ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Suche BMw E46 Coupe

Suche BMw E46 Coupe

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 18:36

Hallo bin neu hier und suche jetzt für mich einen E46 Coupe

Ab 320Ci aufwärts

Er sollte Leder, Xenon PDC, Multifunktionslenkrad etc haben also fast alles was das Herz begehrt.

Automatic wäre auch gut oder ratet ihr davon lieber ab bei einen BMW hatte vorher einen 320er CLK

Auf was muss man achten beim Kauf was sollte so ein 320Ci /323/325/328 mit fast Vollaustattung kosten maximal.

BJ sollte 99-01 sein und Laufleistung max 80tkm

Über Eure Hilfe Ratschläge etc würde ich mich freuen

Vielleicht will ja auch jemand seinen verkaufen also bitte wenn dann anbieten.

DANKE

Henning

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wenn du einen 320er CLK hattest dann würde ich an deiner Stelle erst ab dem 325er mit liebäugeln.

 

Gruß mclaren

HI.

bin auch auf der Suche nach einem e46 Coupe. Jodoch muss ich erst mein Auto verkaufen.

Was ich für Erfahrung gemacht hat ist die.

Es sollte einer sein der mindestens ab 7.2000 produziert wird.

- Die e46 bis EZ 01.2000 haben die Hinterachsproblem was dich im schlimmsten Falle mind.4.000 Euro kosten könnte. ( oder es auch evtl. auf Kullanz des BMW geht.)

- Bis 05.2000 wurden noch die alten 3 Speichen Lenkräder verbaut, welche ich z.B. absolut hässlich finde ( Geschmackssache)

- Bis 09.2000 haben die 320, 150 PS , ab dem Sept.2000 wurden sie mit 170PS gebaut.

Meine persönliche Entscheidung ist ein Auto ab dem 01.2001 zu kaufen.

Ich hoffe dir die Monate richtig aufgezählt zu haben, wenn nich dann werde ich sicherlich gleich von anderen korregiert. Aber zumindestens weißt du auf was du achten sollst oder kannst. Oder ob es dir auch relativ erscheint.

Im schlimmstein Falle gibt es ja noch den nachträglich einbau des neueren Lenkrades, aber der Aufwand ist dann ein anderes Thema.

mfg

og-lg-227

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 20:40

Was würdet ihr denn empfehlen einen BMW mit Automatik oder lieber Schalter ???

 

Für jetzt und auch für später für den wiederverkauf ??!!

Das ist reine Geschmackssache. Ich persönlich würde mir kein Auto mit Automatik kaufen, andere Leute wollten auf keinen Fall darauf verzichten. Beim Wiederverkauf wirst du mit und ohne Automatik keine Probleme haben (bei einem 316er sähe das schon anders aus)

Zitat:

Original geschrieben von Henning25

Was würdet ihr denn empfehlen einen BMW mit Automatik oder lieber Schalter ???

Für jetzt und auch für später für den wiederverkauf ??!!

Als ich in meinen 20ern war, kam für mich ein Automat überhaupt nicht in Frage - jetzt sehe ich die Sache gelassener, setze mich in meinen Bimmer, schalte den Automat auf D und amüsiere mich, wie die Heizer in ihrem Getriebe rumrühren.

OK, mit gleich viel PS ist ein gut geschalteter Handschalter schneller an der Ampel - na und?! Die nächste rote Ampel wartet 500m weiter vorne - der Sieger darf dann dort eben länger warten.

Und auf der Autobahn ist es ab 190km/h sowieso egal, ob Du eine Automatik hast oder einen Handschalter.

ABER:

Einen Mehrverbrauch von gut einem Liter (eventiuell sogar mehr) mußt Du schon einkalkulieren - und meiner Meinung nach kannst Du mit einem Handschalter "sanfter" fahren, der Automat ist beim Schalten und beim Halten ruppiger.

Und natürlich bist Du beim Handschalter "direkter" mit dem Motor verbunden, d.h. das subjektive Empfinden von Beschleunigung und Agilität ist bei einem Handschalter wesentlich sportlicher, als die objektiven Zahlen vermuten lassen.

Wiederverkauf:

Ich such mir ein Auto aus das mir gefällt - Ich persönlich gehe nicht danach, ob mir das eine oder andere Extra beim Wiederverkauf etwas bringt oder nicht - MIR muß das Auto gefallen, jetzt und heute - dabei ist es mir herzlich egal, ob ein Automat ein Mehr- oder Minderwert beim Wiederverkauf darstellt.

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 21:49

Mir geht es ja nicht darum rennen zu fahren etc.

aber bei Mercedes ist es ja halt so, dass man da auch nur ein Automatik kaufen darf/sollte.

