ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. explode Speed 50 viertakt

explode Speed 50 viertakt

Explorer Speed
Themenstarteram 15. Januar 2023 um 8:25

Hallöchen

 

Ich habe mir vor vorhin Sommer von einem Kumpel den Explorer Speed 50 viertakt abgekauft und wollte jetzt sagen und gerne die Wartung machen.

 

Leider finde ich nur den Zweitakter aber nicht den Viertakter wenn ich den Viertakter finde denn nur als 25er.

 

Auch die meisten Seiten ist der Speed gar nicht gelistet sondern nur der Speed 125er gebe ich nicht auch das falsche Modell wäre daher meine Frage ist der Speed von Aufbau genau der selbe wie der Razer 50.

 

Meine genaue modellbezeichnung lautet Explorer Speed 50 4k Typ b 99

Dies habe ich im Internet eingegeben und finde wenn überhaupt nur b92 und das ist Zweitakter.

 

Daher wäre schön zu wissen auf welcher Seite ich muss um Teile für mein Panzer zu bekommen. Da ich nicht einsehe bei ATU so viel Geld zu lassen habe nachgefragt einer Wartung soll bei ATU wenn nichts weiter kaputt ist ca 160 € Kosten dafür dass sie Öl Zündke und vielleicht den ölfilter wechseln das bekomme ich auch noch alleine hin muss eben nur wissen wo ich die Teile herbekomme.

 

PS: für die Leute die mir jetzt erklären wollen dass ich einen schlechten Roller gekauft habe die Diskussion brauchen wir gar nicht anfangen. Habe den Roller wie gesagt im Sommer gekauft habe jetzt 1500 km aufgesprüht bis zum Winter. Kein Einzel Aussetzer oder sonstiges er fährt und macht seine Arbeit gut für meinen ersten Roller vollkommen ausreichen.

 

Solange er seine Dienste erledigt bleibt er sollte er kaputt gehen dann weiß ich dass ich nächste Mal einen Roller von Kymco kaufe auch wenn sie etwas teurer sind aber da habe ich keine Probleme mit ersatzteile und Co zu finden das habe ich jetzt schon gelernt.

 

 

Ähnliche Themen
21 Antworten

nimm 25er als Vorlage. Das ist gedrosselte Version von deinem.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 9:35

Alles klar danke schön für die Hilfe.

 

Und wieso findet man keine 50er Modelle obwohl die als 50 verkauft werden.

 

Was ist ein bisschen komisch aber okay also der 25er denn gut schaue ich mal nach ob ich da was finde.

 

Der müsste ja dann auch b99 sein oder hat er dann trotzdem eine andere typenbezeichnung

Das weis ich zu 100% nicht. Als Tip. Gehe zu ATU und lasse dir schriftlich einen Angebot für Ölwechsel machen. Da werden alle Daten zu deinem Model stehen die Du später für die Suche im Netz nutzen kannst.

Die Mühlen sind doch grundsätzlich alles 50ger.

Nur halt entsprechend auf 45 oder 25 Km/h gedrosselt.

Wartungstechnisch sollte kein Unterschied sein.

Ventilspiel einstellen ist aber etwas anspruchsvoller als Zündkerze und Öl wechsel und genau so wichtig.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 12:22

Ich werde definitiv auch noch mal zu ATU gehen mal schauen was die dazu sagen.

 

Die normale Wartung würde ich denn selber machen sofern ich alles ran bekomme was ich brauche.

 

Leider finde ich keine vernünftige Seite wo ich wirklich schlau draus werde ob die Teile für meinen Roller sind oder nicht.

 

Da mein Roller verhältnismäßig langsam beschleunigt habe ich dran gedacht die varomatik zu wechseln.

 

Bringt es denn viel wenn ich die varomatik Wechsel dass er mehr Anzug hat. Ich habe Razer Kit gefunden für mein Roller wo statt 6,3 g 5 g Gewichte drin sind mit verstärkten Federn und anderen gehäusedeckel.

 

MFG Bernd

Zitat:

@Saabfan83 schrieb am 15. Januar 2023 um 12:22:47 Uhr:

Bringt es denn viel wenn ich die varomatik Wechsel dass er mehr Anzug hat. Ich habe Razer Kit gefunden für mein Roller wo statt 6,3 g 5 g Gewichte drin sind mit verstärkten Federn und anderen gehäusedeckel.

Es bringt grundsätzlich _nicht_ viel. 2PS an der Kurbelwelle bleiben 2PS an der Kurbelwelle, egal was dahinter kommt.

Aber ein gewisser (Placebo) Effekt mag sich natürlich einstellen. Vielleicht sogar eine kleine Änderung auf einem Prüfstand. Aber im Alltag?

Wie ein Freund erfahren musste, brachte nicht einmal ein 80ccm Zylinder den erhofften Effekt. Kein Wunder, denn alles andere passte ja nicht zu dem neuen Zylinder: Luftfilter, Vergaser, Auspuff, Übersetzung...

Normalerweise sind die Hersteller nämlich nicht dumm, sondern haben sich bei der Konstruktion etwas gedacht. Da steckt jahrzehntelange Erfahrung dahinter!

Eine regelmäßige Wartung bringt oft mehr als isoliertes Tuning an einer einzigen Stelle. (Es sei denn, Du betreibst den Roller unter exotischen Umständen, die der Hersteller bei der Konstruktion nicht berücksichtigt hat.)

