ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Wagen, PS egal, Platz und Design vorrang

Suche Wagen, PS egal, Platz und Design vorrang

Themenstarteram 18. August 2016 um 23:10

Guten Abend,

Ich bin ebenfalls seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Wagen.

Ich hab hier mal einige Angaben die einige Antworten schnell beantworten:

- Preis: bis 15.000€ (so die oberste schmerzgrenze)

- Gebraucht: Erwünscht

- KM: unter 60.000km (wenns geht so wenig wie möglich)

- EZ: Ab 2010

- PS: Egal, Hauptsache fährt

- Marke: Egal, hauptsache das Modell/Marke ist nicht bekannt für kurze Lebensdauern

- Design ist mir wichtig, soll schön und modern sein, nichts zu einfaches (Skoda Fabia, VW Sharan,...) also so etwas in der richtung von Mercedes A180, BMW 1er, Mazda 3, Volvo V40 ... . Dazu ist mir der Komfort sehr wichtig, für Fahrer wie auch Beifahrer (Vorn/hinten)(beinfreiheit).

Meine Schwester besitzt den Mercedes A180, dieser hat ein sehr elegantes und jedoch modernes Design. Dazu ist der Komfort top. Leider liegt dieser nicht in meinem Budget.

Den BMW 1er bin ich mal bei einem Kollegen gefahren und der 5 Türer ist auch gut. Dieser kommt jedoch gebraucht auch nahe an die Schmerzgrenze.

Heute bin ich mit einem Kollegen im neuen Skoda Rapid mitgefahren, vom Design herr, war der ganz okay, aber vom Komfort für so ein "Kleinwagen" kann ich nichts bemängeln. Dennoch ist der momentane Gebrauchtwagenpreis zu hoch (16000/17000)

Den Renault Clio hab ich neulich getestet, das Design ist auch schön aber halt nicht wirklich sehr komfortabel. Preis ist hier natürlich der Vorteil.

Im neuen Peugeot 308 saß ich ebenfalls neulich, Design und Preis sind wirklich stark in Ordnung. Platz hat man auch "genug" nur sind die Sitze so tief, dass man nach einer längeren Fahrt den Hintern weh hat und die Füsse kann man auch nicht unter die Vordersitze verstauen.

Citroen hat mit dem C4 und DS4 ein Wagen der gut im Design Schema passt. Der C4 liegt auch +/- in der oberen Schmerzgrenze, hab den aber noch nicht von innen gesehen und getestet. D.h. keine ahnung punkto Komfort

Nun meine frage an euch, die Community hier, was würdet ihr mir vorschlagen?

(Danke an alle die mir auf diesen Thread antworten :) )

(Im Anhang einige Bilder als denkanregung)

Unbenannt
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Tanckom schrieb am 19. August 2016 um 11:43:58 Uhr:

 

Deine Afiliate Links kannst du dir sonst wo hinschieben. Niemand hat nach deiner Werbung gefragt und die links hätte ich selbst gefunden. Der Moderator wurde benachrichtigt.

Spinnst Du, hier einen bewährten Berater zu beschimpfen? Hoffentlich geigt Dir der Mod die Meinung. Diese Art der Hilfestellung ist hier gängig, ist meist auch nur beispielhaft gemeint. Echt...

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Wenn dir der Mazda 3 gut gefällt, dann nimmst du am besten den, den bekommst du sogar als Neuwagen unter 15.000€. Oder halt mit mehr Ausstattung als jungen Gebrauchten.

Oder wenn du maximalen Platz auf der Rückbank wünscht sieh dir mal den Nissan Pulsar an, der ist in der Hinsicht in seiner Klasse konkurrenzlos und die Preise sind unschlagbar.

zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

C4 Cactus - komforatbel und sparsam

http://ww3.autoscout24.de/classified/279357659?asrc=pl|as

DS4 - der schönere C4.

http://ww3.autoscout24.de/classified/291172846?asrc=st|as

Wenn man einen mit Volleder findet, noch besser. Citroen verbaut sehr hochwertiges Leder.

Alfa Giulietta - auch Alfa legt Wert auf gute Lederqualität:

http://ww3.autoscout24.de/classified/293817718?asrc=st|as

C30 von Volvo:

http://ww3.autoscout24.de/classified/293323336?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/292286365?asrc=st|as

Laguna Coupe

http://ww3.autoscout24.de/classified/279507733?asrc=st|as

Bei Kleinwagen finde ich den Opel Adam besonders nett gemacht:

http://ww3.autoscout24.de/classified/273939400?asrc=st|as

Heutzutage ist jeder Hersteller um eine typische Designsprache bemüht, um sich bei allen Rahmenbedingungen wie Aerodynamik, Sicherheit oder Kosten erkennbar zu machen. So gesehen machen die meisten einen guten Job, ob's dann gefällt ist halt Geschmackssache.

