen Touran 1,4 TSI unterschrieben.

Wenn ich mir allerdings hier die Beiträge über die defekten Turbos ansehe,kommen mir da schon zweifel auf,ob es die richtige Entscheidung war,mir einen Touran zu kaufen.

 

Wie seht Ihr das?????

 

Gruß Uli

Also, wenn Du wirklich eine persönliche Meinung hören willst, dann bin ich ehrlich und sage, dass Du vielleicht vorher besser die Beiträge hättest lesen sollen und dann erst bestellen müssen. Das wäre die richtige Reihenfolge gewesen ;). Dafür extra den Hunderttausendsten Thread über den 1,4 TSI - Motor zu eröffnen halte ich mal ein bisschen für daneben. Dient nicht gerade der Übersichtlichkeit des Forums. :(

 

Dennoch sei Dir gesagt, dass es im Forum eher Negativ- als Positivberichte gibt, da sich Leute eher über Macken des Autos austauschen als es zu loben. Daher geht vielleicht und hoffentlich der Kelch der Schäden an Dir vorüber und bist hinterher doch zufrieden mit Deiner Wahl! Ausserdem hast Du noch genug Zeit zum Umbestellen! Dass es auch Positives über den genannten Motor zu berichten gibt, sagt Dir der von Matthias zitierte Thread.

 

Gruß barney8301

Meiner Meinung nach ist die Garantieverlängerung fürs 3 & 4 Jahr nur etwas zur Gewissensberuhigung. Es gibt sicherlich hier und da Probleme mit dem 1,4l TSI. Daraus aber abzuleiten, dass der Motor nichts taugt und man lieber gleich die Garantieverlängerung mit abschliesst, ist die falsche Herangehensweise. Was sich in Foren ansammelt sind sicher eher negative Dinge. Vieleicht nicht auf die breite Masse zutreffend, doch enthalten sie auch immer einen Funken Wahrheit. Ich kann mich meinen Vorredner nur anschliessen:

Erst informieren, dann kaufen!

Etwas überspitz könnte man es auch so sehen. Wenn ein Hersteller für seine Produkte, beim Kunden die Sichtweise provoziert, dass sie eh nicht halten und man ein teures Zusatzprodukt wie eine Garantieverlängerung braucht um sicher zu gehen, läuft wohl was falsch. Dazu sollten sich die Herren in Wolfsburg mal Gedanken machen.

Ne Garantieverlängerung würde ich immer wieder mit bestellen, natürlich schauen, wie teuer der Spaß ist.

Aber mittlerweile sind in den Kisten so viele mehr oder weniger anfällige Komponenten verbaut, welche nicht mehr repariert, sondern nur noch als Modul-Klumpen getauscht werden. Und dann wird's schnell 4-stellig vorm €-Zeichen. (Denke da z.B. an die ABS-Geschichte).

Machen aber nun fast alle Hersteller, damit es in der Produktion schneller geht. Wartungs-/ Servicefreundlichkeit steht da nicht ganz oben im Lastenheft. Und hintenrum verdienen wieder alle mit. Nicht ganz dumm ... :rolleyes:

Habe auch den 1,4 TSI -siehe Signatur- und bin bei bislang 35.000 km seeeehr zufrieden. Mir war vorher klar, dass er mehr säuft als ein TDI und technisch etwas besonderes ist.

Der leise Motorlauf, der Bums von unten raus - nicht ganz so wie bei meinen bisherigen TDIs -, der Verbrauch von ca. 8,5l nach MFA, die Möglichkeit, auch mal draufzutreten, wenns juckt, machen das Fahren doch sehr gelassen.

Dein Fahrprofil sollte allerdings nicht nur Kurzstrecke sein und auf der AB treibt Bleifuß den Verbrauch schön nach oben. Aber das weiß jeder eigentlich vorher.

Wartung nach MFA bei knapp 30.000 km und bei mitgebrachtem Oel nach VW-Norm 50400 oder 50700 lassen die Betriebskosten schon ganz gut aussehen.

Ich glaube, Du hast die richtige Wahl getroffen.

Welchen der beiden TSIs hast Du denn gewählt und mit DS oder Schaltung?

am 22. Februar 2011 um 17:42

Grundsätzlich ist der TSI vom Fahrverhalten ein Genuss und natürlich viel sauberer als ein Diesel (auch wenn der gefiltert ist). Die Technik ist natürlich relativ kompliziert und nicht dafür geeignet, immer die Leistung auszureizen (Verbrauch, Turbo kühl fahren etc.).

Vom subjektiven Gefühl her das schönste Maschinchen, was ich unter dem Hintern hatte, ausser großen 6 und 8 Zylindern. Die kann man aber heute aus Kostengründen leider nicht mehr fahren.

Ich werde das Grummeln der Big Blocks in den USA nie aus den Ohren kriegen. Meine Kinder verpassen echt etwas.

Hallo Barney 8301,

mein Touran Highline 140PS Benzin,7-DSG ist jetzt ein Jahr alt und hatte

ausser Kofferraumklappern noch keinen Werkstattbesuch.

Ich denke Du hast dich richtig entschieden

Gruß

Lujami

Zitat:

Original geschrieben von Lujami

Hallo Barney 8301,

mein Touran Highline 140PS Benzin,7-DSG ist jetzt ein Jahr alt und hatte

ausser Kofferraumklappern noch keinen Werkstattbesuch.

Ich denke Du hast dich richtig entschieden

 

Gruß

Lujami

Moin Lujami,

 

ich gebe das dann hiermit an den Threadersteller uli64 weiter, denn ich fahre den 1,9TDI BlueMotion... ;) :p

 

Gruß barney8301

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran 1,4 tsi Neues Modell 2011