ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Tachometer zeigt keine Geschwindigkeit an Road King Classic Bj. 2003

Tachometer zeigt keine Geschwindigkeit an Road King Classic Bj. 2003

Themenstarteram 28. Mai 2019 um 12:00

Hallo Bikerfreunde,

habe mal wieder ein neues Problem:

Tachometer spinnt nach längerer Fahrt, ca. 100 km rum. Zeigt falsche Werte an bis er dann irgendwann ganz auf null geht. Auch zählt der Km Zähler nicht. Wenn die Maschine abgekühlt ist (ca. 1,5 Std) geht wieder alles gut. Folgende Funktionen sind außerdem auch gestört, wenn der Tacho nicht funktioniert: Blinkerrückstellung, Tempomat und Standgas ab und zu. Wenn ich dann wieder starte, nachdem der Motor im Leerlauf ausging, springt sie gut an und läuft super im Standgas. Werkstatt meint, es könne am Tachometer liegen, weil alle beschriebenen ausgefallenen Funktionen über den Tacho gesteuert werden. Aber genau kann man es auch nicht sagen und einen Tacho zum Testen war leider auch nicht vorrätig. Meine Frage an Euch: kann es nicht auch ein Sensor sein, und wo würde der verbaut sein. Sicherungen sind nachgeschaut und Kabel, so weit zu erkennen, auch iO. Hat jemand einen Tacho mit km/h Anzeige für eine Road King von den Bj. 2000 bis 2003? Der sollte wohl passen, leihweise oder zum Verkaufen?

Viele Grüße

Erwin

Ähnliche Themen
53 Antworten

Das kann schon auch der Sensor sein der misst in der Regel am Vorderrad die Umdrehungen bzw. Bruchteile davon. Oder die Verkabelung des Sensors...

Der Sensor wird am Getriebe sein.

Der könnte auch voller "Ölschlamm oder Spänen" sein.

Ist nur mit einer Inbusschraube drin.

Vielleicht mal raus machen und reinigen.

Aber bei so vielen Problemen auf einmal kann ich mir nicht vorstellen, dass es am Sensor liegt.

Wobei, wenn Du aus dem Zubehör einen Tacho nimmst, oder von Ebay, falls der dann auch gut bis, kommst Du mit um die 150 Euro Ebay als Beispiel oder z.B. Amazon für 200 Euro

Bekommst aber vielleicht bei einem freien Händler auch zu dem Preis :D

Original Tacho wird deutlich mehr kosten

Sensor mal ausbauen, reinigen und wiedereinsetzen. Der Sensor sitzt im Motorgehäuse, im Anhang Bilder der viel zu späten Reinigung des Sensors meiner Softail.

20140729-070310a
20140729-070303

Nr 31 im Bild;)

Road-king-03-speed-sensor

@fxstshd Woher beziehst Du Deine Explosionszeichnungen? Bei Ronnies Partsfinder http://...inder.onlinemicrofiche.com/.../showmodel.asp?make=hdmc

darf seit Wochen nicht mehr per Mausklick kopiert werden, das verhindert ein Java-Script.

@Paschmi,

habe viele Explosionszeichnungen gespeichert.

am 28. Mai 2019 um 14:36

Ist das nicht gefährlich?

Zitat:

@Paschmi schrieb am 28. Mai 2019 um 14:03:01 Uhr:

@fxstshd Woher beziehst Du Deine Explosionszeichnungen? Bei Ronnies Partsfinder http://...inder.onlinemicrofiche.com/.../showmodel.asp?make=hdmc

darf seit Wochen nicht mehr per Mausklick kopiert werden, das verhindert ein Java-Script.

Mach halt ein Screenshot und dann bearbeite das kopierte Bild :D

Ist ganz einfach

Zitat:

@FM500 schrieb am 28. Mai 2019 um 14:36:23 Uhr:

Ist das nicht gefährlich?

.

Es ist noch keines davon explodiert.:D;)

Hammer_1963: Ja, so mache ich das auch und lade es dann in den Photoshop.

Screenshot geht immer :D

Hi Erwin,

fang einfach mal mit dem einfachsten und günstigsten an. Also Sensor mal ausbauen und sauber machen.

Wenn der recht sauber ist, dann liegt´s daran schon mal nicht.

Gruß

JB

Hallo Erwin,

das selbe Problem hatte ich auch bei meiner 2003er E-Glide. Es war der Sensor!

Gruß

Werner

Themenstarteram 29. Mai 2019 um 7:35

Hallo Werner,

war der Sensor defekt oder "nur" verschmutzt.

Gruß

Erwin

Hallo,

Wenn der Sensor defekt ist, funktionieren Tacho und Blinkerrückstellung nicht. Ich hatte bislang schon 2 defekte Sensoren, die keine Verschmutzung aufwiesen.

Grüße, Torsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Tachometer zeigt keine Geschwindigkeit an Road King Classic Bj. 2003