ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Tieferlegung

Tieferlegung

VW Polo 6 (AW)

Moin, einige haben ja ihren GTI bereits.

 

Wie schaut es mit der Höhe aus, auf den Bildern sieht es so aus als könnte man eine ganze Faust in den Radkasten stecken. ;(

 

Ist das wirklich der Fall?

 

Hat denn schon jmd. Federn oder Fahrwerke gefunden ?

 

Wie weit stehen die 18 Zöller im Radkasten ein, wegen Spurplatten ?

 

Beste Antwort im Thema

Der Vergleich mit den überladenen Kombis kam mir auch sofort in den Sinn... ;-)

Ich gehe noch einen Schritt höher und finde, dass über dem Reifen noch ein kleiner Spalt zu sehen sein sollte, damit es nicht zu verbastelt aussieht.

877 weitere Antworten
Ähnliche Themen
877 Antworten

Dann würde er keine Federn wollen und auch nicht so tief.

Er will ja anscheinend Kurvenperformance. Die braucht man thenoretisch nur auf dem Racetrack.

Die fängt bei einem einstellbaren Komplettfahrwerk an (ob KW oder Bilstein ist egal), Federn mit PU-Puffer ist Dreck. Dann kommen vernünftige Reifen, wenn es nicht passt noch Stabis und am Schluss erst einstellbare Domlager um den letzten Rest fein abzustimmen.

Das I-Tüppfelchen wären noch spielfreie Buchsen an den Lenkern und Stabis.

Wenn es eine Poserkarre werden soll, dann ruhig Federn und indonesische Semi-Slicks. Für die Stadt reicht das und die Rennleitung kassiert die Kiste dann eh bald ein. Oder der Lappen ist weg wegen zu hoher Kurvengeschwindigkeiten :)

Wer auf den Ring will würde mit Komplettfahrwerk und Bremse anfangen. Wenn nach der Bremse nicht gefragt wird, gehe ich davon aus, dass es nicht auf den Track gehen soll.

Mit 16" Felgen ist auch keine Bremsenbelüftung vorhanden.

Da passt nicht mal der kleine Finge zwischen Sattel und Felge

Für die Rennstrecke muss auf jeden Fall die Bremse gemacht werden, wenn man es richtig ernst nimmt. Die ist sonst nach einer Runde Nordschleife platt.

 

16" Felgen machen da gar keinen Sinn. An besten leichte 18".

 

LLK macht auch Sinn, der ist in der Serie schon an der Grenze bei hohen Temperaturen.

 

Fahrwerk natürlich auch. Wenn es auch noch im Alltag fahrbar bleiben soll halt kein Clubsport Fahrwerk, sondern die ganzen anderen. Bilstein hat da meines Wissens nach gar nichts für den Polo (Außer das ultraLow, nur das ist nix für die Rennstrecke). Also dann KW oder der Kram.

 

Vernünftige Reifen drauf und dann hat man schon ein ordentliches Setup. Am besten noch ne Stage 1 mit DSG Optimierung drauf, dann mach es um so mehr Spaß.

am 13. Mai 2021 um 13:31

Von Bilstein gibt es für den AW GTI das Evo S und das Evo T1. Habe beide angefragt. Sind lieferbar und über Partner einbaubar. Im Shop werden Sie als nicht lieferbar angezeigt. Gruß

Zitat:

@chris7026 schrieb am 13. Mai 2021 um 13:31:05 Uhr:

Von Bilstein gibt es für den AW GTI das Evo S und das Evo T1. Habe beide angefragt. Sind lieferbar und über Partner einbaubar. Im Shop werden Sie als nicht lieferbar angezeigt. Gruß

Dann war ich da nicht richtig informiert, danke für den Hinweis!

am 13. Mai 2021 um 14:54

Zitat:

@domihls schrieb am 13. Mai 2021 um 14:07:38 Uhr:

Zitat:

@chris7026 schrieb am 13. Mai 2021 um 13:31:05 Uhr:

Von Bilstein gibt es für den AW GTI das Evo S und das Evo T1. Habe beide angefragt. Sind lieferbar und über Partner einbaubar. Im Shop werden Sie als nicht lieferbar angezeigt. Gruß

Dann war ich da nicht richtig informiert, danke für den Hinweis!

Ist doch kein Beinbruch. Wir sind doch hier um uns auszutauschen, zu informieren und zu helfen.

So zumindest meine Meinung.

Hallo zusammen,

mir würde es an sich nicht um Tieferlegung gehen, sondern darum, das Fahrzeug mal etwas "spurtreuer" und sicherer bei hohehen AB Geschwindigkeiten zu bekommen,

Ein Freund fährt in seinem M240i ein ST XA und ist darüber sehr bgeistert, taugt das hier auch was?

Ich denke mit einem KW/ST Fahrwerk kannst du nie was falsch machen.

 

Wenn ich schätzen dürfte, würde ich sagen, dass das ST X und XA die am häufigsten verbauten Zubehör Fahrwerke in Polo sind.

Cool, Danke Dir erstmal :)

Ich würde gerne meinen 1.0TSI tieferlegen. Im Moment favorisiere ich diese Federn, da sie eine ABE haben:

https://...sportfahrwerk-billiger.de/.../index_257721_22734.html

 

Hat die jemand verbaut (kein GTI) und kann vom Fahrverhalten berichten?

Wie viel kostet der Einbau ungefähr?

 

Hab gerade ein Angebot für ein ST Fahrwerk bekommen. Wie findet ihr den Preis?

.jpg
Asset.JPG

Preis ist echt Fair. Habe beim GTI 750€ für das Fahrwerk gezahlt (Selbst eingebaut). Licht einstellen machen die kostenfrei?

Zitat:

@domihls schrieb am 12. November 2021 um 13:25:52 Uhr:

Preis ist echt Fair. Habe beim GTI 750€ für das Fahrwerk gezahlt (Selbst eingebaut). Licht einstellen machen die kostenfrei?

Das muss ich noch mal abklären, danke für den Hinweis.

Wie viel tiefer ist dein Polo mit den Fahrwerk?

Deine Antwort
Ähnliche Themen