ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Tacho spinnt, Tankanzeige spinnt

Tacho spinnt, Tankanzeige spinnt

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 29. März 2014 um 14:30

Ich habe heute meinen Golf 4 Baujahr 2003 1.4l 75 PS bekommen.

Der Tacho macht keinen mux, nur ab und an zuckt er kurz.

Habe für 20 EUR Getankt und dennoch fällt die Tankanzeige und Die Tankanzeige leuchtet und piept kurz, dann steigt die Tanknadel wieder.

Habe Hier schon viel gelesen über den Tachogeber, das der oft defekt geht oder es ein Kabelbruch gibt.

Jedoch wird da beschrieben mit einem Stecker mit 3 Anschlüssen

Ich habe heute vom Sensor den Stecker ab gemacht, jedoch sind da nur 2 Anschlüsse.

Wie kann man das Prüfen ob der Sensor defekt ist oder es ein Kabelbruch gibt ?

Hängt der fehler mit der Tankanzeige und der Tacho zusammen ?

Freue mich auf antworten oder Ratschläge.

Gruß

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 1. April 2014 um 10:45

Bei meinem Golf 4 Baujahr 2003 1.4 75PS ging der Tacho nicht und die Tankanzeige spinnte.

Beim Lesen hier in den Foren las ich immer Wegstreckensensor defekt oder Kabelbruch unterhalb des Batterie Kastens.

Den Wegstreckensensor konnte ich nicht Prüfen da der so Komisch verbaut ist, das man ohne Hebebühne nicht ran kommt.

Nach ausbauen der Batterie konnte ich an der üblichen Stelle kein Kabelbruch fest stellen.

Also mit dem Fahrzeug zum VW Händler und zur Prüfung und Reperatur an gegeben.

Ergebniss:

Kein Kabelbruch unterhalb der Batterie.

Wegstreckensensor OK.

Es ear ein Kabelbruch im Hauptkabelstrang. An einer Stelle womann nur rann kommt wenn man das Kombieinstrument komplett ausbaut.

Es waren 3 Kabel durchgescheuert. Die üblichen Sicherungen 7 und 23 waren aber noch ok.

Der VW Händler hat den betroffenden Kabelstrang instand gesetzt und ich hatte eine Rechnung von 180 Euro.

Aber hauptsache nun geht wieder alles einwandfrei.

 

 

[Von Motor-Talk aus anderem Thread überführt.]

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Die schwankende Kraftstoffanzeige hängt mit dem Tacho zusammen.

Der Wegstreckensensor am Getriebe hat in der Tat einen 3 poligen Anschluss.

Gegebenenfalls mal genauer am Getriebe schauen und nicht den 2 poligen Anschluss für Schalter Rückfahrlicht mit dem Wegstreckensensor verwechseln.

Hallo, wo sitzt denn der Stecker ?

Ich habe auch Probleme mit der Tankanzeige,

Der zeigt immer voll an ohne dass er absinkt !

Mit freundlichen Grüßen

Zitat:

Original geschrieben von Strucki8

Hallo, wo sitzt denn der Stecker ?

Ich habe auch Probleme mit der Tankanzeige,

Der zeigt immer voll an ohne dass er absinkt !

 

Mit freundlichen Grüßen

Das hat nichts mit dem Tacho zu tun bei dir. Da ist vermutlich der geber im Tank defekt.

Der Wegsreckensensor ist beim 1.4er echt bescheiden verbaut.

Schau erst mal ob bei dir die Rückleuchten gehen und ob die Sicherungen 7 & 23 noch drin sind. Falls nicht, dann liegt es am Kabelbruch.

Sonst hier der Wegstreckensensor (Nr 1.)

http://www.golf4.de/attachment.php?attachmentid=61811&d=1294236181

am 30. März 2014 um 13:55

Zitat:

Original geschrieben von Strucki8

Hallo, wo sitzt denn der Stecker ?

Ich habe auch Probleme mit der Tankanzeige,

Der zeigt immer voll an ohne dass er absinkt !

Mit freundlichen Grüßen

Zitat:

Original geschrieben von ephox

Der Wegsreckensensor ist beim 1.4er echt bescheiden verbaut.

Schau erst mal ob bei dir die Rückleuchten gehen und ob die Sicherungen 7 & 23 noch drin sind. Falls nicht, dann liegt es am Kabelbruch.

Sonst hier der Wegstreckensensor (Nr 1.)

http://www.golf4.de/attachment.php?attachmentid=61811&d=1294236181

Und was soll das mit diesem Problem zu tun haben ?

Siehe auch hier.

Strucki8 schreibt NIX davon, dass die Geschwindigkeitsanzeige nicht funktionieren würde und auch NIX davon, dass die Kraftstoffvorratsanzeige schwanken würde !

Dat Ding zeigt immer VOLL an !

Da klemmt entweder der Geber im Tank, oder die Verkabelung des Gebers ist nicht i.O., oder das Kombi wertet die Daten des Gebers nicht korrekt aus. Weder die Rückleuchten noch der Geber für Geschwindigkeitssignal haben damit auch nur Ansatzweise zu tun.

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von Strucki8

Hallo, wo sitzt denn der Stecker ?

Ich habe auch Probleme mit der Tankanzeige,

Der zeigt immer voll an ohne dass er absinkt !

Mit freundlichen Grüßen

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von ephox

Der Wegsreckensensor ist beim 1.4er echt bescheiden verbaut.

