ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Tausch Button und Heidfeld schon demnächst?

Tausch Button und Heidfeld schon demnächst?

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 11:39

Habe gerade in Sport1.de gelesen, dass Button und Heidfeld wohl bald die Cockpits tauschen könnten.

Aller ansicht nach sei da wohl was dran, denn auch Werner Heinz (Manager von Heidfeld) bestätigte diese Spekulationen mit den Worten "jetzt kann alles sehr schnell gehen".

Boa, is schon krass oder was meint ihr?

Wär vielleicht sogar noch besser für Heidi, denn Williams ist ja nicht so finanzstark wie Honda, schreibt sport1.de

Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 9. Mai 2005 um 11:41

Achja, habs vergessen: Hintergrund der ganzen Spekulationen ist wohl der, dass Button auf jeden Fall zu BMW wechseln wird, da er das Ziel um bei BAR bleiben zu können, nämlich 75% der WM Punkte bis August zu holen, jetzt nicht mehr erreichen kann.

Wenn jetzt Williams den Button sofort will, kann er bei BAR gehen wann er will. Tja, so kanns gehen.

am 9. Mai 2005 um 11:45

Tja, k.A. ich würd sagen abwarten.

Aber ich kann es schon verstehen, dass der Button bei BAR wegwill.

Aber ob es für das Imitsch ( Oder wie schreibt man das ?? Image) von Heidfeld unbedingt gut ist glaub ich nicht. Damit kannst du einige persöhnliche Sponsoren bestimmt vertreiben, weil die nicht mit dem Betrügerteam in Verbindung gebracht werden wollen.

Das wird auch ein Grund sein warum Button weg will.

Tja, man weiß ja nicht wie gut BAR nach der Spere ist. Dieses Jahr waren sie ja auch noch nicht so toll.

Und außerdem: Wenn Honda wirklich von den Machenschaften von BAR nichts wußte, dann wird sich Honda so schnell wie möglich von BAR trennen

am 9. Mai 2005 um 13:16

Hat Frank denn eine Ausstiegsklausel seinerseits in den Heidfeld Vertrag eingebracht???

am 9. Mai 2005 um 13:20

Zitat:

Original geschrieben von flup

Hat Frank denn eine Ausstiegsklausel seinerseits in den Heidfeld Vertrag eingebracht???

Ich glaub die genauen Vertragsinhalte kennen nur die Vertragspartner, also Heidfeld+Manager und Williams.

Aber wenn der Heidfeld Manager schon davon redet, gibt es da bestimmt irgendeine Klausel oder ähnliches.

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 14:05

Zitat:

Original geschrieben von flup

Hat Frank denn eine Ausstiegsklausel seinerseits in den Heidfeld Vertrag eingebracht???

Ja, er hielt sich ja noch die Option offen, notfalls den Pizza-Boy wieder einzusetzen falls Heidi enttäuscht...

Von daher gibts keine Probleme denk ich.

...wenn, dann wechselt Button ja zu Williams und nicht zu BMW. Nach Bild-Gerüchten verhandelt BMW über eine Übernahme von Sauber. Wenn Williams dann ohne BMW-Motoren dastehen würde, wäre für Heidfeld ein Wechsel zu dem potenziell guten BAR-Honda-Team gar nicht mal so schlecht.

Man wird sehen...

Zitat:

Original geschrieben von Dury

...wenn, dann wechselt Button ja zu Williams und nicht zu BMW. Nach Bild-Gerüchten verhandelt BMW über eine Übernahme von Sauber. .

Man wird sehen...

Na hoffentlich ist peter sauber net so bescheuert und geht darauf ein!!!! das wäre das ende der kl privaten teams und das ende der formel 1. denn wenn hier wegen irgend nen furz einem hersteller es zu blöd wird und geht werden weitere folgen und formel 1 wird zu grunde gehenwie die DTM im mom..

na prost mahlzeit, das kann ja lustig werden...

Zitat:

Und außerdem: Wenn Honda wirklich von den Machenschaften von BAR nichts wußte, dann wird sich Honda so schnell wie möglich von BAR trennen

es gibt gerüchte das honda bar aufkaufen will.

am 9. Mai 2005 um 15:45

Zitat:

Original geschrieben von hihiman

es gibt gerüchte das honda bar aufkaufen will.

Die gab es. Honda ist ja auch zu Beginn der Saison mit bei BAR eingestiegen und hat 25% gekauft. Die hätten gerne mehr gekauft, aber BAR wollte nicht.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Honda darin interessiert ist, weiter mit BAR zu fahren. in Zukunft wird es immer heißen wenn BAR gewonnen hat, wie haben sie sie diesmal beschiessen etc. Und sowas ist für einen Autohersteller, der das Formel1 Engagement als Werbung sieht nicht grad gut, vorallem weil es ja auch grob gegenüber den japanischen Grundsätzen von Ehrlichkeit etc steht. Der Image- und Werbeverlust ist enorm.

Hallo

Wenn Button schlau ist bleibt er bei BAR.

Warum?

Weil Williams doch nichts mehr hinbekommt, seid Ende 1997 geht doch da nichts mehr.

Und ab und zu mal Rennen gewinnen würd man auch kein Weltmeister.

 

MFG Payne

am 9. Mai 2005 um 19:59

ich weiss nicht ob man sich daran festmacht, weil ein betrug mal aufflog. schliesslich fährt ferrari ja auch noch..... mit seinem schummelgott. für bar wäre eine weitere partnerschaft mit honda sinnvoll, in gegenseitigkeit natürlich. ob aber der wechsel von heidfeld gut für ihn ist wage ich zu bezweifeln. bei bar bliebe er auch nicht lange.

am 9. Mai 2005 um 21:03

Jo was besseres wie BAR kann Heidi gar nicht passieren....

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 21:10

Zumindest ist die Behandlung der Fahrer humaner als bei Williams denk ich mir.

am 9. Mai 2005 um 21:33

Alles wird da besser sein,Moderner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Tausch Button und Heidfeld schon demnächst?