ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Kombi mit Power und Platz für die Familie

Suche Kombi mit Power und Platz für die Familie

Themenstarteram 13. Mai 2017 um 13:17

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto konkret einem Kombi da die 2 Türen meines Golf nicht mehr reichen. Der Sohn meiner Frau zieht im Sommer zu uns und Nachwuchs wird im November erwartet.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob Neuwagen oder junger Gebrauchter

Muss Anforderungen:

- Mehr als 200 PS Benziner

- Automatik (Wandler oder Doppelkupplung)

- Genügend Platz

- nicht länger als 4,70m, da Garage ca. 4,80m lang ist

- Sportliches Aussehen

Was ich nicht will:

- SUV

- Diesel

- CVT Getriebe

 

Bei einem Neuwagen wäre so ein Listenpreis von ca. 45 000 € noch akzeptabel, dann aber schon gut ausgestattet. Der Gebrauchte dann entsprechend dem Alter Abzug.

Ich war schon mal bei Skoda und dort wäre der Octavia RS 245 meine Wahl, der ist aber wohl erst ab Ende des Monats in Deutschland konfigurierbar. Bin auch den vor Facelift RS230 mal Probe gefahren der sollte ja nahe rankommen und der hat mir gut gefallen.

Welche Alternativen sind ratsam?

Ähnliche Themen
68 Antworten

nach langen suchen bei mir - ich wollte sehr lange irgendwie einen A4 haben, was aber durch die harte aufpreispolitik von audi einfach gar nicht geht (150ps A4 mit vernünftiger ausstattung 52.000€ liste) - landete ist dann beim superb. ich weiß, er ist zu lang und wurde hier vorgeschlagen. er ist aber den octavia in nahezu allen belangen überlegen. man braucht dann auch nicht so eine künstlich auf sportlich gezüchtete sau kaufen, sondern bekommt auch so 200ps+. die l+k variante ist zb sehr satt ausgestattet und kostet mit nahezu allen extras dazu 50.000€ liste bei 220ps. das netz bietet hier 20% rabatt bei den üblichen verdächtigen, so das man bei 40.000€ landet. klingt erstmal nicht spannend. aber check mal die ausstattung für das geld. es ist alles drin was man sich irgendwie vorstellen kann. jeder noch so abgedrehte quatsch für den verwöhnten familienvater. 220ps (oder auch 280ps 4x4), verstellbares fahrwerk, adaptives fernlicht mit xenon (ok kein led...), acc, lane assist, panorama, vollleder, sitzbelüftung bla bla bla...

ich war ernsthaft erstaunt, wieviel an spielkram man bei einen so großen auto mit soviel ps zu diesen preis bekommt. wenigstens mal angucken und dann gucken, wie man das mit der garage löst. vielleicht ist das auto auch nix für einen. aber mal nen blick riskieren kann man. denn preis leistungs technisch ist der große kombi ganz vorne mit dabei.

Themenstarteram 2. Juni 2017 um 17:24

So heute konnte ich nun mal den Seat testen, das Auto ist super und der Händler hat gerade einen da mit 7400km auf der Uhr mit Erstzulassung im Februar, ein Werkswagen. Abzüglich dem Rabatt den es bei einem neuen gäbe kann ich hier etwa 6000€ sparen. Der würde dann bei 34000 landen als Allrad mit voller Hütte, mal schauen dass da noch ne Garantieverlängerung mit reinkommt. Neue Sommerreifen (da gerade auf Winterreifen) und 2 Kratzer entfernen wäre da schon mit drin.

Also jetzt habe ich ne Menge Denksport am Wocheende die 300 PS gehen schon richtig gut vorwärts und mit dem Interieur kann ich mich gut abfinden.

Leider passen große Flaschen nicht in die Seitenfächer der Türen und hinten gibts auch kein USB für die kleinen. Die Kopffreiheit ist auch nicht so berauschend aber es würde noch gehen.

Bin unschlüssig und der Skoda ist noch nicht bestellbar / konfigurierbar geschweige denn Lieferbar :confused::confused::confused:

Mir wären knapp 10 l/100 km Super+ als Durchschnittsverbrauch bei einem Neufahrzeug mit Mittelklassemaßen und 1550 kg Leergewicht zu hoch, auch wenn der Cupra 300 4Drive wie die Katze vom Schmitz abgeht.

Wie langlebig der 2000 ccm3-Motor mit 300 PS sein wird, wenn er häufiger richtig ranngenommen wird - für so etwas kauft man sich ja normalerweise so ein Sportgerät -, muss sich auch erst noch zeigen. Mein Vertrauen in die megaaufgeblasenen 4-Zylinder Benzindirekteinspritzmotoren ist allerdings zugegebenermaßen nicht sehr groß. War auch mit ein Grund, weshalb ich mich von Volvo verabschiedet habe und bei BMW und Mercedes gelandet bin.

