ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Tecci6N, hören Sie bitte mal auf, jegliche Threads,die Ihnen persönlich nicht passen, zu schließen?

Tecci6N, hören Sie bitte mal auf, jegliche Threads,die Ihnen persönlich nicht passen, zu schließen?

Themenstarteram 12. November 2011 um 14:38

Lieber Moderator Tecci6N,

ich beobachte immer wieder, dass Threads von Usern zugemacht werden, wenn sie Ihnen, Tecci6N, höchstpersönlich nicht passen. Durch Kontakt per PN hat sich bei mir der Eindruck ergeben, Sie seien ein ziemlich adäquater Mensch. Die Vorgehensweise hier im Forum aber ist einfach nur unter aller Sau!

Auch ein einfacher User (Fußvolk für Sie, Tecci6N) kann sehr wohl entscheiden, ob ein Querulant ihn in seinem Thread belästigen darf oder nicht. Und durchaus kann und darf man seine Meinung dazu äußern, ob jemand erwünscht ist oder nicht. Das ist weder eine Beleidigung noch eine verbotene Handlung. Ausserdem ist die Idee einer solchen Seite gegen das Tempolimit schon mal ein Vorstoß, dagegen zu kämpfen, dass wir irgendwann nur noch schleichen dürfen. Es ist schon mal mutiger als -wie die meisten es tun- zu sagen: "Kommt eh irgendwann. Vielleicht ist auch besser so!". Und eine solche Idee wird von einem Moderator zunichte gemacht, nur weil seine Fähigkeit, ein Forum zu moderieren mittlerweile wirklich fragwürdig zu werden zu sein scheint.

Ich bitte Sie ausdrücklich darum, Moderator Tecci6N, im Interesse der User, die übrigens DAS Hauptpotenzial eines Forums sind, zu handeln, anstatt das eigene Ego hier hervorzubringen.

Ich werde, falls mir Zeit und Lust dazu aufkommen, in absehbarer Zukunft die Geschäftsführung der MOTOR-TALK GmbH schriftlich auf zwei Moderatoren hinweisen, die nicht zu wenige User vergraulen, indem sie völlig inadäquate Handlungen ihnen gegenüber vornehmen. Gleichzeitig hoffe ich, dass jeder, der hier von Moderatoren maltraitiert wird, sich an die Geschäftsführung wendet, um dieser Willkür endlich ein Ende zu setzen.

Freundliche Grüße

 

rnevik

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. November 2011 um 14:38

Lieber Moderator Tecci6N,

ich beobachte immer wieder, dass Threads von Usern zugemacht werden, wenn sie Ihnen, Tecci6N, höchstpersönlich nicht passen. Durch Kontakt per PN hat sich bei mir der Eindruck ergeben, Sie seien ein ziemlich adäquater Mensch. Die Vorgehensweise hier im Forum aber ist einfach nur unter aller Sau!

Auch ein einfacher User (Fußvolk für Sie, Tecci6N) kann sehr wohl entscheiden, ob ein Querulant ihn in seinem Thread belästigen darf oder nicht. Und durchaus kann und darf man seine Meinung dazu äußern, ob jemand erwünscht ist oder nicht. Das ist weder eine Beleidigung noch eine verbotene Handlung. Ausserdem ist die Idee einer solchen Seite gegen das Tempolimit schon mal ein Vorstoß, dagegen zu kämpfen, dass wir irgendwann nur noch schleichen dürfen. Es ist schon mal mutiger als -wie die meisten es tun- zu sagen: "Kommt eh irgendwann. Vielleicht ist auch besser so!". Und eine solche Idee wird von einem Moderator zunichte gemacht, nur weil seine Fähigkeit, ein Forum zu moderieren mittlerweile wirklich fragwürdig zu werden zu sein scheint.

Ich bitte Sie ausdrücklich darum, Moderator Tecci6N, im Interesse der User, die übrigens DAS Hauptpotenzial eines Forums sind, zu handeln, anstatt das eigene Ego hier hervorzubringen.