Wenn ich Deine Bilder recht verstehe, suchst Du einen 5-türigen Kompaktwagen. Uns interessiert im Unterschied zu Dir schon auch, was ein Auto nb gutem Aussehen leisten muss. Also wofür wirst Du es einsetzen? Arbeitsweg, Familienkutsche, Einkaufstüte...? Wieviele km legst Du im Jahr zurück, was sind typische Strecken, Stadt, Landstrasse, Autobahn? Ziel ist, Dir auch bzgl Motorisierung und laufenden Kosten das richtige zu empfehlen.

Themenstarteram 19. August 2016 um 11:43

Zitat:

@ricco68 schrieb am 19. August 2016 um 00:12:17 Uhr:

C4 Cactus - komforatbel und sparsam

http://ww3.autoscout24.de/classified/279357659?asrc=pl|as

DS4 - der schönere C4.

http://ww3.autoscout24.de/classified/291172846?asrc=st|as

Wenn man einen mit Volleder findet, noch besser. Citroen verbaut sehr hochwertiges Leder.

Alfa Giulietta - auch Alfa legt Wert auf gute Lederqualität:

http://ww3.autoscout24.de/classified/293817718?asrc=st|as

C30 von Volvo:

http://ww3.autoscout24.de/classified/293323336?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/292286365?asrc=st|as

Laguna Coupe

http://ww3.autoscout24.de/classified/279507733?asrc=st|as

Bei Kleinwagen finde ich den Opel Adam besonders nett gemacht:

http://ww3.autoscout24.de/classified/273939400?asrc=st|as

Deine Afiliate Links kannst du dir sonst wo hinschieben. Niemand hat nach deiner Werbung gefragt und die links hätte ich selbst gefunden. Der Moderator wurde benachrichtigt.

Update: Schuldigung, hat sich rausgestellt, das dies gängig ist und ziehe meine Anschuldigungen zurück. Danke für deine Antwort!

Der C30 von Volvo ist ein 3 Türer und das Design find ich ehrlich gesagt nicht schön.

Der DS4 kostet hier in Luxemburg gerne 16.000€ (gebraucht).

Der Giulietta ist auch nicht billig und der gefällt mir auch nicht so doll. (Ein Freund hat den)

Der Laguna ist weit entfernt von meinen Vorstellungen.

Der Opel Adam hat ebenfalls nur 3 Türen und finde den nicht so doll.

Themenstarteram 19. August 2016 um 11:46

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 18. August 2016 um 23:40:55 Uhr:

Wenn dir der Mazda 3 gut gefällt, dann nimmst du am besten den, den bekommst du sogar als Neuwagen unter 15.000€. Oder halt mit mehr Ausstattung als jungen Gebrauchten.

Oder wenn du maximalen Platz auf der Rückbank wünscht sieh dir mal den Nissan Pulsar an, der ist in der Hinsicht in seiner Klasse konkurrenzlos und die Preise sind unschlagbar.

zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ja, aber da ich aus Luxemburg bin, sind die Gebrauchtwagen um einiges Teurer und einen Mazda 3 gebraucht hab ich nicht unter 14.000 gefunden :/

Der Pulsar hat auf den Bildern wirklich enorm Beinfreiheiten, jedoch gefällt mir das Hatchback Design überhaupt nicht. Das sieht wie ein zusammengeschrumpftes Hatchback oder so aus...

Themenstarteram 19. August 2016 um 11:51

Zitat:

@Railey schrieb am 19. August 2016 um 08:16:06 Uhr:

...

Wenn ich Deine Bilder recht verstehe, suchst Du einen 5-türigen Kompaktwagen. Uns interessiert im Unterschied zu Dir schon auch, was ein Auto nb gutem Aussehen leisten muss. Also wofür wirst Du es einsetzen? Arbeitsweg, Familienkutsche, Einkaufstüte...? Wieviele km legst Du im Jahr zurück, was sind typische Strecken, Stadt, Landstrasse, Autobahn? Ziel ist, Dir auch bzgl Motorisierung und laufenden Kosten das richtige zu empfehlen.

Genau, so ein 5 Türigen Kompaktwagen.

