ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Suzuki Katana ay 50 Gedrosselt

Suzuki Katana ay 50 Gedrosselt

Suzuki AY 50
Themenstarteram 17. Februar 2020 um 20:15

Moin ich habe eine frage zu keinen katana AY50

Ich habe sie soweit fertig es ist alles original bis auf Next R auspuff und 17,5mm Vergaser und halt Kupplungsfedern 35%

 

Ich habe einen 45 Lappen und wollte fragen wie ich den Roller flotter machen kann damit ich auch 50kmh schaffe ich habe die Vario drosseln raus also den Ring und hinten die Rollenblockade und die auspuff drossel ich habe auch die Vergaser drossel rausgenommem und trotzdem fährt er nur 30Kmh und cdi is neu sowie Kerze

 

Freue mich auf eure Antworten

Beste Antwort im Thema

Ich würde den Roller tauschen.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Ein Suzuki Katana fährt ohne Drosseln und mit einer ebenso entdrosselten Tecnigas Next R Sportauspuff, gut abgestimmt mindestens 80, eher knapp 90 kmh. Wenn er das nicht schafft, dann ist er kaputt oder du hast etwas durcheinander gebracht. Ich tippe auf letzteres.

Tipps über Tuning darf man hier übrigens nicht geben.

Spätestens bei der entdrosselten Sportauspuff ist es illegale Tuning, selbst wenn der Roller immer noch nur 30 fährt.

Vor solchen Vorhaben ist grundsätzlich die örtliche TÜV-Niederlassung zu kontaktieren, da dort der Umbau abgenommen werden muß.

Themenstarteram 17. Februar 2020 um 20:48

Zitat:

@munition76 schrieb am 17. Februar 2020 um 20:27:59 Uhr:

Ein Suzuki Katana fährt ohne Drosseln und mit einer ebenso entdrosselten Tecnigas Next R Sportauspuff, gut abgestimmt mindestens 80, eher knapp 90 kmh. Wenn er das nicht schafft, dann ist er kaputt oder du hast etwas durcheinander gebracht. Ich tippe auf letzteres.

Tipps über Tuning darf man hier übrigens nicht geben.

Spätestens bei der entdrosselten Sportauspuff ist es illegale Tuning, selbst wenn der Roller immer noch nur 30 fährt.

Verstehe ich ja is ja auch ok aber trz nervt das richtig

Zitat:

@pedalustig schrieb am 17. Februar 2020 um 20:48:48 Uhr:

...aber trz nervt das richtig

Logisch - schließlich werden die Fahrzeuge dadurch akustisch auch präsenter, was besonders in reinen Wohngegenden einen negativen Eindruck hinterläßt.

Ich habe noch nie einen "45er Lappen" gesehen...! Was ist das?!

Der TE meint vermutlich die 45-km/h-Betriebserlaubnis für das Fahrzeug.

Eher meint er die FS-Klasse AM.

Themenstarteram 17. Februar 2020 um 23:13

Zitat:

@munition76 schrieb am 17. Februar 2020 um 21:31:44 Uhr:

Eher meint er die FS-Klasse AM.

Ja genau das meine ich.

Themenstarteram 17. Februar 2020 um 23:14

Zitat:

@Drahkke schrieb am 17. Februar 2020 um 20:52:20 Uhr:

Zitat:

@pedalustig schrieb am 17. Februar 2020 um 20:48:48 Uhr:

...aber trz nervt das richtig

Logisch - schließlich werden die Fahrzeuge dadurch akustisch auch präsenter, was besonders in reinen Wohngegenden einen negativen Eindruck hinterläßt.

Jetzt läuft sie 40 kmh wenn man sie auf längere Strecke fährt, akustisch ist sie eh laut weil sie schon hoch dreht hab jetzt 7.2 gr gewichte genommen aber keine Veränderung.. Muss ich vllt die Vario anpassen sprich ausdistanzieren

Und damit bist du bereits im Bereich einer Straftat. Und da es sich dabei um Tuning handelt, ist es mit weiteren Hilfestellungen ab hier auch schon vorbei.

Zitat:

@pedalustig schrieb am 17. Februar 2020 um 23:14:29 Uhr:

Jetzt läuft sie 40 kmh wenn man sie auf längere Strecke fährt, akustisch ist sie eh laut weil sie schon hoch dreht hab jetzt 7.2 gr gewichte genommen aber keine Veränderung.. Muss ich vllt die Vario anpassen sprich ausdistanzieren

Der Roller hat aktuell 45er Papiere und wurde ebenso auch versichert, richtig?

Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn du erst einmal versuchst heraus zu finden, wie der Roller damals neu ausgeliefert wurde. Also originalen Vergaser samt Haupt und Nebendüse, originaler Auspuff, Kupplung, Variomatik und passende Gewichte.

Dann noch die Drosseln rein, damit er 45-50 fährt und gut ist.

Das wird jedoch wahrscheinlich den Wert des Roller übersteigen. Vorallem dann, wenn du selber nicht vernünftig schrauben kannst.

Also am besten verkaufst du den Roller als Bastelobjekt ohne Straßenzulassung und kaufst dir was ordentliches.

Habe ich da was missverstanden und es geht nicht um ein Mofa?

Der TE hat anscheinend die Klasse AM und der Roller war ursprünglich auf 70ccm verbastelt. Er versucht jetzt den auf legale 50 kmh zu bringen, jedoch hat er irgendwas falsch gemacht, so dass der Roller nun zu langsam wurde.

Habe nichts von 70ccm gelesen, das Teil ist aber trotzdem völlig verbastelt und gehört in die Tonne.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Suzuki Katana ay 50 Gedrosselt