ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Tacho zeigt keine Geschwindigkeit/ Km Stand bleibt stehen

Tacho zeigt keine Geschwindigkeit/ Km Stand bleibt stehen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 19. Februar 2020 um 16:53

Hallo,

ich möchte Euch hiermit um Eure Hilfe bitten...

 

2004 Avant Quattro, 2,5 Tdi, Automatik, 180 Ps

Mein Tacho hat die oben genannten Symptome.

Ich habe schon in anderen Beiträgen dazu nachgelesen, leider haben diese nicht zu einer Lösung

geführt. Vielleicht habt Ihr ja eine Idee.

Ich habe den Geber am Antrieb schon erneuert und die Leitung (braun/rot) vom Stecker bis zum KI Pin28 und die andere Leitung (braun) zur Masse gemessen. Der Wert war 1,2 Ohm. Diesen würde ich für in Ordnung halten.

Desweiteren habe ich das KI getestet und alle Zeigerausschläge funktioneren bis Endanschlag und auch der halbe Ausschlag geht. Ich habe beide Test ca. 5 min im Ausschlag gelassen.

Als nächste Option habe ich mit 2 verschiedenen Tachoreparatur-Diensten telefoniert, die haben mir beide mitgeteilt das sie das KI nicht für die Fehlerquelle halten!!!

 

Mir sind die Ideen ausgegangen und bitte um neue Anregungen und Tipps...

MfG

 

Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 19. Februar 2020 um 21:12

Weiß jemand wie hoch die Spannung am Geschwindigkeitssensor sein muss?

Der Tachogeber ist ein billiger Reed-Kontakt. Mehr nicht.

Der verwendet keine Spannung.

Ein Kontakt ist Masse, der andere geht zum KI. Mehr nicht

Eventuell hat sich dein Magnetring im Differenzial aufgelöst

Mach mal eine Testfahrt mit Tester und schau in die Messwertblöcke. Wenn da die Geschwindigkeit angezeigt wird, hat dein KI was

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 9:32

Hallo,

Es wird beim fahren keine Geschwindigkeit angezeigt im Tester.

Wie wahrscheinlich ist es das sich der Magnetring kaputt gegangen ist?

Wie groß ist der Aufwand den zu wechseln?

Wenn es der Magnetring ist, können die Reste Schaden anrichten im Differenzial?

 

Mfg

Hebst dein Auto hoch, schließt ein Multimeter an den beiden Pins vom Geber an, stellst es auf Durchgang-piepsen.

Dann drehst am Rad, dann sollte es piepsen also an aus an aus

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 11:55

Habe den vorgeschlagenen Test eben durchgeführt. Auto steht aufgebockt in der Garage.

Es ist so wie du es beschrieben hast. Das bedeutet der Magnetring ist auch in Ordnung.

Bin jetzt echt ratlos. Dann kann es doch nur das KI sein, oder???

Oder die Leitung. Prüfe mal auf Durchgang Masse, und Tachogeber zum ki

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 12:26

Das hatte ich gestern schon mal gemacht. Hat jeweils 1,2 ohm ergeben. Mache ich aber trotzdem gleich nochmal. Dann schaue ich auch gleich ob die Frequenz am KI anliegt.

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 15:28

Habe den Stecker, nach dem Test mit dem Durchgangspieper, draufgesteckt und das Rad nochmal durchgedreht. Das Klacken des Sensors war deutlich zu hören. Also Tester ran und siehe da, das Geschwindigkeitssignal war wieder da. Ist ein deutliches Rechtecksignal. Habe dann so lange gedreht bis auf dem Tageskilometerzähler 0,2 km angezeigt wurden. Noch alles zusammenbauen und dann mal Probefahrt machen.

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 16:28

Hat keinen Erfolg gebracht.

Wenn der Motor aus ist und Zündung an, damit der Tester funktioniert, zeigt es mir im Tester die Geschwindigkeit an und der Tageskilometerzähler zählt weiter wenn ich das linke Vorderrad von Hand drehe.

Starte ich den Motor und drehe das Rad von Hand

Ist das Signal weg!

Wenn das KI defekt wäre, warum geht es wenn der Motor aus ist?

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 16:41

Habe noch ein Test gemacht. Habe das KI gefilmt als ich das linke Vorderrad mit eingeschalteter Zündung gedreht habe. Es zeigt ca. 10kmh an und der Tageskilometerzähler geht auch weiter!!!

Warum funktioniert es dann nicht wenn der Motor läuft???

Screenshot-20200220-164707-video-player

hmmmmm

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 20:14

Ist mir auch ein großes Rätsel.

Hatte so etwas auch schon. Am Ende haben wir den Stecker zum Sensor abgezwickt frisch abisoliert und neue Pins rein gemacht. Danach war Ruhe. Ich tippe daher auf einen Kabelbruch in der Nähe des Steckers und/oder korrodierte Kontakte.

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 22:28

Wie seid ihr da ran gekommen? Da passt doch nur eine Hand rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Tacho zeigt keine Geschwindigkeit/ Km Stand bleibt stehen