Ich werde, falls mir Zeit und Lust dazu aufkommen, in absehbarer Zukunft die Geschäftsführung der MOTOR-TALK GmbH schriftlich auf zwei Moderatoren hinweisen, die nicht zu wenige User vergraulen, indem sie völlig inadäquate Handlungen ihnen gegenüber vornehmen. Gleichzeitig hoffe ich, dass jeder, der hier von Moderatoren maltraitiert wird, sich an die Geschäftsführung wendet, um dieser Willkür endlich ein Ende zu setzen.

Freundliche Grüße

 

rnevik

195 weitere Antworten
Ähnliche Themen
195 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

Es ist besonders häßlich von einem Mod, einen Thread zu schließen, der gut frequentiert ist.

du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, das bei dem thread was brauchbares bei rausgekommen wäre?!

das war/ist genauso ein krawallthread wie alle anderen auch zu dem thema...und ich kenne kein forum, das fremd-foren-werbung (außer bei deeplinks - zu konkreten lösungsvorschlägen) duldet...

wenn der te einen geschlossenen nutzerkreis haben möchte - andersdenkenden das äußern ihrer meinung "verbietet", braucht er sich nicht zu wundern, wenn es genauso aus dem wald zurückschallt, wie er hineingerufen hat - stehen ihm ja die blog's (wo er unbeliebte posts löschen kann) zur verfügung bzw. kann er ja auch ein eigenes forum eröffnen...

Zitat:

Original geschrieben von Hondajunkie

also rnevik hat recht.

es ist wohl kaum möglich, die interessen von fast 2mille usern zu bündeln, ohne das der ein oder andere in konflikt mit einem mod gerät...der thread aus dem anderen forum von 2005, wurde im übrigen zu einer zeit erstellt, als hier wirklich themen wie "nachts ists kälter als draußen" erstellt wurden, die mal so reingarnichts mit autos am hut hatten...

damals gabs auch noch keine blog's und mt hatte weit unter einer million mitglieder...da kannte man sich quasi noch persönlich!

Ich weiß ehrlich nicht, was gemeint ist...

 

Bei dem Thema zum Tempolimit hat sich der Thread-Öffner ziemlich im Ton vergriffen, die Radkappe war doppelt und wurde im Versicherungsforum weiter verfolgt und die Suche nach einem Mitarbeiter entsprach nicht der Form, die eine seriöse Anzeige haben sollte, zumal es das falsche Forum war.

 

Um welche Fälle geht es denn dann?

Und ich muß sagen, vor allem hier im OT (Verkehr/Sicherheit und Finanzierung und Versicherung) wird eigentlich zuwenig geschlossen und durchgegriffen. ;)

 

Aber die störenden Neuen werden meist schnell vertrieben, dann kann man sich den wichtigen Themen widmen. :D

Zitat:

Original geschrieben von nixfuerungut

Falsches Forum!

Jetzt nicht mehr.

Mahlzeit,

ich habe den Thread mal in das passende Forum verschoben.

 

MfG

invisible_ghost

MOD

Zitat:

Original geschrieben von milliway42

Ich weiß ehrlich nicht, was gemeint ist...

 

Bei dem Thema zum Tempolimit hat sich der Thread-Öffner ziemlich im Ton vergriffen,

Da würde ich als Moderator dann Textpassagen löschen und markieren und dem Schreiber eine nette PM schicken. Einfach einen Thread zu schließen, damit macht man es sich nur bequem.

 

Gut das ich kein Mod bin;)

Schau dir das Ding an, ich habs verlinkt.

Was würdest du mit sowas in deinem Forum machen?

am 12. November 2011 um 15:48

Zitat:

Original geschrieben von Hondajunkie

 

z.B hier :

http://www.motor-talk.de/.../...ad-zensur-auf-motor-talk-t2955331.html

oder gar auf einer Fremden Internetseite:

http://boardunity.de/zensurwahn-motor-talk-de-t3769.html

Hi,

 

in dem ersten Link findest Du die Definition von Zensur. Sollte sich jeder durchlesen, der mit dem Begriff um sich wirft.

Der 2. Link bezieht sich auf das Jahr 2005. Auch solltest Du den Thread in dem Fremdforum so weit lesen, bis Du auch die Stellungnahme von habu gelesen hast.

Aber Hauptsache man hat irgendwelche Links geposted, die man nicht hinterlesen hat:rolleyes:

MfG

globalwalker

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Da würde ich als Moderator dann Textpassagen löschen und markieren und dem Schreiber eine nette PM schicken. Einfach einen Thread zu schließen, damit macht man es sich nur bequem.

