ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. SwizÖl

SwizÖl

Themenstarteram 27. März 2006 um 12:38

HI

bin gerade am überlegen welches Wachs ich mir heuer zulege :) Hab mir gerade das SwizÖl angeschaut, die Produkte sollen ja top sein. Leider auch realtiv teuer...

Die Dose Saphier (Wachs) kostet 100 Euro.

Ist das zeugs wirklich sein Geld wert? Angenommen ich verwende das Saphier Wachs, muss ich mein Fahrzeug vorher mit Politur vorbehandeln oder reicht es das Auto einfach damit einzuwachsen?

Mein E46 ist jetzt 2 Jahre alt und wurde mehrmals im Jahr mit Sonax Wachs konserviert. Aber ich denke es gibt noch besseres als das Sonax...

Lohnt der kauf von SwizÖl? Ist das wirklich soooo viel besser?

gruß

marco

130 Antworten

hallo,

ich habe mir selber mal das wachs mit teflon gekauft - toller duft und gute verarbeitung. ob du tatsächlich mit dem reiniger den wagen behandeln musst - da bin ich kein profi, der dir sagen kann, welche teilchen wie verhalten.

ich fande der wagen hatte einen tollen glanz und das wachs hat lange gehalten.

leider ist das wachs nicht ganz preiswert - da könnte man sich auch gedanken an eine nanoversiegelung machen :-)

bis jetzt waren alle begeister von swizoil

wenn du zuviel geld hast dann kauf es. wenn nicht mach es dir selber ;)

 

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?s=&threadid=154274

Sehr interessant .... ich glaub, ich teste das mal und brau mir das selber :D

Re: SwizÖl

 

Zitat:

Original geschrieben von Marco_P.

Ist das zeugs wirklich sein Geld wert? Angenommen ich verwende das Saphier Wachs, muss ich mein Fahrzeug vorher mit Politur vorbehandeln oder reicht es das Auto einfach damit einzuwachsen?

Lohnt der kauf von SwizÖl? Ist das wirklich soooo viel besser?

Ob das Swizöl sein Geld wert ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Über 100€ für ein Wachs ist schon heftig.

Ich verwende seit 2004 Swizöl (Saphir) und bin super begeistert. Eine Politur vorher ist notwendig, am besten mit CleanerFluid von Swizöl.

Ich hab vorher auch überwiegend Sonax verwendet, aber was Swizöl besser kann liste ich mal kurz auf:

- kleine Waschkratzer verschwinden komplett!

- besserer Tiefenglanz

- besserer Lackschutz

- längere Haltbarkeit

Das Swizöl hält ca. max. 6 Monate seine Schutz und Glanzwirkung. Bei Sonax (Extreme 1 in der Dose) ist nach wenigen Wochen bzw. 1 Monat schluss mit Schutzwirkung.

Der Hammer ist allerdings der Lackschutz. Zum Waschen reicht meist Wasser um im Sommer Insekten und sonstige Verschmutzungen wegzubekommen. Mit einem normalen Wachs erreicht man keine so gute Schutzwirkung.

Ich finde das Zeug ist sein Geld allemal wert. Die nächste Dose Wachs hab ich schon zuhause stehen :)

Dose Nr. 1 hat für 1,5 Jahre gereicht.

 

Gruß

Ci-driver

Hier ein Bild nach 5 Monaten ohne zwischenzeitliches polieren/wachsen über den Winter.

Besonders viel kann man aber glaub ich net erkennen, aber vielleicht ganz grob, wie lange das Mittelchen hält ;)

 

Gruß

Ci-driver

Also der Tiefenglanz ist wirklich sehr gut! Bin beeindruckt!

Wo kriegt man das SwizÖl denn überhaupt her?

(bzw. wo gibts das günstig?)

DANKE!

Gruß

Tobi

PS: Wie wärs mit ner Sammelbestellung? :D

Zitat:

Original geschrieben von ltw001

Also der Tiefenglanz ist wirklich sehr gut! Bin beeindruckt!

Wo kriegt man das SwizÖl denn überhaupt her?

(bzw. wo gibts das günstig?)

PS: Wie wärs mit ner Sammelbestellung? :D

*lol* Sammelbestellung. :D

Der Tiefenglanz ist schon etwas besser als mit Sonax o.ä., aber extrem viel besser ist der auch net. Er hält halt viel länger an ;)

Auf einem schwarzen Auto sollte man allerdings nen gewaltigen Unterschied sehen.

Ich hab´s direkt bei Swizöl bestellt, hab nix günstigeres gefunden.

Man kann auch mal dort anrufen. Wenn der Chef gut gelaunt ist, schickt er auch ne Probe zum testen ;) Hab ich aber bleiben lassen und gleich normal bestellt.

Momentan läuft ne Aktion bei Consors. Wenn man nen Neukunden wirbt bzw. Konto eröffnet ist unter einer Prämie eine Dose Swizöl-Wachs + CleanderFluid.

Edit: auf der Homepage steht das nicht mehr.........gab´s aber vor kurzem ;)

 

Gruß

Ci-driver

Also ich hab mich jetzt mal auf der SwizÖl-Homepage umgeschaut und ich denk, ich werd dieses Jahr mal Sonax ausprobieren :D :)

swizöl habe ich auch nur positives gehört...:)

Zitat:

Original geschrieben von st328

swizöl habe ich auch nur positives gehört...:)

Wenn ich mir das Zeug für über 100€ gekauft hätte, würde ich auch nix negatives drüber sagen :D

Ich denk, ich werd das auch mal ausprobieren, hab mal eben gefragt, ob ich ne Probe davon bekommen kann. Dann werd ich mal sehen, ob ichs mir kaufe.

Also das Sonax, das dort in den Freds so belächelt wird, finde ich sehr gut und angenehm zu verarbeiten: Xtreme Wax 1 oder so ähnlich.

Das nehme ich 1x im Frühling und 1x im Herbst, das genügt vollkommen. Vielleicht reibe ich's nächstes ja mal liebevoll mit den Pfötchen ein... ;)

Viele Grüße, Timo

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Wenn ich mir das Zeug für über 100€ gekauft hätte, würde ich auch nix negatives drüber sagen :D

aber selber probiert habe ich es noch nicht...:)

Zitat:

Original geschrieben von MoKa

Also das Sonax, das dort in den Freds so belächelt wird, finde ich sehr gut und angenehm zu verarbeiten: Xtreme Wax 1 oder so ähnlich.

Das Xtreme 1 hatte ich vorher auch und dachte, das es kaum ein besseres Wachs gibt. Schlecht ist das Sonax auf keinen Fall, nur die Schutzwirkung/Tiefenglanz hält leider net besonders lange.

Der E46 compact meiner Schwester bekommt das immer und da hat man nen schönen Vergleich.

-------------

Hier hab ich mal ein Bild nach der Behandlung, letztes Jahr im Sommer. Auf einem hellrot kriegt man zwar keinen so guten Glanz hin wie bei schwarz, aber man kann trotzdem sehen das das Auto ein bisschen glänzt (insb. im Bereich vorderer Seitenblinker).

Die wesentlichen Stärken liegen meiner Erfahrung nach wie gesagt in der Haltbarkeit. Mit Sonax schafft man auch einen guten Glanz, aber eben net ganz so schön ;) ;)

 

Gruß

Ci-driver

Deine Antwort