ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Temperatur fällt auf Null, ESP-Leuchte brennt

Temperatur fällt auf Null, ESP-Leuchte brennt

Themenstarteram 30. November 2008 um 13:32

Hallo Zusammen,

ich hoffe jemand kann mir helfen. In meinem Wagen springt von zeit zu zeit die ESP - Leuchte an,

die Temperatur fällt auf Null und der Lüfter läuft auf hochtouren. Jetzt zum Winter hin kommt es immer öfter vor Motortemperatursensor??? Sobald ich die Zündung ausschalte, einen Moment warte, steigt die Temperaturnadel an aber

die ESP-Leuchte brennt noch.

Hatte jemand dieses Problem schon mal? Wollte den Sensor wohl selber wechseln. Ist das ein großer Aufwand

und was kostet der so ungefähr

Ähnliche Themen
26 Antworten
am 30. November 2008 um 19:38

wäre nicht schlecht wenn man vorher den Fehlerspeicher mal ausliest. Vielleicht ist auch ein Kabel ab ?? Marderbiss =????

oder einfach einmal beim freundlichen nachfragen was das sein könnte.vielleicht ist es ja mit Fehler auslesen schon getan und das Problem so mit beseitigt.

Nur mit "auslesen" wird sich das Problem aber nicht lösen lassen ;) da gehört dann schon etwas mehr dazu!

 

 

Themenstarteram 2. Dezember 2008 um 17:55

Danke euch für eure Rückmeldung,

Mein Audihändler konnte auch keine wirkliche Aussage treffen. Die hatten auch gehofft, dass mit löschem des Fehlerspeichers

die Sache erledigt wäre. Naja war zumindest danach auch ein paar Wochen lang gut gegangen. Aber wie gesagt, seit dem es kalt wird hab ich den Fehler sobald ich ein Stück fahre.

mal gucken

am 2. Dezember 2008 um 19:54

hallo ! was hast du für einen Motor und was war im Fehlerspeicher gestanden. ???

Hmm schon komisch das nicht mal Audi das Problem dauerhaft lösen konnte.

Hört sich wie bei mir an, nur daß ESP nicht angeht, sondern die Kühlmittelwarnung. Temperaturzeiger fällt auf Null und Kühler dreht auf. Audi will das Kombiinstrument tauschen. Im Fehlerprotokoll steht g62 temperaturgeber kommunikation sporadisch gestört. Sensor wurde bereits getauscht. Fehler ist mit definierten Widerständen statt des Sensors reprduzierbar in einer Temperaturdekade. Laut Audi ist die Temperatur im Motorsteuergerät Messwertblock korrekt, im Kombiinstrument nicht mehr. Hab mir jetzt ein VAG COM bestellt und geh die Sache dann erstmal selber an.

Ich kann Dich insoweit beruhigen, daß der Motor trotzdem warm wird, da das Thermostat erst ab einer best. Temperatur den großen Kühlkreislauf öffnet. Ist halt nur doof an einer Ampel da sehr laut.

Themenstarteram 4. Dezember 2008 um 19:14

Hey,

also ich hab den kleinen 1.6 Motor. Was im Fehlerspeicher stand weiß ich leider nicht. Mir wurde nur gesagt das es nichts

wildes ist und mit löschen behoben sein müsste.

Kann das sein, das die ESP Lampe noch für etwas anderes steht?? Also zu prof.dr.hase: sorgen macht mir das mit der Temperatur nicht unbedingt. Wenn ich die Zündung ausmache und nach kurzer zeit wieder an, springt die anzeige auch sofort auf eine normale Temperatur. Wie du schon sagtest, der Lüfter ist halt derbe laut und bei glatter Fahrbahn würd ich nicht unbedingt zügig um die Kurve fahren.

Konntest du das mal beobachten - beim starten trat der Fehler gleich auf - und mir wurde gesagt das eine schwarze Wolke aus dem Auspuff kam.

Ansonsten weißt du schon mal ne menge mehr wie ich. Sagt mir garnichts deine Antwort. Was ist VAG COM - sorry bin nicht so vom Fach.

Ich versuch es mal mit dem Temperatursensor, der wird ja wohl nicht die Welt kosten.

Danke euch

am 4. Dezember 2008 um 19:46

hallo ! also das mit der ESP Lampe ist normal. Bei manchen Motorfehlern vor allem bei kleineren Motoren kommt die Lampe ESP wenn eine Lastbotschaft dem Motorsteuergerät fehlt. In diesem Fall wenn ein Kühlwasserfühler ausfällt und der Lüfter auf Notlauf geht kann es sein das bei ESP Regelung die Spannung einbricht und dann ein Abflug zur folge ist. Deshalb wird sicherheitshalber bevor so etwas passiert das ESP auf Störung geschaltet.

Kannst auch mal die Leitungen im Motorraum begutachten ob da sich nicht irgendwo ein Marder Verewigt hat oder ob am Stecker die Kabel vielleicht abgeknickt sind.

Hast du schon neuen Fühler drin ???

hallo,habe mir euer problen durchgelesen.also bei 8L model war das gleiche problem mit esp ,themperatur ,lüfter liefen ständig auch wenn der motor kalt war ,und zwar war der elektronisches thermostat gebrochen . es hört sich nach dem gleichem problem wie bei 8L model.

Was ist das elektronische Thermostat, das normale Thermostat? Wo befindet sich dieses? Der Wagen wird normal warm in dnormaler Geschwindigkeit, es würde mich deshalb wundern , wenn das Thermostat defekt ist. Aber man weiß ja nie so genau..

der thermostat sitzt zwischen der lichmaschine und ölkühler dadran hängt der zweite themperaturfühler. das ist das erste was ich mir anschauen würde.wenn der i.o.ist dann brauchst du nur den o-ring ersetzen und zusammen bauen. der kosten aufwand ist nich so hoch.

Themenstarteram 24. Dezember 2008 um 13:11

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe und euer Interesse!!!

Nachdem während der Fahrt letzte Woche auch noch die Kontrollleuchte "Abgaskontrollsystem"

aufleuchtete hatte ich den Kaffee auf und hab mein Wagen in die Werkstatt gebracht. Es lag nur der Fehler

Temperatursensor vor.

Daraufhin wurde dieser auch gewechselt, bisher - teu teu teu - trat der Fehler auch nicht mehr auf.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen tollen Start ins neue Jahr

soussan

Danke für die Info! Abgaskontrolleuchte hatte ich auch schon deswegen an. Ich kontrollier jetzt mal die Kabel, und eventuell tausch ich den Sensor selber nochmal. Der Freundliche kann mir ja viel erzählen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Temperatur fällt auf Null, ESP-Leuchte brennt