ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Tempomat funktioniert, ACC aber nicht aktiv ?

Tempomat funktioniert, ACC aber nicht aktiv ?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 14. Februar 2017 um 3:50

Hallo Community!

Ich habe seit 5 Tagen einen Passat Variant 3C TDi mit Baujahr 09/2008.

Der Wagen ist super und hat nahezu alles drin was man so reinpacken kann.

Tempomat ist ja fast schon Standard geworden.

Nun fiel mir am Tempomathebel eine kleine Einstellwippe auf. Beschriftet ist diese Wippe mit "Distance" (glaube ich).

Jedenfalls habe ich schonmal herausgefunden das diese Wippe zum Einstellen des Abstandes zum voraussfahrenden Autos ist und daher zum automatischen Abstandsystem oder halt einfach ACC (Automatic Cruise Control) gehört.

Nun gehe ich also davon aus das ich dieses System in meinem Wagen verbaut haben müsste wenn dort schon die Einstellwippe auf dem Hebel ist.

Nach meinem Vertsändnis aktiviert sich das ACC automtisch mit der Aktivierung des Tempomat.

Genau DAS tut es bei mir nicht!?

Ich habe weder ein aktives ACC noch kann ich im MFA die Distanz per Wippe einstellen. Einzig und allein der Tempomat ist aktiv (und funktioniert tadellos!).

Meine Fragen dazu:

Mache ich etwas falsch bei der Bedienung des Tempomaten? Gibte es eine eigene Tempmat-Betriebsart für das ACC, die man extra anwählen muss?

Wie bekomme ich am einfachsten und sichersten raus ob ich tatsächlich dieses System drin habe? Kann ja sein das ich nur ein ACC-Hebel drin habe - ohne ACC tatsächlich zu besitzen....

Zusatz-Info:

Das Fahrzeug zeigt keinerlei Fehler bzgl. des Tempomaten oder ACC an.

Vielen Dank im Voraus für die (hoffentlich) kommenden Antworten.

Gruß

Agent-Mo

Ähnliche Themen
21 Antworten

Werfe mal einen genauen Blick auf das VW Emblem im Kühlergrill... dahinter nämlich befindet sich das Radarauge.

Standard_vs_acc_signkrjz5.jpg

"Wippe mit "Distance" (glaube ich)."

Vielleicht ist die Wippe ja auch nur "schneller/langsamer" und Du hast gar kein ACC ?

Vielleicht hilft ein Bild, was sagt der Freundliche ?

Nur Fahrzeuge mit ACC haben diese Wippe, von daher ist die Vermutung schon richtig. Ich würde ebenso mal schauen ob der Sensor vorne verbaut ist.

Halbwissen: Ich meine man kann das ACC bei Defekt abschalten und so nur den Tempomat nutzen. Evtl. wurde das hier so gemacht.

Gruß

... gibt es keinen Eintrag im Menü? Dort sollte doch eine Konfiguration möglich sein. Allerdings muss ich zugeben, weiß ich nicht, wie das bei Deinem Wagen ist. im Bj. 2012 sind die diversen Assitenzsysteme administrierbar - heißt aktivier und deaktivierbar. Schau doch mal dort nach .. oder ins Handbuch...

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 10:57

Vielen Dank für eure Antworten!

@A4Pilot & all

Ok! Ich werd mal schauen ob ich das Radarauge dort sehen kann.

Ich hab bei youtube auch mal nachgesehen und 1-2 Videos gefunden bei denen das ACC (in der Version meines Baujahres) bedient wurde.

Ich habe definitiv nicht so ein Menupunkt. Auch nicht bei eingeschaltetem Tempomat.

Hmm.....

Dann werde ich mal zum Freundlichen und dort allgemeine Fragen dazu stellen und den Tipp von Exili anmerken. ;-)

Ich melde mich hier dann wieder! ?

Es gibt doch einen einfachen Weg festzustellen, ob Du ACC haben müsstest oder nicht: das VW Emblem vorne im Kühlergrill - siehe die oben verlinkten Bilder.

Wenn ein ACC Radarsensore verbaut ist, ist das Emblem eine geschlossene Fläche, auf die das VW Logo in chrom aufgedruckt ist. Ohne ACC Radar hast Du Stege mit offenen zwischenbereichen.

Meine Vermutung: der ACC Sensor ist defekt. Damit keine Fehlermeldung (beim Verkauf) im KI auftaucht, hat der Vorbesitzer das ACC abgeklemmt und auf GRA umcodiert.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 14:18

Mein VW-Emblem ist "offen"

Da stimmt doch dann irgendwas nicht..... ??

Siehe Bilder....

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 15:38

Meine Werkstatt des Vertrauens wird sich morgen einmal per Tester ans Auslesen machen.

Dann bekommen wir eventuell auch raus welchen Auslieferungszustand der Wagen vom Werk hatte.

Bin ja mal gespannt was rauskommt.

So wie es aussieht ist es wohl tatsächlich nur der ACC-Hebel ohne ACC zu haben....

Ich werde hier berichten.

Hast Du mal den Verkäufer gefragt?

