ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche gebrauchten Kombi mit Turbomotor und Allrad

Suche gebrauchten Kombi mit Turbomotor und Allrad

Themenstarteram 12. Dezember 2020 um 18:25

Hallo zusammen.

Ich suche seit etwa 9 Monaten einen Nachfolger für meinen A6 Avant C7 3.0TDI quattro, den ich abgegeben habe, da er zu hoch im Restwert war für das aktuelle Fahrprofil.

Ich fahre täglich 15km zur Arbeit (kurvige und schmälere Landstraße mit vielen Steigungen), fahre gerne schnell und nutze das Auto auch für die Nebenerwerbslandwirtschaft.

Problematisch ist, dass ich Service und Wartung selbst mache, aber nicht zwingend mehr als 3 Jahre damit fahren will.

Daraus folgt, dass der Kaufpreis nicht zu hoch und der Zustand nicht zu gut sein sollte.

Ältere Motoren und Saugmotoren mag ich persönlich von der Charakteristik nicht sehr gern.

Ich hatte bereits mehrere 6-Zylinder Turbodiesel und auch probeweise einen 6 Zylinder Sauger von BMW. Nachdem ich jetzt schon zig Modelle durch habe bei meiner Suche, bin ich langsam etwas ratlos. Beispielsweise der e91 335xi haut preislich überhaupt nicht hin, die meisten anderen Modelle genauso nicht (A4 B8 3.0 Tfsi, S4 TFSI, Volvo V70R,...).

Da ich persönlich kein Glück mit Automatikfahrzeugen hatte und auch nicht die Notwendigkeit sehe bei meinen Kurzstrecken, muss es ein Schalter werden. Am liebsten wäre mir ein Fahrzeug mit Längsarchitektur.

Eine Weile war ich auch an den 2 Liter Dieseln dran, da sie als EU5 recht günstig sind (z.B. A4 B8 2.0 TDI quattro <2010 für ca 5500€). Leider ist der Vortrieb nicht so überzeugend, besonders bergauf. Die Abgasnorm ist mir relativ egal, da ich 100km von der nächsten Stadt mit Umweltzone weg wohne. Ich fahre jährlich max 15000km.

Ich rechne jetzt nicht damit, dass die ultimative Empfehlung kommen wird, probieren kann ich es aber ja.

Meist war die Empfehlung, dass ich mehr Geld als die angedachten maximalen 8000€ in die Hand nehmen muss. Das fällt mir jedoch sehr schwer. Klar fahre ich täglich nur in guter Kleidung zur Arbeit, jedoch an Wochenenden und meist im Feierabend oft mit dreckiger Arbeitskleidung, lade sperrige Gegenstände ein, fahre auch mal zügiger Kies und Waldwege und so wieter. Ein Auto im guten Zustand wird dabei recht schnell heruntergewirtschaftet.

Aber vllt hat ja jemand noch einen besonderen Tipp.

Danke.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hast du mal bei Subaru geguckt? Den Legacy und den Impreza gibt es mit Boxer-Turbo-Motoren. Allrad natürlich auch an Bord. Nur, mit dem Budget wird es ganz knapp. Kannst du nicht noch 1000 bis 2000 drauf packen?

Saab 93 oder der baugleiche Cadillac BLS, Volvo V50

Zitat:

@Supercruise schrieb am 12. Dezember 2020 um 19:46:51 Uhr:

Saab 93 oder der baugleiche Cadillac BLS, Volvo V50

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Saab_93

Scnr :-)

Als 6 Zylinder

https://m.mobile.de/.../312393002.html?ref=eyeCatcher&eyecatcher=1

Als 4 Zylinder

https://m.mobile.de/.../311813615.html?ref=srp

Für das geringe Budget ist bei ABM nichts zu holen.

@ReducedOverload

So ganz verstehe ich dein Problem nicht.

Wenn sperrige Güter/Material transportiert werden müssen, sind wir automatisch bei der oberen Mittelklasse - also A6, 5er, E, V70 etc.!

Hier gibt es von allen Herstellern Modelle mit Allrad, teilweise sogar ab Werk etwas höher gelegt (Allroad, Alltrack, XC etc.), sofern man das benötigt. Und bei den Motoren hat man die freie Wahl vom Vierzylinder bis zum fetten V8 - also für jeden Geschmack etwas dabei.

Automatik? Also mal abgesehen davon, dass man auch mit einer Automatik flott den Berg hochkommt - große Motoren sind heutzutage nahezu alle an eine Automatik gekoppelt. Da wirst Du Dich mit Abfinden müssen.

Gruß

Frank

Das Problem dabei ist, er will das Geld nicht dafür ausgeben. Wie wäre mit einer andere Alternative, wie ein Pickup. Sind in der Regel einfach gehalten und dazu robust.

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 7:55

@Nuckelhamster noch etwas drauf packen fällt mir schwer. Die 8000 sind für mich schon eine schmerzliche Grenze.

