ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Tacho Selbsttest, Tachonadel Ausschlag, Diagnosestart, Zeigerwischen

Tacho Selbsttest, Tachonadel Ausschlag, Diagnosestart, Zeigerwischen

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 20:27

Hallo Zusammen,

Ich hatte letztens das vergnügen einen Passat CC zu fahren und da ist mir etwas aufgefallen. Die zeige im Tacho schlagen voll aus wenn die Zündung eingeschaltet wird.

Meine frage nun , kann ich das bei dem B7 auch programmieren lassen? wenn ja wie?

 

Hier mal ein Video was ich meine:

http://www.youtube.com/watch?v=TsGOy38NhwI

http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=n8tGCcIcMoc

Ähnliche Themen
45 Antworten

Willst du das nur aus optischen Gründen?

Einen wirklichen Zweck erfüllt die Funktion ja nicht, oder?

Grüße

Woddi

Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 20:37

Zitat:

Original geschrieben von Woddi

Willst du das nur aus optischen Gründen?

Einen wirklichen Zweck erfüllt die Funktion ja nicht, oder?

Grüße

Woddi

Nur aus optischen gründen, einen zweck an sich erfüllt das nicht, das ist korrekt.

Aber Optisch gibt es ein kleines lächeln.

Ja sieht schon nicht schlecht aus.

Ein wenig Sportwagenflair....

der zeigertest geht nur beim CC.

Leider nicht beim B7 Kombiinstrument.

Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 23:33

Zitat:

Original geschrieben von kusser77

der zeigertest geht nur beim CC.

Leider nicht beim B7 Kombiinstrument.

Nur beim CC stimmt ja nicht, es geht beim Golf,EOS,Scirocco,Leon ab KW 45 09 auch, das habe ich schon raus finden können.

http://www.youtube.com/watch?v=ISeTH_lZ3h8

http://www.youtube.com/watch?v=WYtt54Sdx48

http://www.youtube.com/watch?v=x7gFsMLTAn8

aber wäre schon möglich das es beim "normalen" passat nicht geht, ich finde leider zum normalen 3C nichts....

Coolste wäre ja wenn einer mit einem B7 und entsprechender Ausstattung das mal checken könnte ^^

Also ich fahre grade noch nen Golf von KW50 2010. Der hat das ganz sicher nicht. Ist aber nur ne Sparversion da Poolwagen. Vielleicht liegt's daran.

Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 23:45

Zitat:

Original geschrieben von bmueller77

Also ich fahre grade noch nen Golf von KW50 2010. Der hat das ganz sicher nicht. Ist aber nur ne Sparversion da Poolwagen. Vielleicht liegt's daran.

ne ab kw45 soll es programmierbar sein, nicht automatisch dabei

Zitat:

Original geschrieben von mahxds

Zitat:

Original geschrieben von kusser77

der zeigertest geht nur beim CC.

Leider nicht beim B7 Kombiinstrument.

Nur beim CC stimmt ja nicht, es geht beim Golf,EOS,Scirocco,Leon ab KW 45 09 auch, das habe ich schon raus finden können.

http://www.youtube.com/watch?v=ISeTH_lZ3h8

http://www.youtube.com/watch?v=WYtt54Sdx48

http://www.youtube.com/watch?v=x7gFsMLTAn8

aber wäre schon möglich das es beim "normalen" passat nicht geht, ich finde leider zum normalen 3C nichts....

Coolste wäre ja wenn einer mit einem B7 und entsprechender Ausstattung das mal checken könnte ^^

schon klar das du zum normalen 3C nichts findest weil das zeigerwischen orginal nur beim Passat CC geht.

ich hab bei meiner 3C limo Bj 2005 auch schon das CC Ki verbaut gehabt und da funktionierte das zeigerwischen.

ich hab jetzt aber das Premium KI vom 3AA (B7) verbaut und bei dem gehts nicht.

wenn du bei youtube ein Passat tacho mit zeigerwischen findest geht die skala vom Tacho bis 280 km/h.

beim normalen passat 3c oder B7 geht der tacho bis 260km/h. ausgenommen der R36

gruß kusser77

Guckt einfach mal, ob ihr den Anpassungskanal habt und einstellen könnt. Gibt ja einige KIs, die das können, es aber nicht aktiv ist.

ist das bei den B7 premium Ki auch so???

Morgen,

bsp. Beim Golf GTD, GTI und R geht das Zeigerwischen. Beim R ist es standardmäßig aktiviert. Einfach mal mal in der KI den passenden Kanal auswählen und auf Aktiv schalten, wenn das KI die Einstellung frisst geht es, wenn nicht kommt ne Fehlermeldung und der Kanal lässt sich nicht aktivieren oder auswählen. Bei meinem Golf 2.0TDI Highline mit R-Line kann ich zwar den Kanal auswählen ihn aber nicht aktivieren... Jedenfalls beim Golf mit Tacho bis 260km/h fehlt die passende Software im KI oder ist ein anderes Steuergerät verbaut. Beim Passat würd ich es einfach mal probieren, kaputt machen kann man eigentlich nichts.

Ich hab beim B7 eigentlich das Problem, daß ich mit der aktuellen Software vom VCDS gar nicht ins Kombiinstrument komme um das Staging zu aktivieren... sollte eigentlich im STG 17 (da komm ich rein) bei Anpassung 10 gehen, aber da komm ich nicht rein. Oder mach ich da grundlegend was falsch?

Also entweder ne Beta probieren oder mal ne ältere Version. Manchmal ist es von den Entwicklern noch nicht freigeschalten. Wenn alles nichts hilft mal im VCDS Forum nachfragen. Hab es nicht mehr so genau im Kopf, ob es der Kanal 10 ist. Einfach mal bisl im STG paar Kanäle anwählen, ich habs schon gehabt, dass Staging nicht direkt im Dialog stand.

Wenns schlecht läuft, dann ist der Kanal gesperrt und kann gar nicht ausgewählt werden. :-(

Zitat:

Original geschrieben von Floggit

Ich hab beim B7 eigentlich das Problem, daß ich mit der aktuellen Software vom VCDS gar nicht ins Kombiinstrument komme um das Staging zu aktivieren... sollte eigentlich im STG 17 (da komm ich rein) bei Anpassung 10 gehen, aber da komm ich nicht rein. Oder mach ich da grundlegend was falsch?

Also Anpassung geht bei mir. Aber Der Kanal für das Zeigerwischen ist leider nicht verfügbar beim B7.

Gruß

StevieC

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Tacho Selbsttest, Tachonadel Ausschlag, Diagnosestart, Zeigerwischen