ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Super statt Diesel getankt

Super statt Diesel getankt

Themenstarteram 9. August 2012 um 23:52

Hallo, ich war nicht ganz bei der Sache und schon ist es passiert. Ich habe etwa 8 Liter Super statt Diesel getankt, aber den Motor nicht gestartet. Der Wagen wurde zur Werkstatt geschleppt. Was kommen da in etwa für Kosten auf mich zu?

Ist übrigens ein Common-Rail Diesel.

Beste Antwort im Thema

8Liter? Wie groß ist dein Tank?

Also ICH wäre wie folgt vorgegangen:

Nachdem die 8 Liter Benzin im Tank gelandet sind... -> 1 Liter Zweitakt-Öl (erhöht die Schmierung des Kraftstoffes die in dem Fall sehr wichtig ist).

Dannach mit Diesel randvolltanken und immer möglichst bald nachtanken...

Vor ein paar Jahren noch haben die Leute sogar 5-10% Benzin absichtlich in den Diesel gemischt damit er im Winter nicht sulzig wird... Schäden sind mir dadurch keine bekannt.

Sagen wir mal du hast einen 60Liter Tank...dann wären das beim Volltanken 13% Benzin... wie gesagt...das Zweitaktöl erhöht die Schmierfähigkeit nochmals... bevor ich mir da alles ausbauen und reinigen lasse für tausende €uros mache ich es lieber so.

Aber wie gesagt..ICH würde es so machen... ich hafte nicht für eventuelle Schäden...

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von principal22

Hat sich erledigt, 300€. Nochmal 'gut' gegangen :)

Ende gut, alles gut :)

300 ist eigentlich auch genug...

Aber mal ne Frage? Sind bei euch die Diesel Pistolen nicht an separaten Zapfsaeulen mit Handgriff in gruner Farbe?

 

Gruss, Pete

Nein wir sind nicht USA wo man Diesel nur Trucks verwendet :D

An jeder Zapfsäule gibt es mindesten eine Benzin und Dieselsorte. Farblich unterscheiden die sich nicht unbedingt. Jede Tankstelle macht da was anderes. Das Rohr an den Dieselpistolen ist dicker, d.h. kannst du kein Diesel in einen Benziner tanken nur über den Reservekanister.

Meiner Frau ist es auch passiert. Vor dem Urlaub noch schnell, getankt und statt Diesel Super rein. 40 Liter. Ca 30 Liter waren noch drinn.. Audi a6 Baujahr 2006 mit Abt Chip.

Dann nach Hause gefahren (30km)mit Zwischenstopps. Beim Anlassen hat er etwas gezickt, lief aber Hochtourig recht ruhig nur Untertourig mit deutlichen Nageln.

Auf Grund der Quittung haben wir das Problem dann erkannt, in der Werkstatt schleppen lassen und dort wurden uns der Tank geleert, Leitungen gesäubert, Kraftstofffilter getauscht - alles zusammen € 350.

Bin schon wieder einige Hundert Kilometer gefahren, keine Probleme.

Laut Werkstatt müssen laut Audi etliche Teile gewechselt werden, alles zusammen um die € 9000,-- Euros. Es geht scheinbar auch ohne die grosse Abzocke!

Also wenn passiert, dann nicht das Handtuch werfen, sondern mit der Werkstatt sprechen was alternativ gemacht werden kann.

Hat uns immerhin achttausend Euronen gespart

Gruss

Christian

für 9000€ bekommt man einen neuen motor :D

ist aber auch scheiße an der tanke:

super diesel, ultimate, v-power und wie die soße sonst noch heißt....

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

Nein wir sind nicht USA wo man Diesel nur Trucks verwendet :D

An jeder Zapfsäule gibt es mindesten eine Benzin und Dieselsorte. Farblich unterscheiden die sich nicht unbedingt. Jede Tankstelle macht da was anderes. Das Rohr an den Dieselpistolen ist dicker, d.h. kannst du kein Diesel in einen Benziner tanken nur über den Reservekanister.