@Peterchen1975 vom Insignia bin ich im August 2 zur Probe gefahren, war aber leider schon etwas enttäuscht. Karosserie und Innenraum passen, da stelle ich aber auch keine besonderen Anforderungen. Beim Motor hätte ich bei beiden 2.8ern subjektiv wesentlich weniger Leistung geschätzt.

Ich würde sagen du hast bereits das perfekte Auto mit dem A6 3.0 tdi. Was das mit dem Restwert und dem Fahrprofil heißen? Ist dir der Wagen finanziell über den Kopf gewachsen? Sonst würde ich den auf jeden Fall behalten bevor du ihn gegen ein unbekanntes altes Groschengrab tauschst. Das macht doch keinen Sinn.

Hat er doch oben geschrieben er fährt 15 km zur Arbeit und macht jetzt eine auf Nebenerwerblandwirtschaft. Das fahrprofil past zu einem nicht zu dem dicken Diesel, andererseits ist ihm der jetzige Wagen zu schade. Da das ganze wohl absehbar ist nämlich für diesen Zeitraum von 3 Jahren, möchte er einen anderen Wagen. Denn er runterfährt und vielleicht auch wegschmeißt.

Zitat:

@Lattementa schrieb am 13. Dezember 2020 um 08:08:13 Uhr:

Ich würde sagen du hast bereits das perfekte Auto mit dem A6 3.0 tdi. Sonst würde ich den auf jeden Fall behalten....

Laut seinem Post hat er den Audi bereits abgegeben. Könnte also schwer werden mit dem behalten.

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 9:13

@hansaplast18 ich bin dabei bei der Mittelklasse. Klar die obere Mittelklasse bietet mehr Platz (5er und A6 hatte ich bereits selbst). Auf schmäleren Landstraßen (meist 3m) macht die Mittelklasse mehr Spaß, in meinen damaligen ersten A4 Avant gingen auch 16 Kisten Getränke rein und die Auswahl an Schaltgetrieben ist größer.

Warum Schaltgetriebe? Ich hatte Automatikfahrzeuge und Schalter, immer ist irgendwo etwas kaputt gegangen aber einfach gesagt: an Schaltgetrieben kenne ich mich aus, weiß wie lange ich mit welchem Defekt noch fahren kann und was wie zu reparieren ist. An Automatikfahrzeugen lege ich am Getriebe nur Hand an wenns unbedingt sein muss.

Das Problem ist der Preis, bzw der Wertverlust. Ich hätte kein Problem auch 30.000€ für ein Auto auszugeben, jedoch ist es dann schon sicher, dass ich jährlich mehrere Tausend an Wert verliere. Für einen guten 335ix Touring bezahlt man leicht 15000€. Wie viel ist er wohl noch wert, wenn ich ihn doch schon nach 2.5 Jahren abgeben will? Hier und da ein paar Macken kommen einfach dazu, vllt mal eine Reparatur die etwas provisorischer gemacht, der Service etwas später wurde und so etwas. Dann parke ich noch meist draußen.

Ich kann es natürlich so machen wie beim A6 c7: ich fahre ihn nur für die guten Gelegenheiten und für den Rest nehme ich ein anderes Auto. Nur dass ich dann auf das Auto, was ich eigentlich gern fahre, nicht mal 8000km bekomme.

Die meisten, die ich kenne, die auch solche Ansprüche stellen, sind nicht an Fahrspaß interessiert und kaufen dann den A4 2.0 TDI mit 230.000km für 4500€.

Themenstarteram 13. Dezember 2020 um 9:47

Den A6 habe ich bereits abgegeben. Zum Einen hat das DSG im Schnitt alle 10.000km den Dienst aufgrund eines anderen Problems den Dienst komplett verweigert. Und war einfach zu hoch im Restwert und damit zu schade. Ich habe in den letzten 10 Jahren 7 Mal das Auto gewechselt, ich gehe nicht davon aus, dass ich es diesmal länger als 3 Jahre fahre.

Da hilft nur Ansprüche runterschrauben oder Budget erhöhen. Sonst wird die Suche ewig dauern.

Das Fahrzeug, das du suchst, gibt es nicht für 8 Mille, ganz einfach.

Genauso wenig, wie es den Golf 7 GTI für 10 Mille gibt, den du in einem anderen Thread gesucht hast.

Und wenn die Angst wegen ein paar Euro Wertverlust so groß ist, sollte man sich vielleicht gar kein Auto mehr anschaffen.

Für das Geld müsste ein A4 2.0 TFSI (auf dem Papier 200PS) zu bekommen sein. Aber ob der das robuste Fahrwerk für die geplanten schlechten Straßen hat...

Wenn man Inserate von Subaru Forester mit Handschaltung anschaut, wurde gerne schon mal die Kupplung erneuert. Spricht das jetzt für das Auto oder gegen die ganze Baureihe...

Apropos Kupplung, muß das Auto auch Anhänger ziehen?

Steht zwar nicht in den Anforderungen, wäre aber naheliegend.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche gebrauchten Kombi mit Turbomotor und Allrad