ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Suche Poliermaschine

Suche Poliermaschine

Themenstarteram 2. Febuar 2016 um 15:43

Hallo,

ich habe mich die Tage ein wenig mit Poliermaschinen beschäftigt, finde aber dennoch nicht die richtige, da diverse Tests und Käuferbewertungen nicht übereinstimmen und ich mir kein Profigerät kaufen möchte.

Mein Budget beträgt in etwa um die 100 Euro. Etwas mehr kann es auch sein. 200 Euro finde ich aber ein bisschen zu viel.

Ich bin nicht allzu kräftig und lege Wert auf eine gute Handhabung und Verarbeitung.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hmm, so richtig was gescheites bekommt man für das Geld nicht. Da fallen eigentlich nur die DAS6 Derivate ins Budget. Schau mal nach "Tornado T3000 CPS" von Liquid Elements.

Themenstarteram 2. Febuar 2016 um 18:05

Vielen Dank!

Gibts diese Modelle zu einem guten Preis auch bei Amazon oder sollte ich die lieber direkt beim Hersteller kaufen?

So eine ähnliche Maschine habe ich auch in einem Video gesehen. Die Farben waren etwas anders aber das spielt keine Rolle. Die hat mir eigentlich ganz gut gefallen.

ich würde da noch ca. 60€ oben drauf legen und mir die "Krauss No Swirls! Xtreme S08 Exzenterpolierer" holen. Ist gerade bei waschhelden im Angebot (gerade 159,95). Die ist Baugleich mit den Maschinen die es bei Lupus gibt.

Da hast du zwar etwas mehr ausgegeben, aber dafür eine bessere Maschine

Themenstarteram 2. Febuar 2016 um 22:47

Hm, gibt es noch eine etwas günstigere?

Zitat:

@Zairon schrieb am 2. Februar 2016 um 22:47:05 Uhr:

Hm, gibt es noch eine etwas günstigere?

klar gibt es die, ist halt nur die Frage ob du nach dem Kauf damit zufrieden bist..!!:confused:

Themenstarteram 3. Febuar 2016 um 14:27

Ja, dass es die gibt, weiß ich auch.^^

Hast du vielleicht ein paar Vorschläge für mich, dass ich mich da noch etwas reinlesen kann. :)

Zitat:

@Zairon schrieb am 3. Februar 2016 um 14:27:35 Uhr:

Ja, dass es die gibt, weiß ich auch.^^

Hast du vielleicht ein paar Vorschläge für mich, dass ich mich da noch etwas reinlesen kann. :)

Vörschläge in welche Richtung (günstig oder Einstieg):confused:

Günstige musst nur auf Ebay suchen und die Einstieger in den einschlägigen Shop´s

Themenstarteram 3. Febuar 2016 um 16:01

Im Bereich 100-120€.

Zitat:

@Zairon schrieb am 3. Februar 2016 um 16:01:06 Uhr:

Im Bereich 100-120€.

willst du dann nur deinen Wagen polieren oder auch im Freundeskreis, so das es einige Fahrzeuge pro Saison werden?

Klar kannst du für den Einstieg schon so einen "mini" Exzenter Polierer kaufen, aber du wirst bald sehen das deine Ansprüche steigen bzw. es dann harte Lacke gibt, wo der Maschine die Kraft fehlt um hier vernünftig zu arbeiten ohne das diese gleich überhitzt. Daher kommt ja die Empfehlung für etwas mehr Budget, das sich bald bezahlt macht.

Themenstarteram 3. Febuar 2016 um 16:17

Eher auch im Freundeskreis und auch mal verleihen, wenn sie Taugt. Ich sehe ja ein, dass es Sinn macht, die bessere zu kaufen. Da muss ich meine Sparfüchsigkeit, wohl mal bisschen bremsen.^^

das Thema verleihen würde ich mir gut überlegen!!

Dazu rate ich dir immer zu schauen ob auch sauber mit dem Gerät umgegangen wird, den die kleinen Exzenter neigen dann doch recht schnell heiß zu laufen wenn zuviel Druck ausgeübt wird.

Und weiteres sollte die auch Ausdauer haben, den je nach Lackhärte biste gleich mal bei 8-10h am polieren und da sollte die nicht schwächeln!

Themenstarteram 3. Febuar 2016 um 17:57

Beim verleihen mache ich mir keine Sorgen.

Und mit der Liquid Elements T3000 werde ich nicht zufrieden sein, sagst du?

Muss ich bei allen Modellen noch Polierpads oder was genau dazukaufen?

Zitat:

@Zairon schrieb am 3. Februar 2016 um 17:57:54 Uhr:

Beim verleihen mache ich mir keine Sorgen.

Und mit der Liquid Elements T3000 werde ich nicht zufrieden sein, sagst du?

letztendlich musst du das selber entscheiden, ich habe mich damals gleich für die Profi Maschinen entschieden und das war der richtige Weg

 

Zitat:

@Zairon schrieb am 3. Februar 2016 um 17:57:54 Uhr:

 

Muss ich bei allen Modellen noch Polierpads oder was genau dazukaufen?

ist auf jedenfall an zu raten, wenn du gute Ergebnisse erzielen möchtest und die guten Pads halten dann auch eine weile

Themenstarteram 3. Febuar 2016 um 21:17

Zitat:

@cleanfreak1 schrieb am 3. Februar 2016 um 20:59:42 Uhr:

Zitat:

@Zairon schrieb am 3. Februar 2016 um 17:57:54 Uhr:

Beim verleihen mache ich mir keine Sorgen.

Und mit der Liquid Elements T3000 werde ich nicht zufrieden sein, sagst du?

letztendlich musst du das selber entscheiden, ich habe mich damals gleich für die Profi Maschinen entschieden und das war der richtige Weg

Also ist die Liquid Elements T3000 der falsche Weg?

 

Was ich mit den Pads eher meinte, war, ob die Maschine nackt ohne Zubehör geliefert wird und was ich dann noch dazukaufen muss. Ich kenne mich damit halt so gut wie garnicht aus und du hast mir bisher schon wirklich sehr geholfen. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen