ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Tacho/ MFA Tausch

Tacho/ MFA Tausch

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 28. Mai 2013 um 14:45

Hi,

Ich fahre einen 2.0TDI Baujahr 04.2009.

Dieser hat leider nur die alte MFA ( ist keine MFA+).

Bevor sich jetzt hier wieder alle aufregen und die Sufu anpriesen.....

Ich habe die Sufu benutzt und alle 17 gefundenen Seiten / Themen dazu durchgelesen und bin jetzt total verunsichert.

Ich möchte gerne auf die MFA+ oder Premium upgraden.

Meine Fragen dazu:

1. was muss ich beim kauf z.B. von ebay bedenken ?

2. Brauche ich nur einen neuen Tacho ?

3. der Tacho müsste ja dann noch codiert werden kann ein gebrauchter Tacho auf meine KM Leistung codiert werden?

4. was ist mit der wegfahrsperre wird das einfach mit codiert ?

4. hat jemand vlt. eine teilenummer ? Wichtig ist mir, das der Tacho die öltemp. anzeigen kann.

Vielen Dank schon einmal im voraus !

LG

Ähnliche Themen
12 Antworten

Bei gebrauchten Tachos kann durch VW weder der Kilometerstand geändert werden, noch kann er an die WFS angelernt werden.

Beides ist durch Tachospezialisten möglich, allerdings ist es oft günstiger nach einem neuen Tacho ausschau zu halten als durch halb Deutschland zu fahren und die Anpassung machen zu lassen.

vg, Johannes

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 21:52

hey,

alles klar Danke!

Das wird ja dann bestimmt einiges kosten.....

Wenn der :) das macht bin ich ja bestimmt erst mit 500€ dabei :( ...

Also Ich habe mir einen Tacho neu bei VW gekauft (GTD Tacho mit MFA Premium ca 760€) und dann für 50 € einbauen und codieren lassen.

Zitat:

Original geschrieben von DerSchatten1987

Das wird ja dann bestimmt einiges kosten.....

Wenn der :) das macht bin ich ja bestimmt erst mit 500€ dabei :( ...

Ich habe für das Anlernen ~ 55 Euro gezahlt. Das kann ein Tacho-Spezialist nicht zu dem Preis machen, weil sein Equipment wahnsinnig teuer ist (die VAS-Tester in der VW-Werkstatt kosten zwar auch ne Menge Geld, aber die Kosten werden halt auf viele Kunden pro Tag umgelegt).

Dabei hatte ich den Tacho vorher schon gelöst, sprich die konnten den rausnehmen und Stecker abziehen und den neuen anstecken und reinhängen. Sonst hätte es vielleicht 30 Euro mehr gekostet.

vg, Johannes

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 23:17

Oh ha :eek:

na das überleg ich mir dann noch einmal ! 760€ :eek:

Zitat:

Original geschrieben von DerSchatten1987

Oh ha :eek:

na das überleg ich mir dann noch einmal ! 760€ :eek:

Bis vor ein paar Wochen gab es Tachos mit MFA Premium für ~ 250-300 Euro im Internet, dann bei VW anlernen lassen und fertig. Leider scheinen die vom Markt verschwunden.

Alternative wäre MFA+ (die bekommt man gebraucht nachgeschmissen wg. der Anlernproblematik) und dann eben doch anlernen lassen. Je nachdem aus welcher Ecke Deutschlands du kommst kann das eine Option sein (unter der geänderten Voraussetzung, dass man nicht für kleines Geld schon MFA Premium in neu haben kann). Falls du wie angegeben aus Segeberg kommst wären die nähesten mir bekannten Optionen bei Magdeburg und im Ruhrgebiet.

vg, Johannes

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 0:19

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Zitat:

Original geschrieben von DerSchatten1987

Oh ha :eek:

na das überleg ich mir dann noch einmal ! 760€ :eek:

Alternative wäre MFA+ (die bekommt man gebraucht nachgeschmissen wg. der Anlernproblematik) und dann eben doch anlernen lassen. Je nachdem aus welcher Ecke Deutschlands du kommst kann das eine Option sein (unter der geänderten Voraussetzung, dass man nicht für kleines Geld schon MFA Premium in neu haben kann). Falls du wie angegeben aus Segeberg kommst wären die nähesten mir bekannten Optionen bei Magdeburg und im Ruhrgebiet.

vg, Johannes

Hey,

Danke für deine wirklich super hilfreichen Beiträge !!!

