ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. T4 Schlüssel gebrochen. Nachbestellen oder Nachmachen

T4 Schlüssel gebrochen. Nachbestellen oder Nachmachen

VW T4
Themenstarteram 29. März 2015 um 19:07

Hallo,

mir ist heute mein Schlüssel gebrochen und kann meinen Bus nicht mehr bewegen.

mein Bus ist Bj. 1996

Meine frage ist, kann ich den Schlüssel anhand der 2 Stücke nachmachen oder kann ich den Schlüssel bestellen.

Ich glaube mein T4 hat keine Wegfahrsperre.

Was wird mir der neue Schlüssel beim Freundlichen VW kosten.

 

Ich bedanke mich im Voraus

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 29. März 2015 um 19:07

Wer einen defekten Schlüssel bei seinem T4 hat oder einen weiteren Schlüssel haben will wird hier oder hier eine Antwort für sein Problem finden.

Frag am besten bei nem Schlüsseldienst nach ob er dir nen Schlüssel nachmachen kann.

Wenn nicht wirst du wohl nen neues Lenkschloß + Zylinder brauchen und das restliche Schließsystem auf den neuen Schlüssel umstellen müssen.

Du kannst einen neuen Schlüssel bei VW bestellen.

Kostenpunkt für einen Klappschlüssel incl. Fernbedienung für Zentralverriegelung und programmieren ca 130€.

"Normale" Schlüssel sind günstiger.

Das Auto muss dafür allerdings in der Werkstatt stehen, da der Schlüssel an das Auto/Steuergerät angelernt werden muss.

Als kleiner Tip: Lass Dir gleich zusätzlich einen Werkstattschlüssel anfertigen. Der ist nicht so teuer und Du hast für den Notfall einen Ersatzschlüssel

Themenstarteram 30. März 2015 um 9:44

Danke für die Infos

Ich hab den ganz normalen Schlüssel , ohne funk und alles,

Muss ich trozdem mein Kombi zum vw abschleppen lassen.

Nein wenn du keine WFS hast brauchste nur den Schlüssel ins Schloß stecken und starten.

Das wird aber nur was wenn du die Schlüsselnummer noch hast, ansonsten kannste diesen Weg wohl vergessen...

Beim 96er T4 würde ich behaupten, dass der schon eine WFS hat. Lt. Teilekatalog haben alle T4s ab der Fahrgestellnummer F 70-S-045 001} (S = Mj. 1995) eine WFS. Auf dem Schlüsselbart müsste da auch wahrscheinlich so eine Buchstabenkombination wie z.B. WF0 stehen.

War das der letzte und einzige Schlüssel?

Themenstarteram 30. März 2015 um 13:39

Ja, war der letzte Schlüssel!

Mein Lenkrad ist auch blockiert also hat der eine wfs

Kann man das zundschloss selbst abbauen und neues einbauen

Das das Lenkrad einrastet, ist die normale Lenkradsperre, von der WFS, von der hier geschrieben wird, ist die elektronische Wegfahrsperren. D.h. im Schlüssel ist ein Transponder (Sender) und um den Schließzylinder sitzt eine Lesespule (Empfänger), die im Motorsteuergerät die Freigabe zum Starten des Motors gibt.

Hier kannst Du sehen, wie man den Schließzylinder ausbaut: http://www.t4-wiki.de/wiki/Schlie%C3%9Fzylinder

Liegt das abgebrochene Teil vor, oder steckt es im Schließzylinder? Wenn Du beide Teil vom Schließzylinder hast, lassen sich die beiden Teile (zumindest notdürftig) nicht zusammenschweißen?

Themenstarteram 30. März 2015 um 14:11

Zitat:

@xela_ schrieb am 30. März 2015 um 13:51:50 Uhr:

Das das Lenkrad einrastet, ist die normale Lenkradsperre, von der WFS, von der hier geschrieben wird, ist die elektronische Wegfahrsperren. D.h. im Schlüssel ist ein Transponder (Sender) und um den Schließzylinder sitzt eine Lesespule (Empfänger), die im Motorsteuergerät die Freigabe zum Starten des Motors gibt.

Hier kannst Du sehen, wie man den Schließzylinder ausbaut: http://www.t4-wiki.de/wiki/Schlie%C3%9Fzylinder

Liegt das abgebrochene Teil vor, oder steckt es im Schließzylinder? Wenn Du beide Teil vom Schließzylinder hast, lassen sich die beiden Teile (zumindest notdürftig) nicht zusammenschweißen?

Beide Schlüssel sind da

Hier ein Bild wie der Schlüssel aussieht

Themenstarteram 30. März 2015 um 14:14

Ich bekomme das Bild nicht hohochgeladen.

Aber wie ich den Schlüssel sehe, sehe ich keinen tranponder oder ähnliches, ist ein ganz normaler alter Schlüssel und das Gehäuse aus Plastik

Dürfte in etwa so aussehen: Bild

Zitat:

@Phaeton V6 2005 schrieb am 30. März 2015 um 09:44:55 Uhr:

Danke für die Infos

Ich hab den ganz normalen Schlüssel , ohne funk und alles,

Muss ich trozdem mein Kombi zum vw abschleppen lassen.

Bist Du sicher dass er ohne Funk/Wegfahrsperre ist? Ansonsten: Bart nachschleifen lassen und Transponder vom alten Schlüssel übernehmen.

Grüße teasy

Sind nicht alle T4 mit kurzem Vorbau noch ohne Wegfahrsperre? Ansonsten würde ich mich teasys Vorschlag anschließen und das alte Schlüsselgehäuse einfach am Schlüsselbund dranlassen, das sollte ausreichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. T4 Schlüssel gebrochen. Nachbestellen oder Nachmachen