Schau erst mal ob bei dir die Rückleuchten gehen und ob die Sicherungen 7 & 23 noch drin sind. Falls nicht, dann liegt es am Kabelbruch.

Sonst hier der Wegstreckensensor (Nr 1.)

http://www.golf4.de/attachment.php?attachmentid=61811&d=1294236181

Und was soll das mit diesem Problem zu tun haben ?

Siehe auch hier.

Strucki8 schreibt NIX davon, dass die Geschwindigkeitsanzeige nicht funktionieren würde und auch NIX davon, dass die Kraftstoffvorratsanzeige schwanken würde !

Dat Ding zeigt immer VOLL an !

Da klemmt entweder der Geber im Tank, oder die Verkabelung des Gebers ist nicht i.O., oder das Kombi wertet die Daten des Gebers nicht korrekt aus. Weder die Rückleuchten noch der Geber für Geschwindigkeitssignal haben damit auch nur Ansatzweise zu tun.

Wieso reagierst du immer so aggressiv? Meine Antwort ging ja auch nicht an Strucki8.

Wieso schlägst du auch immer die komplizierteste und teuerste Möglichkeit vor? Meine Fresse..

am 30. März 2014 um 14:39

Zitat:

Original geschrieben von ephox

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

 

Zitat:

Original geschrieben von ephox

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

 

Und was soll das mit diesem Problem zu tun haben ?

Siehe auch hier.

Strucki8 schreibt NIX davon, dass die Geschwindigkeitsanzeige nicht funktionieren würde und auch NIX davon, dass die Kraftstoffvorratsanzeige schwanken würde !

Dat Ding zeigt immer VOLL an !

Da klemmt entweder der Geber im Tank, oder die Verkabelung des Gebers ist nicht i.O., oder das Kombi wertet die Daten des Gebers nicht korrekt aus. Weder die Rückleuchten noch der Geber für Geschwindigkeitssignal haben damit auch nur Ansatzweise zu tun.

Wieso reagierst du immer so aggressiv? Meine Antwort ging ja auch nicht an Strucki8.

Wieso schlägst du auch immer die komplizierteste und teuerste Möglichkeit vor? Meine Fresse..

Was mit Deiner "Fresse" (ist ja Dein Ausdruck) ist, kann ich nicht beurteilen.

Warum faselst Du in diversen Beiträgen den gleichen Mist, obwohl Du darauf hingewiesen wurdest, dass das so nicht miteinander zusammenhängt ?

Warum erfasst Du nicht erst das Problem und gibst dann Tips, die auch zu einer tatsächlichen Lösung führen ?

Willst Du hier die Leute veräppeln ?

Zielführende Tips kann jeder hier gebrauchen, Unsinn meisst nicht wirklich.

Ein Defekt / Ausfall einer der von Dir benannten Sicherungen führt zu anderen Funktionsausfällen als einer falschen Anzeige des Kraftstofffüllstandes oder dem Ausfall des Geschwindigkeitssignales; beide Sicherungen sichern andere Dinge ab, Sich.7 z.B. die Rückfahrleuchten, Sich. 23 das Standlicht links.

Und wo bitte ist jetzt der Zusammenhang zum Geschwindigkeitssignal oder dem Geber für Kraftstoffvorrat ?????

Da Deine Antwort nach der Frage von Strucki8 gepostet ist, aber kein Zusammenhang zu einem anderen Beitrag hier in diesem Fred zu erkennen ist, ist es nun wieder recht logisch, dass man Deine Antwort auch der letzten Frage zuordnet.

 

Themenstarteram 30. März 2014 um 17:18

Der Wegstreckensensor, wir wird der ausgebaut ? ist der nur gesteckt oder wird er raus geschraubt ?

Über eine kurze Erklärung wäre ich dankbar.

Themenstarteram 30. März 2014 um 18:56

Ich habe gelesen das man an den sensor nur gut ran kommt wenn man eine bühne oder eine grube hat.

da ich beides nicht habe, ist meine frage ob einer weis was es kostet wenn eine werkstatt also vw oder atu sowas macht ? hat da einer erfahrung ?

Themenstarteram 1. April 2014 um 10:45

Bei meinem Golf 4 Baujahr 2003 1.4 75PS ging der Tacho nicht und die Tankanzeige spinnte.

Beim Lesen hier in den Foren las ich immer Wegstreckensensor defekt oder Kabelbruch unterhalb des Batterie Kastens.

Den Wegstreckensensor konnte ich nicht Prüfen da der so Komisch verbaut ist, das man ohne Hebebühne nicht ran kommt.

Nach ausbauen der Batterie konnte ich an der üblichen Stelle kein Kabelbruch fest stellen.

Also mit dem Fahrzeug zum VW Händler und zur Prüfung und Reperatur an gegeben.

Ergebniss:

Kein Kabelbruch unterhalb der Batterie.

Wegstreckensensor OK.

Es ear ein Kabelbruch im Hauptkabelstrang. An einer Stelle womann nur rann kommt wenn man das Kombieinstrument komplett ausbaut.

Es waren 3 Kabel durchgescheuert. Die üblichen Sicherungen 7 und 23 waren aber noch ok.

Der VW Händler hat den betroffenden Kabelstrang instand gesetzt und ich hatte eine Rechnung von 180 Euro.

Aber hauptsache nun geht wieder alles einwandfrei.

 

 

[Von Motor-Talk aus anderem Thread überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Tacho spinnt, Tankanzeige spinnt