Das Auto sollte in dem Fall ein Allrounder sein, also für den täglichen Arbeitsweg, Einkaufen um damit in den Urlaub zu fahren, oder die Familie ins ausland (1000km) zu Besuchen.

Typische strecken sind: Landstrasse -> Autobahn -> Stadt und umgekehrt.

Von Motorisierung ist mir nur wichtig das dieser mit Diesel fährt.

Zitat:

@Tanckom schrieb am 19. August 2016 um 11:43:58 Uhr:

 

Deine Afiliate Links kannst du dir sonst wo hinschieben. Niemand hat nach deiner Werbung gefragt und die links hätte ich selbst gefunden. Der Moderator wurde benachrichtigt.

Spinnst Du, hier einen bewährten Berater zu beschimpfen? Hoffentlich geigt Dir der Mod die Meinung. Diese Art der Hilfestellung ist hier gängig, ist meist auch nur beispielhaft gemeint. Echt...

Themenstarteram 19. August 2016 um 12:10

Zitat:

@Railey schrieb am 19. August 2016 um 11:59:14 Uhr:

Zitat:

@Tanckom schrieb am 19. August 2016 um 11:43:58 Uhr:

 

Deine Afiliate Links kannst du dir sonst wo hinschieben. Niemand hat nach deiner Werbung gefragt und die links hätte ich selbst gefunden. Der Moderator wurde benachrichtigt.

Spinnst Du, hier einen bewährten Berater zu beschimpfen? Hoffentlich geigt Dir der Mod die Meinung. Diese Art der Hilfestellung ist hier gängig, ist meist auch nur beispielhaft gemeint. Echt...

Bist du dir sicher? Also wenn ich auf die links klicke werde ich über affiliate links weitergeleitet und anschliessend auf Auto Anzeige weitergeleitet. Ich kenne diesen Vorgang von anderen Forums wo der User damit Geld verdient, aber nicht viel mit dem Thema zu tun hat.

Falls dies eurer Meinung korrekt ist und hier gängig ist, entschuldige ich mich dafür, konnte dies ja nicht Wissen da ich erst seit Gestern ein User hier bin.

Das Verlinken realer Angebote ist hier gängig, dass dahinter noch Klicks und Prämien geschoben werden, habe ich bisher ignoriert. Ich jedenfalls bekomme kein Geld dafür. Und es ist halt der bequemste Weg, über die Sache zu reden, viele Ratsuchende hier kennen Marken und Modelle nicht oder kaum.

Die Autos werden verlinkt, damit sich der Suchende gleich ein Bild vom Modell machen kann, wenn dir das nicht gefällt, dann such doch selbst Herr Verschwörungstheoretiker :rolleyes:

Leider bin ich zu blöd, um hier mit Links Geld zu verdienen. Wenn mir jemand erklären kann, wie das geht, nehme ich aber das gerne mit.

autoscout verlinkt recht seltsam, finde ich.

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 19. August 2016 um 12:41:35 Uhr:

Die Autos werden verlinkt, damit sich der Suchende gleich ein Bild vom Modell machen kann, wenn dir das nicht gefällt, dann such doch selbst Herr Verschwörungstheoretiker :rolleyes:

ääää nix gegen Verschwörungstheoretiker!

Themenstarteram 19. August 2016 um 13:24

Da das ganze nun geklärt scheint, können wir bitte zurück zum Thema kommen? :)

Zitat:

@Railey schrieb am 19. August 2016 um 08:16:06 Uhr:

...

Wenn ich Deine Bilder recht verstehe, suchst Du einen 5-türigen Kompaktwagen. Uns interessiert im Unterschied zu Dir schon auch, was ein Auto nb gutem Aussehen leisten muss. Also wofür wirst Du es einsetzen? Arbeitsweg, Familienkutsche, Einkaufstüte...? Wieviele km legst Du im Jahr zurück, was sind typische Strecken, Stadt, Landstrasse, Autobahn? Ziel ist, Dir auch bzgl Motorisierung und laufenden Kosten das richtige zu empfehlen.

Genau, so ein 5 Türigen Kompaktwagen.

Das Auto sollte in dem Fall ein Allrounder sein, also für den täglichen Arbeitsweg, Einkaufen um damit in den Urlaub zu fahren, oder die Familie ins ausland (1000km) zu Besuchen.

Typische strecken sind: Landstrasse -> Autobahn -> Stadt und umgekehrt.

Von Motorisierung ist mir nur wichtig das dieser mit Diesel fährt.

Wie sieht dein täglicher Arbeitsweg denn genau aus, wie viel Kilometer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Wagen, PS egal, Platz und Design vorrang