Gut das ich kein Mod bin;)

Hallo in die runde,

"Textpassagen löschen" ???

a. die mod's werden nicht bezahlt!

b. jeden beitrag "Editieren" ( Website zum Aufklären über ein allgemeines Tempolimit auf der Autobahn )

... dort waren mehr verstösse, als im NUB nur erwähnt sind.

c. hier auf MT (allgemein) sind wirklich so viele beiträge OT usw. dass können doch die jungs nicht einzeln editieren!???

...das Forum hier, ist mehr auf Technik als auf OT...;)

d. usw...

PS

man könnte diese Beiträge auch löschen und nicht "nur" schliessen!

MfG

Turbonet

Hallo zusammen,

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

ich beobachte immer wieder, dass Threads von Usern zugemacht werden, wenn sie Ihnen, Tecci6N, höchstpersönlich nicht passen.

Dies ist mitnichten so. Ich schliesse Threads, wenn sie doppelt sind, einfach nur OT als Inhalt haben oder auf sonst eine Weise nicht mit den Nutzungsbedinungen von MT in Einklang zu bringen sind. Meine höchstpersönliche Meinung spielt dabei eine mehr als nur untergeordnete Rolle.

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

ein einfacher User (Fußvolk für Sie, Tecci6N)

Billige Polemik, auf die ich nicht weiter eingehe. Ich schätze und respektiere jeden User hier und mache die Behandlung nicht abhängig von irgendeinem Status, sondern allein von dem Verhalten des Gegenüber.

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

Auch ein einfacher User kann sehr wohl entscheiden, ob ein Querulant ihn in seinem Thread belästigen darf oder nicht. Und durchaus kann und darf man seine Meinung dazu äußern, ob jemand erwünscht ist oder nicht. Das ist weder eine Beleidigung noch eine verbotene Handlung.

Wer definiert denn hier den Querulant? Ganz sicher ist nicht jeder ein Querulant, bloß weil er eine Gegenmeinung vertritt. Und wie ich bereits in dem geschlossenen Thread sagte: Nein, kein User hier entscheidet über einen anderen User, ob er irgendwo schreiben darf oder nicht. Dies ist wenn überhaupt Aufgabe der Moderatoren. Hier steht grundsätzlich jeder Bereich und jeder Thread jedem User offen. Eine Beschränkung durch Threaderöffner oder andere User steht in keinster Weise zur Debatte.

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

Ausserdem ist die Idee einer solchen Seite gegen das Tempolimit schon mal ein Vorstoß, dagegen zu kämpfen, dass wir irgendwann nur noch schleichen dürfen. Es ist schon mal mutiger als -wie die meisten es tun- zu sagen: "Kommt eh irgendwann. Vielleicht ist auch besser so!". Und eine solche Idee wird von einem Moderator zunichte gemacht,

Es ging überhaupt nicht um den Inhalt der Seite, es ging nur und ausschliesslich um die Art und Weise, wie dort andere User angegangen wurden. Die Idee ist mir persönlich egal, ob für oder gegen, das kann jeder für sich selbst entscheiden und ich werde sicherlich keine moderativen Möglichkeiten einsetzen, irgendeine Richtung zu bevorzugen oder zu benachteiligen.

Zitat:

Original geschrieben von rnevik

Ich bitte Sie ausdrücklich darum, Moderator Tecci6N, im Interesse der User, die übrigens DAS Hauptpotenzial eines Forums sind, zu handeln, anstatt das eigene Ego hier hervorzubringen.

Mein Ego spielt bei den moderativen Entscheidungen hier bei MT keine Rolle. Dies dürfte durchaus im Interesse der User sein. So habe ich es immer gehandhabt und gedenke auch, es in Zukunft dabei zu belassen.

Das zu diesem Thema. Ergänzend sei noch angemerkt, dass sich der TE des kritisierten Threads bzw. Tonfalls sich per PN bei mir gemeldet hat, mithin diese "Anwalt der Schwachen"-Nummer mehr eine Farce darstellt. Dies ist im Übrigen der normale Weg, den ich auch sehr schätze und der durchaus Potential birgt, dass man über Entscheidungen auch mal nachdenken möchte. Sinnloses Gebashe dagegen führt dagegen nur selten ans gewünschte Ziel.