Vielleicht wollte er ja mal ACC nachrüsten.

Oder er hat GRA nachgerüstet und den falschen Lenkstockschalter genommen...

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 16:03

Zitat:

@katylemon schrieb am 14. Februar 2017 um 15:39:57 Uhr:

Hast Du mal den Verkäufer gefragt?

Vielleicht wollte er ja mal ACC nachrüsten oder hat den Lenkstockschalter aus anderem Grund gewechselt...

Der Händler konnte mir dazu wenig sagen.

Er ist ein klassischer Gebrauchtwagenhändler und kann nur anhand der "überlieferten" Geschichte zu dem Wagen seine Aussagen machen.

Er hat den Wagen per Händlerportal in sein Angebots-Pool aufgenommen und versucht soviel wie möglich rauszubekommen und auf "Schlüssigkeit" zu prüfen. Das Thema ACC war für ihn irgendwie völlig unbekannt.

In der Verkaufsbeschreibung war auch keine Angabe das der Wagen ACC haben soll. Habe später lediglich gesehen das dort diese ACC-Wippe auf dem Tempomat-Hebel drauf ist und das machte mich stutzig.

Der Wagen hat eine recht umfangreiche Ausstattung (Regensensor, Tempomat, Sitzheizung vorn & hinten, elektr. Heckklappe, elektr. Glasschiebdach, Standheizung, abnehmbare Anhängerkupplung, Highline, Ladesystem, Rückfahrkamera, ParkDistanceControl, großes Navi mit 6fach CD-Wechsler, Bi-Xenon, adaptives Kurvenlicht, Frontscheibenheizung, KlimaAutomatik, DynAudio, elektr. Fahrwerkverstellung, Alcantara, elektr. Sitze, ParkAssisent usw.) Es wäre jetzt gar nicht soooo abwägig das man ACC jetzt auch vermuten könnte.

Der Händler hat bei den ganzen Extras auch so seine Schwierigkeiten mit dem Überblick.

Es wurde aber rausgefunden das der Wagen mal einen Wildschaden auf der linken Seite hatte.

Das ist mir beim Begutachten während des Kaufes aufgefallen. Nichts großartiges und es ist sehr gut gemacht worden, aber man sieht eben das dort Bolzen & Schrauben gedreht wurden und man fühlt unterschiedliche Spaltmaße zwischen linke Seite und rechte Seite.

Der Händler wies mich allerdings noch vor der Preisverhandlung darauf hin und nahm mir somit den Argumentstaionseffekt vorweg. Aber ist nicht schlimm - besser als wenn er versucht hätte das irgendwie "wegzureden".

Na mal sehen was da morgen rauskommt.

Bei der Reparatur des Wildschadens wird doch wohl nicht das ACC ausgebaut bztw. ein anderer Frontgrill/Emblem verbaut worden sein?

Du kannst Dir beim VW Autohaus auch einen Audruck mit den Fahrzeugdaten zu Deiner VIN geben lassen, mit allen PR Codes für die Ausstattung, die das Fahrzeug ab Werk hatte.

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 16:22

Zitat:

@katylemon schrieb am 14. Februar 2017 um 16:18:29 Uhr:

Bei der Reparatur des Wildschadens wird doch wohl nicht das ACC ausgebaut bztw. ein anderer Frontgrill/Emblem verbaut worden sein?

Du kannst Dir beim VW Autohaus auch einen Audruck mit den Fahrzeugdaten zu Deiner VIN geben lassen, mit allen PR Codes für die Ausstattung, die das Fahrzeug ab Werk hatte.

Auszuschließen ist das nicht und könnte aufgrund der Wildschadengeschichte (wenn es denn einer war) ganz gut ins Bild passen.

Den Ausdruck zu machen hatte ich auch schon im Hinterkopf. Das würde sich hier wohl ganz anbieten mal zu machen.....

Falls der ACC Sensor durch den Wildschaden kaputt war, wäre es tatsächlich möglich, dass der Vorbesitzer auf die Reparatur verzichtet hat und das Geld lieber anderweitig investiert hat. Immerhin kostet ein neuer ACC Sensor bei VW ein kleines Vermögen.

Das liesse sich dann ggf. mit einem gebrauchten Sensor aus der Bucht wieder herrichten...

Themenstarteram 14. Februar 2017 um 17:56

Zitat:

@katylemon schrieb am 14. Februar 2017 um 16:32:42 Uhr:

.......

Das liesse sich dann ggf. mit einem gebrauchten Sensor aus der Bucht wieder herrichten...

..... aus der Bucht ??? Was ist ne "Bucht"? :-/

Ich war jetzt mal beim Freundlichen und habe mir die Auslieferungskonfiguration von Werk ausdrucken lassen.

Der hatte tatsächlich ACC verbaut als er vom Werk kam (siehe Bild 1).

Ich war der Meinung das der Händler den Wagen ohne das ACC aufzulisten angeboten hat.

Das stimmt nicht! Im Verkaufsangebot wurde das ACC direkt aufgelistet! (siehe Bild 2).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Tempomat funktioniert, ACC aber nicht aktiv ?