Weiter würde ich mich fragen, was so ein junger gebrauchter Seat Cupra nach weiteren 2-3 Jahren Haltedauer noch Wert sein könnte. Ich schätze mal, gut gepflegt und unfallfrei, mit dann 60 -80 tsd km, könnte er beim Verkauf gerade noch 20 tsd € bringen. 10 l/100 km Super+ und voraussichtlich ca. 5000 € Wertverlust p.a. für die nächsten 3 Jahre ist ein echt sportliches Entgelt für diesen Wolf im Schafspelz.

Aber wie heißt es so schön in Bayern: Wa konn da konn;)

Themenstarteram 2. Juni 2017 um 22:10

Na die 10l Verbrauch sind auch egal,der Wertverlust ist da schlimmer, nur Super Plus gibt es immer weniger, oft wollen die ja den Stoff mit noch mehr Oktan verkaufen. Zur Arbeit fahre ich nur 15 Minuten und Langstecke nicht so oft dann passt das. Zum Glück hat er ja auch nicht die Brembo Bremse da darf man dann im Winter auch nur 19" Fahren für 200€ das Stück aus dem Internet. Wahr

Den Motoren vertraue ich aber schon, man muss aufs Warmfahren achten und dann auch nicht zu heiß abstellen dann wird das schon. Mittlerweilw sind 150PS pro Liter ja nichts besonderes mehr. Mercedes holt da mittlweile auch schon 381 PS raus. natürlich nicht vergleichbar mit der Haltbarkeit eines großvolumigen Saugers aber die 200 - 300 tkm wird der durchstehen.

Ganz so oift wird er auch nicht sportlich bewegt, zur Arbeit wird das Öl nicht richtig warm da bin ich schon fast da bis die 80 Grad erreicht sind und Langstrecke ist meine Frau normal dabei dann kann ich nur mal kurz die 200+ fahren.

Ich schlafe mal das lange Wochenende drüber, der ist erst gestern beim Händler reingekommen da wird der nicht direkt weg sein. Aber die Entscheidung wird dann zwischen den praktischen Nutzen des Octavias gegen den Spaß im Leon sein. Muss auch mal noch schauen was so an RS230 auf dem Markt sind aber die Benziner sind beim Skoda ja seltener.

Schon mal den neuen Opel Insignia in Betracht gezogen?

Themenstarteram 2. Juni 2017 um 23:10

Der Insignia ist viel zu lang für die Garage (über 4,90m) und Opel wäre eine der letzen Marken die ich fahren möchte.

Ich werde bald den Cupra nehmen, mir sind die 230 bzw. 245 Ps etwas zu wenig im Octavia RS.

Themenstarteram 7. Juni 2017 um 20:50

So die Enstcheidung ist getroffen, habe heute morgen den Kaufvertrag unterschrieben, d.h. jetzt gibt es voraussichtlich nächste Woche Mittwoch einen Seat Leon ST Cupra 300 4Drive mit Quasi Vollausstattung, es fehlt nur Performance Paket (will ich auch nicht wegen Unterhaltskosten) und das Chrome Paket, da sind mit die schwarzen Leisten auch lieber. Erstzulassung am 21.02.2017 und 7400km auf der Uhr als Werkswagen mit 4 Jahren Garantie neuen Conti Sommerreifen und vollem Tank für 34.000.

Für den GTI bekomme ich auch noch ca. 3000€ über DAT Bewertung damit absolut in Ordnung.

Danke an alle den Leon hatte ich eher weniger auf dem Schirm aber er hat bei der Probefahrt überzeugt und war dann noch schneller verfügbar.

Zitat:

@ZombieGTI schrieb am 7. Juni 2017 um 20:50:46 Uhr:

So die Enstcheidung ist getroffen, habe heute morgen den Kaufvertrag unterschrieben, d.h. jetzt gibt es voraussichtlich nächste Woche Mittwoch einen Seat Leon ST Cupra 300 4Drive mit Quasi Vollausstattung, es fehlt nur Performance Paket (will ich auch nicht wegen Unterhaltskosten) und das Chrome Paket, da sind mit die schwarzen Leisten auch lieber. Erstzulassung am 21.02.2017 und 7400km auf der Uhr als Werkswagen mit 4 Jahren Garantie neuen Conti Sommerreifen und vollem Tank für 34.000.

Für den GTI bekomme ich auch noch ca. 3000€ über DAT Bewertung damit absolut in Ordnung.

Danke an alle den Leon hatte ich eher weniger auf dem Schirm aber er hat bei der Probefahrt überzeugt und war dann noch schneller verfügbar.

Guten Tag, der Thread ist jetzt zwar schon nen paar Jahre her aber ich stehe jetzt vor der gleichen Entscheidung wie der TE. kannst du vielleicht mal schreiben wie du bis jetzt mit deinem Cupra zufrieden bist? bezüglich Probleme und Unterhaltskosten.

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Kombi mit Power und Platz für die Familie