Wie es bei BMW ist was da besser ist,

schalter ist bei bmw beliebter, ist auch ein sportliches auto und dazu paßt noch immer eine sportliche schaltung. funktioniert auch hervorragend, nur die schaltwege könnten für meinen geschmack kürzer sein, aber gut, es ist ja kein sportwagen und besser als bei 90% der autos.

im wiederverkauf ist der schalter auch besser, vergleichbare automatik fahrzeuge sind immer günstiger, da nicht so gefragt.

Zitat:

Original geschrieben von Henning25

Mir geht es ja nicht darum rennen zu fahren etc.

aber bei Mercedes ist es ja halt so, dass man da auch nur ein Automatik kaufen darf/sollte.

Wie es bei BMW ist was da besser ist,

Ich weiss nicht, ob das noch immer so ist, aber früher hast Du bei Mercedes ab 3 Liter Hubraum sowieso keine Wahl mehr gehabt.

Viertelmeilen-Rennen oder Ampel-Sprints sind nicht Dein Ding?! - dann kannst Du getrost zum Automaten greifen, OK, der Motor sollte schon 150 oder mehr PS haben, sonst ist ein Automat zu hektisch und zu angestrengt.

Für meinen Geschmack könnte die BMW-5-Gang-Automatik (e46 FL) ein wenig weicher schalten, meinem Empfinden nach schalten die Audi- und Mercedes-Automaten einen Tick sanfter - der Verbrauch ist auch so ein Punkt, aber ansonsten bin ich mit meinem 325er Touring voll zufrieden. Man fährt mit einer Automatik einfach viel entspannter, auch wenn man schnell unterwegs sein will...

Ja, den CLK 320 gibts nur mit Automaten... Wenn ich schonmal ne Automatik länger gehabt hätte, würde ich persönlich wohl nicht mehr schalten wollen... Beim 3er BMW isses aber recht egal, da sind die geschalteten Autos nicht so unverkäuflich wie beim Stern... Ich weiß wovon ich rede, mein CLK hatte ne Schaltung, die noch nichtmal recht gut war. Da ist das manuelle BMW-Getriebe schon besser!

Gruß

Jan

Zitat:

Original geschrieben von jan.th

Da ist das manuelle BMW-Getriebe schon besser!

Das ist allerdings wahr, die BMW-Handschaltungen, die ich kenne (e36, 346) sind wirklich spitze - nur zurück möchte ich trotzdem nicht mehr...

Themenstarteram 17. Febuar 2007 um 17:41

was ist eigentlich der Unterschied zb 328 i oder 328Ci ??

Kann man ohne bedenken einen 328 Bj 99 125tkm scheckheft lückenlos BMW 1 Hand kaufen?? Ich meine also von der Laufleistung und BJ her gesehen ???

Ach ja und Automatik

Zitat:

was ist eigentlich der Unterschied zb 328 i oder 328Ci ??

i = Limo

ci = Coupe oder Cabrio

Zitat:

Original geschrieben von og-lg-227

HI.

bin auch auf der Suche nach einem e46 Coupe. Jodoch muss ich erst mein Auto verkaufen.

Was ich für Erfahrung gemacht hat ist die.

Es sollte einer sein der mindestens ab 7.2000 produziert wird.

- Die e46 bis EZ 01.2000 haben die Hinterachsproblem was dich im schlimmsten Falle mind.4.000 Euro kosten könnte. ( oder es auch evtl. auf Kullanz des BMW geht.)

- Bis 05.2000 wurden noch die alten 3 Speichen Lenkräder verbaut, welche ich z.B. absolut hässlich finde ( Geschmackssache)

- Bis 09.2000 haben die 320, 150 PS , ab dem Sept.2000 wurden sie mit 170PS gebaut.

Meine persönliche Entscheidung ist ein Auto ab dem 01.2001 zu kaufen.

Ich hoffe dir die Monate richtig aufgezählt zu haben, wenn nich dann werde ich sicherlich gleich von anderen korregiert. Aber zumindestens weißt du auf was du achten sollst oder kannst. Oder ob es dir auch relativ erscheint.

Im schlimmstein Falle gibt es ja noch den nachträglich einbau des neueren Lenkrades, aber der Aufwand ist dann ein anderes Thema.

mfg

og-lg-227

Hi, die Hinterachse wird wenn es passiert IMMER von BMW gezahlt.

Gruß Jürgen

Themenstarteram 17. Febuar 2007 um 19:35

Kann man ohne bedenken einen 328 Bj 99 mit 125tkm scheckheft lückenlos BMW 1 Hand kaufen?? Ich meine also von der Laufleistung und BJ her gesehen ???

Ach ja und Automatik wäre es auch.

Mir geht es halt nur um die Laufleistung und das BJ.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Suche BMw E46 Coupe