ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Suche Geschädigte der Peugeot Südbaden FREIBURG

Suche Geschädigte der Peugeot Südbaden FREIBURG

Themenstarteram 12. Febuar 2009 um 18:22

Hallo

suche Geschädigte der Peugeot Südbaden in FREIBURG.

Wer hat/Hatte bereits negative Erfahrungen gemacht?

Möchte Interessengruppe gründen um gegen die Dreistigkeit dieser Firma vor Gericht zu ziehen.

Gruss

Hobin Rood

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hi,

leider stehen hier keine weiteren Details.

Währe nett wenn du dich melden würdest.

mfg

Mich würde interessieren welche Antschuldigungen gegen diese Firma vorliegen.

 

gruß

 

Wer weiß schon, ob es überhaupt ernst gemeint ist oder ob sich dahin nur eine gezielt gesteuerte Kampagne anderer verbirgt.

Vor allem bei "Einmal-Postern" bin ich skeptisch.

Meine Erfahrung war ein sehr freundlicher und schneller Service.

Ich brauchte für meinen Boxer eine Abgasbescheinigung für die Umweltplakette. Hat der Meister sofort ausgedruckt und 2 Minuten später hatte die Damevom Service sie mir per Fax zugesandt,obwohl ich weder (bisher) Kunde bin noch sie einen Euro an mir verdinet haben...

Peugeot Südbaden ! Das alte leidige Thema !

Ich habe mit der Zweigstelle in Emmendingen und Freiburg meine negativen Erfahrungen gemacht.

Mein Kommentar zu dem Laden: ARROGANT UND DRAIST !!! Garantie und kulanzverhalten=mangelhaft.

Nun hat sich gezeigt was geschieht wenn Geschäftsführer, Serviceleiter und einige Mitarbeiter keine Bereitschaft zur Diensleistung zeigen. Es sind einige Köpfe gerollt. Neuer Geschäftsführer(kommissarisch), neuer kaufmänischer Leiter(auch kommissarisch), neue Serviceleiter gabs mitlerweile einige und in Emmendingen steht mann vor verschlossenen Türen.

Ach du Sch...e

Hallo,

ich habe am 8.02.2010 in Freiburg meinen Peugeot 308 SW Sport Plus gekauft. Von der ersten (telefonischen) Kontaktaufnahme über die Probefahrt hin zu den Kauf- und Preisverhandlungen bis schließlich zum Kauf, wurde ich perfekt bedient. Die Freiburger boten mir für mein Altfahrzeug (Ford Focus 160.000 km) die beste Inzahlungnahme im Vergleich mit Opel, VW, Ford. Das Fahrzeug bekam ich zu einem aus meiner Sicht sehr fairen Preis. Mein "neuer" Vorführwagen mit 12.500 km (Erstzul. 03/09) wurde vor Auslieferung kostenlos mit einem neuen Kundendienst versehen. Kommentar des Verkäufers (H.C.):" Wie wollen, dass der Kunde die ersten 10.000 km mit seinem Fahrzeug keine Werkstatt aufsuchen muss und problemlos fahren kann." Der erste KD wäre ja erst bei 20.000 km fällig. Finde ich schon super. Dazu bekam ich einen Satz Winter-Kompletträder für 200 EURO. Auf telefonische Anfragen oder per e-mail bekam ich schnell und freundliche Auskunft. Dabei mussten Sie über zwei Wochen auf Ihr Geld warten, bis meine Bank die Finanzierung geklärt hatte.

Das meine Erfahrungen. Ich kann überhaupt gar nichts kritisieren. Für mich perfekt gelaufen.

Grüße

K.G.

Zitat:

