ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Testergebnis Felgenreiniger

Testergebnis Felgenreiniger

Themenstarteram 2. Mai 2010 um 12:03

Hallo,

nach einem aktuellen Test der Auto Zeitung 04-2010 mit der GTÜ ist (mal wieder) Testsieger Nigrin EvoTec Felgenreiniger, dicht gefolgt vom Aral Supershine.

Unbefriedigend waren dagegen der Reiniger Alpin Nano, Amor All und ATU-Felgenreiniger.

Zur Info ohne den Test näher zu kennen.

http://www.welt.de/.../...Reinigern-wird-jede-Felge-wieder-sauber.html

http://www.nigrin.de/medien-center-563/dsf-beitrag-565011.html

Ähnliche Themen
25 Antworten

Erstaunlich, der Alu-Teufel von ATU bekommt eigentlich immer ganz gute Noten. Allerdings finde ich das Testfeld etwas unvollständig. Das P21S taucht beispielsweise gar nicht auf.

Naja, für Felgenreiniger habe ich ohnehin keine Verwendung mehr. Ich sorge für eine regelmäßige haltbare Versiegelung der Felge. Dann reicht im Normalfall Shampoo-Wasser und wenns hartnäckiger ist, dann verwende ich einen APC, den ich auch für zig andere Sachen verwenden kann. Ist aus meiner Sicht die flexiblere Variante.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Erstaunlich, der Alu-Teufel von ATU bekommt eigentlich immer ganz gute Noten. Allerdings finde ich das Testfeld etwas unvollständig. Das P21S taucht beispielsweise gar nicht auf.

Von Aluteufel steht im Test aber nichts.

Es gibt beim ATU neuerdings eine eigene ATU-Produktreihe.

Hab ich gesehen als ich nach dem roten Aluteufel gesucht hab. :)

Ich glaub den haben die gemeint..

http://www.autoteileonlinekaufen.com/.../...er-kaufen-online-4690.html

Gruß

yo-chi

Ich gestehe, mich da in den einzelnen Produktreihen nicht im Detail auszukennen. Mit ATU hatte ich bislang immer besagten Alu-Teufel assoziiert. Danke für die Korrektur!

Ich hab viel probiert. Beim Aluteufel bin ich seit 3 Jahren geblieben.

Was ich mich bei solchen Tests immer Frage:

Woher bekommen die soviele EXACT gleich verschmutze Felgen ? Um so einen Test halbwegs glaubwürdig machen zu können, darf ja nicht normaler Bremsenstaub oder Insekten oder Teer auf den Felgen sein. Das könnte man ja im Labor aufbringen. Damit kommt aber auch ein Eimer mit Wasser& Shampoo klar.

 

Richtig fieser eingebrannter brauner Flegenbelag, setzt ja vorraus das die Felgen jahrenlang nicht gepfelgt wurden oder sogar im Winter unterwegs waren. Dazu müssten aber definiert gleiche Verschmutzungen vorliegen um einen Test machen zu können, der halbwegs aussage kräftig ist. Für mich ist unmöglich solche Testobjekte zu finden.

Halbwegs nachvollziehbar wäre, wenn man eine Felge in Stücke zersägt und daran die verschiedenen Produkte testet oder wie seht Ihr das ?

Ansonsten sehe ich das wie AMENGE, bei mir reicht auch ein Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch, so ne Felgenversiegelung ist schon eine feine Sache.

Gruß KAX

am 2. Mai 2010 um 17:31

Zitat:

Mit ATU hatte ich bislang immer besagten Alu-Teufel assoziiert.

Alu-Teufel ist das Produkt eines eigenen mittelständischen Betriebes Tuga-Chema (ich glaube bei Bielefeld). Die Produkte ...-Teufel werden zwar von ATU vertrieben, sind aber keine ATU-Produktlinie.

Zitat:

Original geschrieben von oldtimer-pflegen

Die Produkte ...-Teufel werden zwar von ATU vertrieben...

...und sogar bei uns im Supermarkt ;)

Ich habe mir zuletzt dort den Alu Teufel spezial (grün) bestellt, dieser ist säurefrei und nicht so „scharf“ wie der rote. Bin sehr begeistert von dem Produkt. Anwenden kann man ihn auch auf empfindlichen Felgen. Die Artikel werden übrigens kostenfrei und prompt von Tuga versendet!

@oldtimer-pflegen: knapp daneben -> Osnabrück;)

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Das P21S taucht beispielsweise gar nicht auf.

Ohne P21S Power Gel ist das auch kein richtiger Test.

Hi

Kann jemand sagen welcher Felgen-Reiniger der bessere ist, P21s oder der Nigrin EvoTec ?

Am Focus sehen die Orig Alu's immer aus wie Sau...und die sind von der Oberfläche wohl recht grob was die Reinigung auch noch erschwert. Deswegen such ich einen Reiniger der den Bremsstaub ordentlich weg frißt:D Die Alu's aber stehen läßt.

thx Toe

Zitat:

Original geschrieben von Toe

Am Focus sehen die Orig Alu's immer aus wie Sau...und die sind von der Oberfläche wohl recht grob was die Reinigung auch noch erschwert. Deswegen such ich einen Reiniger der den Bremsstaub ordentlich weg frißt:D Die Alu's aber stehen läßt.

Da würde ich Dir folgende Vorgehensweise empfehlen: klick.

Gruss DiSchu

Hast Du schon mal Iwetec Extrem Bremsstaubentferner probiert ?

Ich bin auch nach ein paar Jahren Alu-Teufel "rot" zum P21S Power Gel gewechselt...der Aluteufel hat mir die Reifenflanken zu sehr angegriffen bzw. ausgeblichen.

Vom P21S kann ich, bis auf den muffigen Geruch, nichts nachteiliges sagen...trotzdem habe ich zur diesjährigen Sommersaison die Räder unserer Fahrzeuge mit dem 1000P von Finish Kare gewachst (Alternativ habe ich mir gestern das Jetseal 109 von CG bestellt, werde es diesen Sommer auch mal testen).

Bei den ersten Reinigungen nach dem Wachsen ist das P21S im Regal geblieben, es haben nur Wasser und ein weicher Schwamm ausgereicht. Da freuen sich auch die Zaino Z16 behandelten Reifenflanken ;)

Zitat:

Original geschrieben von R-Liner2008

trotzdem habe ich zur diesjährigen Sommersaison die Räder unserer Fahrzeuge mit dem 1000P von Finish Kare gewachst

Gute Entscheidung, dann brauchst Du das restliche Gedöns nicht mehr ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Testergebnis Felgenreiniger