Anstatt alle Teile mehrfach neu zu kaufen und rumzuprobieren, kannst Du billiger einen größeren Roller kaufen, bei dem schon alles fertig abgestimmt (und legal!) ist.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 15:21

Ich habe ja nur deswegen gefragt ob es was bringt den varomatik Aufsatz komplett zu tauschen .

 

Da wir letzten Sommer mit den Roller nach Berlin gefahren sind und an jeder Ampel war es dasselbe Spiel ich bin losgefahren und mein Kumpel war mit seinen Zweitakter schon gute 100m wieder vor mir.

 

Ich weiß ich kann vier takter nicht mitten 2-Takter vergleichen aber es wäre schon schön wenn er ein bisschen flotter aus dem Knick kommen würde.

 

Ansonsten habe ich tatsächlich viel Freude mit billig Roller er macht seine Arbeit so wie es soll und mehr erwarte ich es auch sonst nicht von ihnen.

 

Oder gibt es eine andere Möglichkeit ihn ein bisschen flotter bewegen zu lassen .

 

Ein größeren Roller kommt deswegen für mich nicht in die Frage sonst heißt es für mich den Roller wieder ein Mann bringen und ich hole meinen Zweitakter wenn es kein vernünftigen Viertakter gibt mit dem man vernünftig von Fleck kommt.

 

Besonders schlimm wenn ich am Hügel anfahre da muss ich ihn förmlich anschieben dass er erstmal Schwung bekommt so dass ich dann den Hügeln mit zehn km/h hochfahren kann.

Mache Leichtere gewichtet rein, das bring im Anzug etwas. Ich weis nicht bei deinem Motor den Optimalen Drehmoment daher solltest Du ausprobieren welche Gewichte am Besten zu deinem Motor Passen.

Ich habe für meinen sehr einfache Methode gewählt die nicht Teuer ist.

Original gewichte gekauft und dann Aufgebohrt alle gewichte mit 0,5mm. Steigerung. Nach jedem Aufbohren wurden Gewichte gewogen und Probegefahren. Zum Testschluss hatte ich Gewicht für mich als Kauftendenz fur Neue Gewichte.

Aber wie gesagt, das bring etwas Anzug und mehr nicht.

Zitat:

@Saabfan83 schrieb am 15. Januar 2023 um 15:21:14 Uhr:

Besonders schlimm wenn ich am Hügel anfahre da muss ich ihn förmlich anschieben dass er erstmal Schwung bekommt so dass ich dann den Hügeln mit zehn km/h hochfahren kann.

Wann war die letzte komplette Inspektion?

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 18:41

Er wurde 2020 gekauft hat anderthalb Jahre mehr oder weniger gestanden gerade mal 35 km ist er gefahren.

Ich habe ihn denn von meinem Kumpel im Sommer abgekauft und habe ihn erstmal 1400 km raufgeschraubt.

 

Soweit ich weiß hat er noch keine Inspektion gesehen.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 18:46

Zitat:

@DerDrug schrieb am 15. Januar 2023 um 15:48:09 Uhr:

Mache Leichtere gewichtet rein, das bring im Anzug etwas. Ich weis nicht bei deinem Motor den Optimalen Drehmoment daher solltest Du ausprobieren welche Gewichte am Besten zu deinem Motor Passen.

Ich habe für meinen sehr einfache Methode gewählt die nicht Teuer ist.

Original gewichte gekauft und dann Aufgebohrt alle gewichte mit 0,5mm. Steigerung. Nach jedem Aufbohren wurden Gewichte gewogen und Probegefahren. Zum Testschluss hatte ich Gewicht für mich als Kauftendenz fur Neue Gewichte.

Aber wie gesagt, das bring etwas Anzug und mehr nicht.

Er soll ja auch nur in Anzug ein bisschen besser werden mehr erwarte ich nicht mehr will ich auch gar nicht.

 

Na mein 45er Roller laut GPS 54 km/h heute ohne dass da irgendwas gemacht wurde bin ich damit eigentlich sehr zufrieden.

 

Das mit die Gewichte werde ich auf jeden Fall mal testen. Soweit ich rausgekriegt habe habe ich 6,3 Gramm drin und würde mit 5,5 anfangen oder soll ich denn doch lieber gleich auf 4 Gramm runtergehen.

 

Wie groß ist denn der spritverbrauch Unterschied aktuell verbraucht meiner zwischen 1,8 und 2 Liter auf 100 km.

Es wird sich am Spritverbrauch nichts ändern. Zu leicht dürfen die auch nicht sein, sonnst kommst Du nicht auf die Max. Geschwindigkeit.

Themenstarteram 15. Januar 2023 um 19:51

Alles klar dann werde ich mal die 5,5 g kaufen.

Das ist ja nur eine leichte Reduzierung mal sehen ob das schon was ausmacht.

Sonst werde ich nächstes Jahr 5 g kaufen mal sehen ob das denn die richtige gewichtsklasse ist sonst mache ich so weiter bis ich am richtigen Punk Angekommen bin.

 

Ich habe wegen den Sprit verbrauchen nur gefragt bei mir von mehreren Seiten schon gesagt wurde wenn du die Wichte reduzierst und er dadurch mehr Drehzahl bekommen und ein bisschen schneller anzieht geht auch automatisch der spritverbrauch hoch deswegen war die Frage um wie viel er hoch geht.

Dein Roller hat CDI Einheit, drin ist Drehzahbegrenzer drin. Dein Roller wird nicht höher Drehen können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. explode Speed 50 viertakt