Original geschrieben von borisjjj

Hallo,

ich habe am 8.02.2010 in Freiburg meinen Peugeot 308 SW Sport Plus gekauft. Von der ersten (telefonischen) Kontaktaufnahme über die Probefahrt hin zu den Kauf- und Preisverhandlungen bis schließlich zum Kauf, wurde ich perfekt bedient. Die Freiburger boten mir für mein Altfahrzeug (Ford Focus 160.000 km) die beste Inzahlungnahme im Vergleich mit Opel, VW, Ford. Das Fahrzeug bekam ich zu einem aus meiner Sicht sehr fairen Preis. Mein "neuer" Vorführwagen mit 12.500 km (Erstzul. 03/09) wurde vor Auslieferung kostenlos mit einem neuen Kundendienst versehen. Kommentar des Verkäufers (H.C.):" Wie wollen, dass der Kunde die ersten 10.000 km mit seinem Fahrzeug keine Werkstatt aufsuchen muss und problemlos fahren kann." Der erste KD wäre ja erst bei 20.000 km fällig. Finde ich schon super. Dazu bekam ich einen Satz Winter-Kompletträder für 200 EURO. Auf telefonische Anfragen oder per e-mail bekam ich schnell und freundliche Auskunft. Dabei mussten Sie über zwei Wochen auf Ihr Geld warten, bis meine Bank die Finanzierung geklärt hatte.

Das meine Erfahrungen. Ich kann überhaupt gar nichts kritisieren. Für mich perfekt gelaufen.

Grüße

K.G.

Zitat:

Original geschrieben von Olek 1

Zitat:

Original geschrieben von borisjjj

Hallo,

ich habe am 8.02.2010 in Freiburg meinen Peugeot 308 SW Sport Plus gekauft. Von der ersten (telefonischen) Kontaktaufnahme über die Probefahrt hin zu den Kauf- und Preisverhandlungen bis schließlich zum Kauf, wurde ich perfekt bedient. Die Freiburger boten mir für mein Altfahrzeug (Ford Focus 160.000 km) die beste Inzahlungnahme im Vergleich mit Opel, VW, Ford. Das Fahrzeug bekam ich zu einem aus meiner Sicht sehr fairen Preis. Mein "neuer" Vorführwagen mit 12.500 km (Erstzul. 03/09) wurde vor Auslieferung kostenlos mit einem neuen Kundendienst versehen. Kommentar des Verkäufers (H.C.):" Wie wollen, dass der Kunde die ersten 10.000 km mit seinem Fahrzeug keine Werkstatt aufsuchen muss und problemlos fahren kann." Der erste KD wäre ja erst bei 20.000 km fällig. Finde ich schon super. Dazu bekam ich einen Satz Winter-Kompletträder für 200 EURO. Auf telefonische Anfragen oder per e-mail bekam ich schnell und freundliche Auskunft. Dabei mussten Sie über zwei Wochen auf Ihr Geld warten, bis meine Bank die Finanzierung geklärt hatte.

Das meine Erfahrungen. Ich kann überhaupt gar nichts kritisieren. Für mich perfekt gelaufen.

Grüße

K.G.

Ich habe bei Peugeot Südbaden einen angeblichen Neuwagen gekauft und nur schlechte Erfahrungen mit der Firma gemacht. Im nachhinhein stellte sich nämlich herraus das der sogenannte "Neuwagen ein Ladenhüter war der schon 23 Monate auf Halde stand und auch noch erhebliche Mängel aufwies.

Zwar wurde mehrfach versucht ( betonung liegt auf versucht!!) diese zu beseitigen. doch nach jedem!! Werkstattaufenthalt musste ich an meinem Fahrzeug entweder Beschädigungen die vorher nicht vorhanden waren reklamieren, oder die in Auftrag gegebenen Arbeiten bzw. Reklamationen waren nur teilweise oder nicht fachgerecht repariert worden.

Ich wurde solange als "Kunde" behandelt bis dass Fahrzeug gekauft war, dannach war ich nur noch lästig. Ich für meinen Teil habe dort auf jeden Fall mein letztes Auto gekauft und in der Werkstatt sehen die mich auch nie wieder. Gott sei Dank gibt es auch noch kleine Vertragswerkstätten bei denen für gutes Geld vernünftig und gut gearbeitet wird.

Hallo Robin Hood

Peugeot Südbaden

Ich Zahle für ein Fahrzeug das 6 mal stehen geblieben ist 3 mal Abgeschleppt wurde und dann noch ein dämlicher Anwalt ein Autoverkäufer Werstattmeister die keine Ahnung haben das volle Prokramm

Selbst das Landgericht nennt es pech gehabt . Ich muss jetzt 15000 € bezahlen dafür das Tkkfz nicht funktioniert hat .Es ist ein wirtschaftlicher Schaden von einigen zehntausend Euro entstanden !

Ernst gemeint das ist Keine Probaganda ich werd niemmand Geschäft mies machen !!!!!

Gruss FP

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Suche Geschädigte der Peugeot Südbaden FREIBURG