ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. SUBARU Impreza WRX (STi)

SUBARU Impreza WRX (STi)

Themenstarteram 4. August 2003 um 19:59

Weiß irgendwer, ob man den den Subaru Impreza WRX STi in Österreich bekommt?

Wenn möglich, nicht unbedingt das neueste Modell. Kann man den evtl. noch mehr tunen?

Könnte er auch - ungetunt - Porsches und M3s verblasen?

Ähnliche Themen
28 Antworten

tuningmöglichkeiten stehen beim wrx und wrx sti zahlreiche zur verfügung nur in wie weit diese in deutschland oder sogar in össtereich verfügbar sind? allrad drewell wäre in deutschland für mich die 1. wahl. dort gibt es unter anderem tuning bis 330 ps, fahrwerke, geschwindigkeitsbegrenzungsaufhebungen etc.

inwieweit ist es von interesse einen m3 oder dergleichen abzuhängen? ich denke in dieser autoklasse hat das rein etwas mit dem fahrerischen können zu tun. auf der autobahn bei 250 noch mal aufs gas treten kann jeder depp. wesentlich interessanter ist da schon eine rennstrecke oder ein anspruchsvoller kurvenreicher kurs wie eine landstrasse wofür der wrx sti auch eigentlich gemacht ist.

Warum sollte man den sti in .at nicht kaufen können?

Bist du volljährig und im Besitz einer Lenkerberechtigung?

mfg usw.

Beim Tuning sind dir nur Grenzen beim Budget gesetzt.Bis 600 PS gibts sogar Garantie ;)Und was Du dann alles verblasen kannst..

600 PS ???? Niemals, der 2 Liter ist mit 265 PS bereits ausgereizt, da nicht vollgasfest. Ein Lancer EVO 7 hingegen pusht man mit minimem Aufwand auf 320 - 330 PS, da Mitsubishi Motoren bauen kann, wie allgemein bekannt ist.

600 PS ja, aus den guten alten 5 Zylinder-Turbos, die waren standfest, aber das in der Reisschüssel hält sicher nicht.

Ansichtssache..alles eine Preisfrage. Cobb tuning bietet einen auf 2 bar getesteten Block mit 2,2 Litern an,der 60.000 Meilen Garantie hat.

Man darf nciht hier suchen sonder in die ferne schweifen /USA/UK/Australien.Da findest du alles was dein her z begehrt.

Zudem ist der STI-Motor laut Aussage eines tuners aus der Schweiz,der selbst Subaru fährt in diversen Rennserien sehr beeindruckt;und ausgereizt ist er mit 265 PS noch lange nicht.Nicht der Motor,sondern das Getriebe setzt die Grenzen und bisher gibt es nur Motorschäden aufgrund unsachgemässem Motortuning zu beklagen.Wie es bei Mitsubishi aussieht weiss ich nicht,klar ist aber das der 2 Liter Turbo eine Bombe ist.

Schon klar, aber man kann nicht einfach die Kiste auf 2 bar pumpen, da muss so gut wie alles verstärkt werden und das kostet natürlich. Man fängt beim Tuning vorne an und hört hinten auf, hat mir der Typ von SKN Schweiz gesagt. Recht hat er schon. :)

Ich wollte ja auch nur widersprechen da das Auto nciht mehr wie 265 PS aushält ;) Die Grenzen setzt eben das Budget,und somit bleiben die meisten STIs ohne riesige Investitionen bei 330 PS stehen.Obwohl mehr ginge... :D

in japan hat der wagen zb dank oktanlastigerem benzin und anderen abgasbestimmungen 280 ps

...und auf 180 abgeregelt ;)

Der Sti hat aber eine gesunde Leistungsstreuung,5 % sind in der normalen Toleranz.das heisst bei einem guten Griff hast du die 280 PS auch in einem deutschen Sti.

Kleine Anmerkung: Der sti in .jp hat aber auch einen anderen Motor (Twin Scroll)

mfg usw.

600ps sind unmöglich aus einer 2 l maschine zu bekommen,sebst die derbsten tuningfirmen beiten bis 340ps an,jedoch für ne menge geld!

Wenns nöglich ist,mit humanen 1,1 bar 325 PS und 405 NM aus einem 2l zu kitzeln,ist es nicht unmöglich.Eine Anlage mit 3 Motorsportkats,die Euro 3 schafft,gibt schon 35 Ps frei.Bei nem Corsa könnts etwas schwierriger werden ;)

ich würde hier mich nicht ärgern,selbst mit deinem subaru würdest du mir hinterherschauen!ich bin hier nur drin,weil das mein nächstes auto wird!

Mir ist das relativ ob ich dir hinterherschaue,weil schwanzvergleiche mir recht egal sind; aber ich beglückwünsche dich wenn du dann so schnell bist und vielleicht erfährst,das 600 PS zu machen sind ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. SUBARU Impreza WRX (STi)