Gruß Tecci

 

 

 

Auch wenn ich @rnevik nicht immer zustimmen kann, in diesem Fall gehe ich voll konform mit ihm. Es gibt Leute hier, die moderieren vollkommen im Hintergrund und vorbildlich, es gibt Leute, die gehen nach dem Motto "ich bin der Mod, ich habe gesprochen, jetzt ist es so und fertig, kein weiterer Kommentar" vor.

So langsam kennt man seine Pappenheimer und man überlegt halt 3x, was man postet. Es gibt halt welche, die dulden keine Meinung neben ihrer eigenen, dann lasse ich sie halt und schreibe zu dem Thema nichts. Sollen sie doch mit ihrer falschen Meinung alt und glücklich werden. Gibt übrigens auch User, die so ticken...

In einem anderen Thema hatte ich auch schon mal angeschnitten, die MT Admins sollten sich die Sache mal ansehen und selbst entscheiden, ob meine Beobachtungen zutreffen oder nicht. Ob dies geschieht, weiß ich nicht, da keine Rückmeldung kam.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Da würde ich als Moderator dann Textpassagen löschen und markieren und dem Schreiber eine nette PM schicken. Einfach einen Thread zu schließen, damit macht man es sich nur bequem.

So habe ich es in einem anderen Forum immer gemacht und ohne zu prahlen, ich habe alle Situationen immer gelöst bekommen. Den Usern die Gründe etc. genannt, meist haben sie nach der 2. Antwort ihren Fehler selbst eingesehen.

Leider ist es hier bei MT so, dass viele Mod´s die PN Funktion scheinbar regelrecht ignorieren, oder einfach schreibfaul sind. Sorry, aber eine solche Handhabe finde ich regelrecht assi... ist doch genauso, wie wenn ich morgens in die Firma komme, "guten Morgen" sage und keiner antwortet! Einfach eine Form der Netiquette...

meiner Meinung nach wäre der geschlossene Thread von Anfang an besser in einem Blog aufgehoben gewesen. Ein kurzer Hinweis im TL-Thread hätte genügt, um Interessenten zu informieren. Kann man ja immer noch machen ;)

Dann kann auch der Blogersteller "eingreifen" ... 

am 12. November 2011 um 17:57

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

 

So habe ich es in einem anderen Forum immer gemacht und ohne zu prahlen, ich habe alle Situationen immer gelöst bekommen. Den Usern die Gründe etc. genannt, meist haben sie nach der 2. Antwort ihren Fehler selbst eingesehen.

Nur so als Hintergrundfrage. Wieviele User waren dort gemeldet, wieviele Beiträge wurden da am Tag geschrieben und wieviele User waren da am Tag gleichzeitig online.

Wir wollen doch Äpfel mit Äpfeln vergleichen können:)

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

Nur so als Hintergrundfrage. Wieviele User waren dort gemeldet, wieviele Beiträge wurden da am Tag geschrieben und wieviele User waren da am Tag gleichzeitig online.

Wir wollen doch Äpfel mit Äpfeln vergleichen können:)

In dem KFZ Forum, was ich oben eigentlich gemeint habe, waren nicht annähernd so viele User online, wie hier... ich denke mal, darauf wolltest du hinaus?! ;)

Allerdings war ich in einer anderen Community noch Admin (es gab nur Admin, Mod hieß da keiner) und habe es genauso gehandhabt... dort waren 9,4 Mio. User registriert und im Schnitt mind. 50.000 online, an manchen Tagen mehr, an anderen mal weniger. Inkl. Foren und Gästebüchern war da schon einiges zu überwachen, allerdings hatten die auch mehr Admins als MT... Dort galt es auch die Beiträge im Auge zu behalten und zudem noch auf die neuen User zu schauen, denn es waren viele dabei, die sich nur für Werbung, besonders von xxx Sites, dort registriert haben. So jemandem habe ich natürlich nichts geschickt, da stecken meist eh keine reale Personen dahinter, also Kick und weg...

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Tecci6N, hören Sie bitte mal auf, jegliche Threads,die Ihnen persönlich nicht passen, zu schließen?