Es gibt schon einige Tankstellen die auch Diesel anbieten. Die Zapfsaeule sitzt aber am Ende der Zapfreihe und der Griff ist immer gruen.. Na ja, bei Euch gibts halt mehr Diesel PKW...

Eigentlich ist das Problem ja auch eher Benzin im Diesel... Aergerlich ist sowas allemal.

Zitat:

Original geschrieben von Kawaman1974

für 9000€ bekommt man einen neuen motor :D

ist aber auch scheiße an der tanke:

super diesel, ultimate, v-power und wie die soße sonst noch heißt....

Bei uns gibts nur Diesel oder NICHT Diesel. ;)

Beschwert sich VW ja schon weil ihre Duesen den billigen Ami Diesel nicht verkraften. :eek:

 

Gruss, Pete

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Zitat:

Original geschrieben von Kawaman1974

für 9000€ bekommt man einen neuen motor :D

ist aber auch scheiße an der tanke:

super diesel, ultimate, v-power und wie die soße sonst noch heißt....

Bei uns gibts nur Diesel oder NICHT Diesel. ;)

Beschwert sich VW ja schon weil ihre Duesen den billigen Ami Diesel nicht verkraften. :eek:

 

Gruss, Pete

und was ist an dem billigen ami diesel so billig?

Diesel ist Diesel... einzig und allein in den Additiven unterscheiden die sich...

Da weis ich aber nicht wie es bei den Ami aussieht... kann mir aber nicht Vorstellen das der Diesel dort soooo schlecht ist.

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Diesel ist Diesel... einzig und allein in den Additiven unterscheiden die sich...

Da weis ich aber nicht wie es bei den Ami aussieht... kann mir aber nicht Vorstellen das der Diesel dort soooo schlecht ist.

notfalls ginge auch heizöl:D

Unter anderem...eigentlich so ziemlich jedes Fett/Öl...z.B auch Pflanzenöl... gesund ist das aber natütlich für heutige Motoren nicht... in nem alten Diesel ohne CommonRail und co kann man aber durchaus Heizöl oder Pflanzenöl fahren... was ja aber verboten ist -> Steuerhinterziehung.

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Unter anderem...eigentlich so ziemlich jedes Fett/Öl...z.B auch Pflanzenöl... gesund ist das aber natütlich für heutige Motoren nicht... in nem alten Diesel ohne CommonRail und co kann man aber durchaus Heizöl oder Pflanzenöl fahren... was ja aber verboten ist -> Steuerhinterziehung.

aus dem grund wurde das heizöl ja auch eingefärbt.

pflanzenöl ist mittlerweile genauso teuer wie diesel. merkwürdig, oder?

Jap, vorallem wenn man weis das es vor Jahren grad mal halb soviel gekostet hat wie heute... und plötzlich Kostet es in etwa soviel wie Diesel an der Tanke... aber neeee... das ist doch alles nur "Zufall" :p

Themenstarteram 11. August 2012 um 21:47

Bei mir war die Dieselpistole an der selben Säule wie die Benzinerpistole. Fahre aber normalerweise einen Benziner, deshalb wars einfach Routine. Aber nochmal passiert mir das nicht... :)

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

...

 

Aber mal ne Frage? Sind bei euch die Diesel Pistolen nicht an separaten Zapfsaeulen mit Handgriff in gruner Farbe?

 

 

Gruss, Pete

Hallo Pete,

 

bei uns gibt es fast überall solche Multi-Säulen, bei denen gerne mal 5 Sorten aus der Anlage kommen. Da kann man sich durchaus mal "vergreifen", zumal auch nicht immer die Schläche unterschiedliche Farben haben.

Es soll ja auch so "Scherzkekse" geben, die die Zapfpistolen in die andere Treibstoffsorte einhängen... :mad:

 

Grüße,

Frank

Zapf-1
Zapf-3
Zapf-2

oder es ist ein dreister tankstellenpächter mit werkstatt der die zapfpistolen vertauscht:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Super statt Diesel getankt