Finde es echt klasse von Dir das du dir die mühe und Zeit machst/nimmst und wirklich konstruktive Beiträge verfasst und uns an deinem, wie es mir erscheint sehr umfangreichem Wissen teilhaben lässt!!!

An Dir könnten sich wirklich so einige hier im Forum ein Beispiel nehmen, anstatt immer nur "rum zu maulen".

Zitat:

Bis vor ein paar Wochen gab es Tachos mit MFA Premium für ~ 250-300 Euro im Internet, dann bei VW anlernen lassen und fertig. Leider scheinen die vom Markt verschwunden.

Schade das hätte ich mal vorher wissen müssen! Falls du noch einmal etwas von solchen Angeboten hörst, wäre ich dir sehr verbunden wenn du dich bei mir melden würdest.

LG

muss diesen alten Thread nochmal wieder hochholen.

Ich war gestern beim Tacho-Spezi im Norden Deutschlands und wollte eigentlich "nur" den Datenblock aus meinem 2009er Tacho (MFA+, VDO) in einen neueren gebrauchten 2012er Tacho (MFA Premium, VDO) übertragen lassen.

Irgendwie meinten die, dass es nicht so einfach ginge und die Gefahr besteht, dass beide Tachos dabei drauf gehen.

Zuerst kam auch die Aussage "da fängt es schon an, 2009er Tacho durch 2012 Tacho ersetzen, das kann problematisch werden" . Soweit ich weiß, wurde an den Tachos im Golf 6 nichts geändert.

Naja habe gefragt, ob die den Tacho wenigstens in den Neuzustand versetzen können, sodass der bei VW angelernt werden kann. Das wollen die auf jeden Fall nun machen, müssen halt nur einen Datensatz (?) besorgen. Bin mal gespannt. Wenn ich den Tacho wieder abhole, könnten die den theoretisch auch einbauen und die WFS anlernen, zumindest haben die das gesagt. Wie genau funktioniert das denn ohne Online Verbindung zu VW? und kann man, wenn die die WFS anlernen, irgendwann bei VW auch nochmal einen neuen Schlüssel anlernen lassen?

2012er Premium-Kombis haben m.W.n. einen größeren Datensatz. Ferner sind die Warnleuchten anders angeordnet. Habe selbst ein 2009er MFA+ gegen ein 2015er Premium getauscht. Nach einigen Problemen hat letztlich alles funktioniert.

Zitat:

@Chrisr14 schrieb am 21. Juni 2015 um 09:13:11 Uhr:

2012er Premium-Kombis haben m.W.n. einen größeren Datensatz. Ferner sind die Warnleuchten anders angeordnet. Habe selbst ein 2009er MFA+ gegen ein 2015er Premium getauscht. Nach einigen Problemen hat letztlich alles funktioniert.

Soweit mir bekannt ist, ist die Warnleuchtenanordnung bei Golf 6 Tachos gleich. EOS Tachos, die zu Golf 6 Tachos umgeflasht werden, weicht die Anordnung minimal ab.

Das ist definitiv falsch. Gurtwarner, Parkbremse, Fahrzeugbeleuchtung sind definitiv an anderen Stellen.

Zitat:

@Chrisr14 schrieb am 21. Juni 2015 um 09:13:11 Uhr:

2012er Premium-Kombis haben m.W.n. einen größeren Datensatz. Ferner sind die Warnleuchten anders angeordnet. Habe selbst ein 2009er MFA+ gegen ein 2015er Premium getauscht. Nach einigen Problemen hat letztlich alles funktioniert.

Hast du dir einen 3D Tacho eingebaut? hat ihn der Freundliche angelernt? Bei den Premium mit SW700> kann das nur noch der Freundliche.

xpressix: versteh nicht was da anders sein soll es wird ja jediglich der IMMOBLOCK vom Alten in das Neue kopiert, ist prktisch egal wo da die Lampen sind.

Welche SW Version hat dein Premium??

Deine Antwort
Ähnliche Themen