ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Tausch Airmatik gegen normales Fahrwerk möglich?

Tausch Airmatik gegen normales Fahrwerk möglich?

Mercedes ML W164
Themenstarteram 13. Januar 2020 um 14:41

Hallo, da bei dem Airmatik Fahrwerk ständig was kaputt ist hatte ich überlegt, ob man einfach ein normales Standardfahrwerk einbauen kann. Kennt sich da wer aus?

Beste Antwort im Thema

Früher hat das Lesen hier im Forum Spaß gemacht und man konnte fast immer was Brauchbares finden.

Seit @ALaCroat hier ständig zu fast jedem Thema seinen überflüssigen Müll postet, ist es unerträglich.

Es ist kein wirklicher Austausch mehr möglich.

Vielleicht sollte endlich einer der Mod‘s hier mal eingreifen.

136 weitere Antworten
Ähnliche Themen
136 Antworten

Technisch gehen tut das schon... allerdings könntest du damit nur in der Ukraine oder so rumfahren... hier in der EU erlischt die Betriebserlaubnis!

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 10:20

Stimmt, soweit hatte ich garnicht gedacht. Der Wagen wird nicht mehr viel genutzt aber ab und an zum Ziehen von 3,5to. Da wäre mir ein „nackter“ ML aktuell lieber, gerade da bei meinem schon so ziemlich alles kaputt war:-) Einen Nachfolger steht aktuell nicht zur Debatte, brauchen so einen schweren Kahn (mit relativ wenig Platz innen) sonst nicht.

umbauen und aus codieren ist möglich, du kannst damit auch rum fahren und auch ohne probleme tüv bekommen da es der tüv prüfer und auch die polizei nicht so leicht nachvollziehen können ob er luftfahrwerk hatte oder nicht. allerdings wie tigu schon sagt ist danach die betriebserlaubnis erloschen sprich du müsstest es umtragen lassen. glaub mal gelesen zu haben das es auch noch mal mit ca 100 euro zu buche schlägt

Themenstarteram 16. Januar 2020 um 5:04

Hallo ligno1989, das Umtragen würde ich sogar machen, wäre es mir wert. Nur die Frage, was die ganzen Teile usw. kosten. Werde mich da mal schlau machen. Bin selbst eher Handwerker, kein Schrauber:-)

Was die Teile alles kosten kann ich leider nicht sagen genau so auch das eintragen hab ich nur gehört oder gelesen. Das kann auch abweichen natürlich. Als Tipp evtl jemanden im forum. Oder bei Kleinanzeigen raussuchen der ein ml mit federn schlachten dann kann man evtl alle Teile als Paket kaufen als jedes einzelnt bei ebay oder so. Die Preise variieren nämlich sehr stark

Mit den Serienkomponenten von Mercedes sollte ein Abnahme kein Problem den, das es ja hier schon ein Musterzulassung beim TÜV gibt

Für das was du fürs umbauen ausgeben müsstest, könntest du die nächsten paar Jahre dein airmatic ständig reparieren lassen.

Das Zweifel ich aber ganz stark ab

Wie denn das? Du schreibst oben, dass du nicht weißt was die Teile kosten aber zweifelst es ohne Wissen an? Das ist ja lustig.

@HenningFRI

 

Der war gut!

@ligno1989

 

Dann rechne dir Mal aus was vier Stoßdämpfer, vier Domlager, vier Federn, vier Querlenker, wegcodieren (wenn überhaupt möglich) des Airmatics und Achsvermessung kostet, natürlich zuzüglich Arbeitszeit! Dann ist noch immer fraglich ob die restlichen Aufhängungen überhaupt mit solch einem Fahrwerk nicht das Fahrverhalten ändern.

Ich persönlich finde gerade beim W164 ist die airmatic doch sehr problemlos. Hier und da gibt's Mal wem aber definitiv nicht auffällig wie bei E od. S Klasse od. Zb VAG usw.

Ja kein Problem, zum weg codieren kann man sich ein fähigen über das forum oder aus der facebook Gruppe raus suchen der es vllt für umsonst oder n 5er oder lass es auch 15 macht. Die Teile muss man ja nicht alle unbedingt neu holen sondern kann die gebraucht aus nem schkachterfahrzeug besorgen Im Set für vllt 400 Euro wenn uberhaubt. (wer Bock und Zeit hat auch aus Polen) Achsvetmessung kostet mit Rechnung vllt 80 Euro aber wenn man vllt n Freund oder so hat kann man es auch deutlich günstiger oder umsonst bekommen und dann kommt noch mal das eintragen. Ich würde behaupten das die ganze Aktion weiter unter 1000 Euro machbar ist wenn man bereit ist zu suchen und keine zwei linke hände hat. Es ist alles machbar wenn man nur will.

Und ob er alle querlenker neu brauch muss man bauartbedingt schauen. Beim Vito z. B. Kann man hinten umbauen ohne querlenker Tausch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Tausch Airmatik gegen normales Fahrwerk möglich?