ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. TFL

TFL

Themenstarteram 11. August 2019 um 19:08

Kann man beim V70lll die originalen Nebelscheinwerfer zu TFL umprogramieren?

Danke

Ähnliche Themen
23 Antworten

Wie willst du aus einem Nebelscheinwerfer ein TFL machen?

Wie der Name sagt " Nebelscheinwerfer "

Ich kann mir vorstellen, dass es irgendwo auf der Welt Leute gibt, die das können/machen.

Aber das bringt dich hier in Deutschland auch nicht weiter, da die Nebelscheinwerfer eben nur ein E-Prüfzeichen für Nebelscheinwerfer haben, und nicht für Tagfahrlicht!

Da Nebelscheinwerfer nachrüstbar sein dürften (so kenne ich das jedenfalls bei älteren Typen), kann man die bestehenden sicherlich ausprogrammieren.

Dann könnte man entweder die originalen TFL für den V70 einbauen oder die bestehenden Nebler mit einer TFL Schaltung versehen. Steuerungen gibt's z.B. in der Bucht.

Ein bisschen technisches Verständnis sollte aber vorhanden sein.

Mit einem CFE Plus oder mit eigener Schaltung kannst du das umsetzen. Voraussetzung ist jedoch, dass du die NSW gegen LED TFL ersetzt.

Gibt im Zubehör Led Nebler, die beides können.

Die Zubehör Nebler passen jedoch nicht 1zu1 - da ist Basteln angesagt.

Zitat:

@volvocarl schrieb am 12. August 2019 um 09:43:23 Uhr:

...oder die bestehenden Nebler mit einer TFL Schaltung versehen...

Womit dann, wenn man es ganz genau nimmt, die Betriebserlaufnis seines Wagens erlischt!

Aber nur, wenn man es genau nimmt ;)

Ich persönlich würde mir die originalen TFL holen und einbauen.

Schalten würde ich das dann mit einer "Bucht" Schaltung.

Bei meinem 60er habe ich die Nolten TFL drin, die Volvo selbst angeboten hat.

Die uralte Relaisschaltung hat nie richtig funktioniert. Die habe ich mit einem Modul aus der Bucht ersetzt. Einwandfreie Funktion.

Aber wenn man es genau nimmt, habe ich mit dem Eingriff in die Elektronik die ABE verloren.

Hat aber noch keinen TÜV Onkel interessiert.

Ich habe auch die originalen LED eingebaut und schalte sie manuell. Ist plug&play und juckt niemanden.

Zitat:

@eet2000 schrieb am 12. August 2019 um 15:03:35 Uhr:

Ich habe auch die originalen LED eingebaut und schalte sie manuell. Ist plug&play und juckt niemanden.

Spätestens bei einem Unfall interessiert es zumindest die Versicherung. Im schlimmsten Falle auch die Staatsanwaltschaft.

Mir wäre es das Risiko nicht wert.

Klingt nach Klugscheissen, ist aber so!

Wieso? Ist doch ein Volvo-Originalteil. Zwar vom 2014er XC70, aber was solls. Das sehe ich nun überhaupt nicht kritisch.

 

Ich muss aber auch zugeben, das an meinem KFZ gefühlt ca. 30 Sachen dran sind, die alle jeweils die Betriebserlaubnis zum erlöschen gebracht haben ;)

Vllt. hilft das hier weiter:

https://www.youtube.com/watch?v=p0Bi8Lsoueg

Zitat:

@eet2000 schrieb am 12. August 2019 um 15:03:35 Uhr:

Ich habe auch die originalen LED eingebaut und schalte sie manuell. Ist plug&play und juckt niemanden.

Die manuelle Schaltung wundert mich bei Dir :)

Naja, ich hätte dann noch den Schalter tauschen müssen und die Software anpassen. Ich fahr aber eh immer mit Abblendlicht, von daher war mir das dann egal. Ich hab die LED eh nur eingebaut, weil sie moderner aussehen. In Betrieb sind sie eher selten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen