ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Impreza 2.0 DIESEL

Subaru Impreza 2.0 DIESEL

Themenstarteram 18. Oktober 2008 um 17:30

Hallo,

ich spiele mit den gedanken mir den Subaru Impreza mit Dieselmotor im nächsten Jahr zu kaufen, gibt es schon Erfahrungen mit dem Triebwerk?

Verbrauch, Beschleunigung usw?

Beste Antwort im Thema

Hallo,

die Qualität von Subaru spricht für sich.

Die Haptik ist Geschmacksache.Finde den Golf 5 zum Beispiel sehr billig gemacht im Innenraum.

Über meinen Impreza 06 wurde in der Presse ja gelästert.....von den Deutschen Premiumherstellern bezahlt.......

Wenn man die Dauertests von Passat und konsorten anschaut frage ich mich warum

die Autos so gut verkauft werden!

Probefahren riechen tasten............und dann bestimmt kaufen!

Bei Subaru gibt es immer einen Weg...........

Grüsse vom Bodensee....ja ich habe über Passat und Co. gelästert!

 

143 weitere Antworten
Ähnliche Themen
143 Antworten

Ich brauch mit meinem Legacy 7,6 L aber mir wurde gesagt er ist am Anfang fett eingestellt. Bei 1400 km bin ich kurze Zeit mit 200 und mehr gefaharen Durschnittverbrauch 8 L , Momentan 33 L :D

Zitat:

Original geschrieben von haubi65

Ich brauch mit meinem Legacy 7,6 L aber mir wurde gesagt er ist am Anfang fett eingestellt. Bei 1400 km bin ich kurze Zeit mit 200 und mehr gefaharen Durschnittverbrauch 8 L , Momentan 33 L :D

Hab grad mit Herrn M. von Subaru Österreich gesprochen. Das was Du sagst, stimmt auch so.

Er hat mir geraten, den KN Luftfilter wieder gegen den originalen zu tauschen.

Heute nachmittag wird ein Test gemacht, schaumer mal.

LG

am 19. Mai 2010 um 14:31

Hallo zusammen!

 

Ich kann bestätigen, dass der Verbrauch stark gefallen ist nach den ersten tausend Kilometern. Momentan hänge ich bei 6,0-6,6 im Durchschnitt (Bordcomputer) Die 6,6 habe ich allerdings bei Vollgasfahrten auf der Autobahn, und die 6,0 auf der Landstraße. Ich drehe selten über 2500 schalte meißt kurz vor 2000 und lass ihn nicht unter 1500 fallen. Das schmeckt ihm nicht besonders. Der Turbo kommt bei ungefähren 1800.

Andere Frage:

Wenn ihr den Diesel den Berg hinunter rollen und den Motor bremsen lässt, zeigt euer Display dann auch 2,0 liter an? Geht die Einspritzpumpe nicht auf Nullförderung?

 

Gruß

schrolf97

so fahre ich meine Benziner auch in der Stadt :D wobei 2500 ja schon schnell ist.

Einmal Turbo und man ist zu schnell :rolleyes:

6,6 Liter Verbrauch auf der BAB bei Vollgasfahrt? Ähm, Du meinst bestimmt in einer Gesamtschau, also zuerst fährst Du z.B. Landstraße und dann halt mal auf die Bahn zum Tachoausprobieren, oder? Also meiner braucht, wenn ich ihn NUR auf der BAB trete, von Punkt A zu Punkt B und Bleifuß (halt alles, was verkehrsbedingt aus der Kiste rausgeht und NIRGENDWO eine Geschwindigkeitsbegrenzung) 10 Liter. Dabei geht der Tacho bis auf knapp 230 km/h rauf, wobei dann (schätze ich mal) gut 10 km/h abzuziehen sind. Wie gesagt, 10 Liter auf 100 km/h, dabei keine größere Zuladung, max. 2 Personen im Fahrzeug und 7x17 auf 205er Reifen.

Gruß

 

Dieter

am 19. Mai 2010 um 20:26

Hi

Also zu der Sache mit dem Leerfahren, dass ist gar nicht so ungewöhnlich, viele Diesel mit Common Rail benötigen dies, um keine Motorschäden zu haben. So kenne ich es auf jeden Fall von mehreren Common Rail Diesel.

Ich nehme an deine Diesel davor waren Pump-Düse Diesel aus dem VW Regal, bei denen kenn ich mich nicht so gut aus, als dass ich dazu angaben machen könnte.

Und zu den Verbrauchswerten, beim Besten willen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass, auch ein Diesel nicht, bei Volllast und 200+ unter 10l unterwegs ist. Familienauto ist mit einem 2l PSA Diesel mit 136 PS unterwegs(meiner Meinung nach einer der besten Diesel im Mittelklassesegment in Sachen Laufruhe, Kraftentfaltung, und Komfort, Zuverlässigkeit weis ich jetzt keine Statistik, kenn aber viele die diesen Motor fahren, und noch keinen mit größeren problemen), bei dem steht bei 200+ der momentanverbrauch zwischen 14,5 und 16l. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,2l, wobei er zu über 90% in der Stadt bewegt wird, das aber nicht wirklich langsam ;).

 

MFG Andreas

Quelle Autobild:

BMW 530i Touring (258 PS, Schalter, Tempo: Liter Super Plus)

80: 8,2 -- 100: 9,3 -- 130: 11,7 -- 150: 14,0 -- 180: 17,5 -- 200: 20,1 -- 220: 24,3 -- VMax (250): 33,7

 

BMW 535d Touring (272 PS, Automatik, Tempo: Liter Diesel)

80: 6,9 -- 100: 7,6 -- 130: 8,9 -- 150: 10,1 -- 180: 12,6 -- 200: 14,6 -- 220: 17,0 -- VMax (250): 20,3

 

Mercedes 190 Vergaser (90 PS, Automatik, Tempo: Liter Super)

80: 8,0 -- 100: 8,7 -- 130: 10,3 -- 150: 12,2 -- 180: n.a. -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (170): 14,5

 

Mercedes C 180 K (143 PS, Schalter, Tempo: Liter Super)

80: 7,4 -- 100: 7,7 -- 130: 8,2 -- 150: 8,8 -- 180: 10,0 -- 200: 12,7 -- 220: n.a. -- VMax (223): 18,1

 

Mercedes SLK 200 (163 PS, Schalter, Tempo: Liter Super)

80: 8,2 -- 100: 8,6 -- 130: 9,2 -- 150: 9,7 -- 180: 11,2 -- 200: 14,7 -- 220: n.a. -- VMax (226): 22,0

 

Opel Zafira II 1.8 (140 PS, Schalter, Tempo: Liter Super)

80: 6,2 -- 100: 7,4 -- 130: 9,9 -- 150: 12,2 -- 180: 17,2 -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (197): 21,7

 

Opel Zafira II 1.9 CDTI (150 PS, Schalter, Tempo: Liter Diesel)

80: 4,3 -- 100: 5,3 -- 130: 7,0 -- 150: 8,9 -- 180: 11,8 -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (202): 15,3

 

Peugeot 407 SW 140 (140 PS, Schalter, Tempo: Liter Super)

80: 6,5 -- 100: 7,6 -- 130: 10,1 -- 150: 13,0 -- 180: 18,7 -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (209): 22,4

 

Peugeot 407 SW HDi 135 (136 PS, Schalter, Tempo: Liter Diesel)

80: 4,5 -- 100: 5,6 -- 130: 7,6 -- 150: 8,9 -- 180: 11,4 -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (203): 14,1

 

Porsche 997 Carrera S (355 PS, Schalter, Tempo: Liter Super Plus)

80: 8,6 -- 100: 9,4 -- 130: 12,2 -- 150: 12,8 -- 180: 15,2 -- 200: 17,6 -- 220: 20,1 -- VMax (293): 37,0

 

Porsche Cayenne Turbo S (521 PS, Automatik, Tempo: Liter Super Plus)

80: 11,3 -- 100: 13,2 -- 130: 14,8 -- 150: 17,1 -- 180: 21,0 -- 200: 26,4 -- 220: n.a. -- VMax (270): 66,7

 

Toyota Prius I (113 PS, Automatik, Tempo: Liter Super)

80: 4,9 -- 100: 6,4 -- 130: 8,0 -- 150: 9,8 -- 180: n.a. -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (170): 11,5

 

VW Golf V GT 2.0 TDI (170 PS, Schalter, Tempo: Liter Diesel)

80: 4,6 -- 100: 5,6 -- 130: 6,7 -- 150: 7,9 -- 180: 10,9 -- 200: 13,4 -- 220: 16,4 -- VMax (220): 16,4

 

VW Golf V GT 1.4 TSI (170 PS, Schalter, Tempo: Liter Super Plus)

80: 5,3 -- 100: 6,5 -- 130: 8,7 -- 150: 10,6 -- 180: 13,9 -- 200: 16,4 -- 220: 20,5 -- VMax (220): 20,5

 

VW Touareg V10 TDI (313 PS, Automatik, Tempo: Liter Diesel)

80: 9,1 -- 100: 11,3 -- 130: 12,9 -- 150: 16,4 -- 180: 20,1 -- 200: 25,5 -- 220: n.a. -- VMax (225): 31,2

 

VW Multivan T5 2.5 TDI (174 PS, Schalter, Tempo: Liter Diesel)

80: 6,6 -- 100: 7,4 -- 130: 10,1 -- 150: 13,0 -- 180: n.a. -- 200: n.a. -- 220: n.a. -- VMax (188): 19,6

 

Gemessen wurde jeweils der Verbrauch in Litern auf 100 km bei gleichmäßig gehaltenen 80, 100, 130, 150, 180, 200, 220, 250 km/h und bei Höchstgeschwindigkeit.

LG

das ist klar. Leute fahren 5 km 200 km/h und dan gemischt und sagen bei 200 verbraucht er 7 L. Der Diesel hat 20% mehr Energiegehalt und besseren Wirkungsgrad als Benziner aber die Energie muss von irgendwo her. Bei Vollast braucht 2 D bestimmt um 18 L/100km. Ich sehe bei mienem Momentanverbrauch bei Vollbeschleunigung zeigt der BC 33 L :) Es muss so sein ist kein Perpetuum Mobile

am 20. Mai 2010 um 8:49

Zitat:

Original geschrieben von dieter1962

6,6 Liter Verbrauch auf der BAB bei Vollgasfahrt? Ähm, Du meinst bestimmt in einer Gesamtschau, also zuerst fährst Du z.B. Landstraße und dann halt mal auf die Bahn zum Tachoausprobieren, oder? Also meiner braucht, wenn ich ihn NUR auf der BAB trete, von Punkt A zu Punkt B und Bleifuß (halt alles, was verkehrsbedingt aus der Kiste rausgeht und NIRGENDWO eine Geschwindigkeitsbegrenzung) 10 Liter. Dabei geht der Tacho bis auf knapp 230 km/h rauf, wobei dann (schätze ich mal) gut 10 km/h abzuziehen sind. Wie gesagt, 10 Liter auf 100 km/h, dabei keine größere Zuladung, max. 2 Personen im Fahrzeug und 7x17 auf 205er Reifen.

 

Gruß

 

 

Dieter

Hallo Dieter!

 

Du hast recht. Ich war nur erstaunt, dass der (Durchschnitt) Verbrauch nur "unwesentlich" höher ist als beim Benziner.

 

Gruß

schrolf97

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Impreza 2.0 DIESEL